11

Schnee in Franken Viele Unfälle in Oberfranken – Mittelfranken ruhig

Der Wintereinbruch hat der Polizei Oberfranken zahlreiche Einsätze beschert. Allein bis zum frühen Freitagabend wurden 80 Unfälle gemeldet – auch ein Räumfahrzeug verunfallte. In Mittelfranken gab es keine schlimmeren Vorfälle.

Stand: 16.01.2016

Auf der A73 im Bereich Coburg musste die Verkehrspolizei am Freitageband (15.01.16) zu acht Einsätze auf schneebedeckter Fahrbahn ausrücken. Laut Polizei wurden dabei drei Personen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 90.000 Euro. Unter anderem prallte in Höhe von Drossenhausen ein 29-jähriger Mann aus Mittelfranken in das Heck eines Räumfahrzeugs. Dabei wurde laut Polizei der neuwertige BMW des Mannes total beschädigt. Der Unfallverursacher wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Räumfahrzeug musste zunächst vor Ort repariert werden, weshalb die Richtungsfahrbahn Nürnberg für etwa eine dreiviertel Stunde gesperrt blieb, so die Polizei weiter.

Mehr als 150 Euro Schaden

Weiter blockierten nach Polizeiangaben liegengebliebene Laster auf der Autobahn A9 zwischen Hormersdorf und Weidensees am Abend den Verkehr in Richtung Süden. Dort muss der Winterdienst erst den Schnee wegräumen. Bis 18.00 Uhr hatten die Einsatzkräfte auf Oberfrankens Straßen rund 80 Unfälle mit neun Verletzten gezählt. Der Sachschaden durch die Schneeunfälle wurde auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Schlimmere Unfälle seien jedoch noch nicht zu beklagen, so die oberfränkische Polizei.

Winterlich, aber ruhig

In Mittelfranken blieb die Lage auf den Straßen nach Auskunft der Einsatzkräfte winterlich aber ruhig. Schlimmere Unfälle ereigneten sich nicht. Die Bahn meldete allerdings auf der Strecke zwischen Allersberg und Kinding schneebedingte Weichen- und Signalstörungen, die zu Verspätungen führten.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

11