3

Neues Museum Nürnberg 100 beste Plakate 16

Die 100 besten Plakate des Jahres 2016 aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ab sofort in Nürnberg zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 10. September.

Stand: 27.07.2017

verschiedene Plakatmotive | Bild: 100 Beste Plakate e.V.

Gestalter, Auftraggeber und Druckereien waren aufgerufen, Plakate einzureichen, die von ihnen gestaltet und realisiert worden sind. Unter den mehr als 2.100 eingereichten Vorschlägen wählte eine international besetzte Jury die 100 besten Plakate aus. Darunter sind in diesem Jahr sowohl schwarz-weiße Gestaltungen und minimalistische Formen aber auch höchst aufwendige Varianten des Plakat-Designs aus dem deutschsprachigen Raum.

Arbeiten von Profis und Studierenden

Gleichberechtig nebeneinander werden im Neuen Museum Nürnberg Plakate von professionellen Gestaltern als auch von Studierenden gezeigt. Die Schau basiert auf einem jährlichen Wettbewerb des Vereins 100 Beste Plakate e. V., der seit sechzehn Jahren länderübergreifend angelegt ist.

Eintritt frei!

Wie jedes Jahr werden sie in einer Wanderausstellung mit Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gezeigt. In Nürnberg sind sie bis zum 10.September im Foyer des Neuen Museums zu sehen. Der Eintritt ist frei.


3

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Renate E., Donnerstag, 27.Juli, 13:22 Uhr

1. Es herrscht absolute Ratlosigkeit, BR...

Was soll man da bloggen, wenn man diese Ausstellung nicht besuchen und hier auch nichts davon sehen kann?

  • Antwort von Wolf, Sonntag, 30.Juli, 11:59 Uhr

    Man (Frau) muss ja nicht zu allem seinen Senf dazugeben.