0

Nach Brückners Rücktritt Stadträtin Barbara Regitz wird Nachfolgerin

Drei Wochen ist es her, dass Michael Brückner wegen seiner Sex-Affäre seine Ämter abgegeben hat. Nun hat die CSU seine Nachfolge geregelt: Die Vorsitzende der Frauen-Union in Nürnberg-Nord, Barbara Regitz, kandidiert für den Landtag.

Stand: 29.06.2016

Barbara Regitz | Bild: CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg

Barbara Regitz, Mitglied im Nürnberger Stadtrat und Vorsitzende der Frauen-Union in Nürnberg-Nord, soll den Nürnberger Wahlkreis Nord in die Landtagswahl im Jahr 2018 führen.

Das schrieb Bezirksverbandschef Markus Söder (CSU) auf seiner Facebook-Seite. "Die Krise ist überwunden und der Kreis Nürnberg-Nord ist wieder handlungsfähig", heißt es dort weiter. Im Gespräch für diesen Posten war auch die Nürnberger Stadträtin Kerstin Böhm. Der neue Kreisvorsitzende wird Hartmut Sprung.

Ämter aufgegeben

Der bisherige Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Michael Brückner, hatte vor drei Wochen alle seine Ämter aufgegeben. Seit Ende Mai ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen sexuellen Missbrauchs gegen den 51-Jährigen. Er soll mehrmals Sex mit einer Jugendlichen gehabt und dafür auch bezahlt haben.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

0