5

Stadt Nürnberg Matthias Becker ist der Männerbeauftragte

Männer in Nürnberg können sich glücklich schätzen. Sie haben etwas, das es im gesamten deutschsprachigen Raum nur ganz selten gibt: einen Männerbeauftragten. Sein Name: Matthias Becker.

Von: Henry Lai

Stand: 02.08.2016

Der Sozialpädagoge ist seit Mai 2016 im Amt und kümmert sich nach eigenen Angaben um die Belange und Interessen der Männer der Stadt. Offiziell wird seine Position "Ansprechpartner für Männer in der Stadt Nürnberg" genannt. Er sei "ein Sprachrohr für Männer", sagte er im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk.

Kümmert sich um viele Themen

In den vergangenen Monaten habe er schon einige Anfragen bekommen. Zum Beispiel von Männern, die gerade mitten in einer Scheidung sind, und sich mit ihren Frauen um die Umgangszeiten mit den Kinder streiten. Becker kümmert sich als Männerbeauftragter auch um viele weitere Themen wie etwa Gesundheit, Elternzeit oder auch häusliche Gewalt gegen Männer.

"Die treten nicht nur als Täter auf, sondern auch als Opfer."

Matthias Becker

Besser vernetzen

Ihm gehe es darum, diese Themen in die Öffentlichkeit zu bringen. Ein wichtiger Punkt auf der Agenda ist, vereinzelte Gruppen und Vereine, die sich für Männer engagieren, zu vernetzen. Eine Stelle wie seine sei schon "lange gewünscht und gewollt", sagte Becker. Deswegen hätten die Mitarbeiterinnen der Frauenbeauftragten der Stadt Nürnberg auf Arbeitsstunden verzichtet, um seine Teilzeit-Stelle zu finanzieren.

Sendungsinfo

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

5

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

mssj, Donnerstag, 04.August, 21:11 Uhr

3.

Die beiden "Typen" in dem Video verstrahlen so viel Östrogen, da weiß ich nicht ob man noch von Männern sprechen kann.

Lachmichtot, Dienstag, 02.August, 19:47 Uhr

2. Rubrik: Deutschlands dümmste Jobs.

Super wichtig! Kommt gleich nach dem Wolfsbeauftragten.

Pragmatiker, Dienstag, 02.August, 19:44 Uhr

1. So nötig, wie ein Kropf...

Über Spanien lacht die Sonne, über Deutsche die ganze Welt!