11

Niemand verletzt Millionenschaden bei Großbrand in Nürnberg

Bei einem Großbrand ist in Nürnberg ein Millionenschaden entstanden. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.

Von: Andreas Schuster

Stand: 05.11.2017

Großbrand in der Nacht in Nürnberg: Laut ersten Angaben der Polizei ging gegen 02.40 Uhr die Meldung über das Feuer auf dem Gelände eines Maschinenvertriebs im Stadtteil Boxdorf ein. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits komplett in Flammen.

Zwei Anwohner eines Nachbargebäudes mussten vorsichtshalber ihre Wohnungen verlassen. Mittlerweile ist der Brand weitgehend gelöscht. Weil es aber noch letzte Glutnester gibt, ist die Feuerwehr weiter vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt laut Polizei wohl zwischen ein und zwei Millionen Euro.

(Quelle: Bayern 3 Nachrichten am 05. November 2017)


11