5

Neuer FAU-Lehramtsstudiengang Mit dem Tablet Chinesisch lernen

Angehende Chinesisch-Lehrer können an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in Zukunft mithilfe von Tablets und Smartboards Chinesisch lernen. Unter anderem mittels Apps soll so das Sprach-Studium erleichtert werden.

Stand: 05.12.2016

Tablets von Huawei für den Lehrstuhl für Sinologie an der FAU Erlangen | Bild: BR-Studio Franken/Andi Heinicke

Das Technologieunternehmen Huawei aus China hat dem Lehrstuhl für Sinologie 60 Tablets und zwei Smartboards zur Verfügung gestellt. Unter anderem bieten zahlreiche Apps Tests, Vokabeltraining, Wörterbücher und aufbereitetes Lernmaterial.

"Der Lernprozess wird auf dieses Weise individualisiert und interaktiv umgesetzt, E-Learning-Ressourcen eingebunden und der Lehrinhalt effektiver vermittelt."

Esther-Maria Guggenmos, Sinologin an der FAU

Denn Chinesisch gelte als eine der am schwersten zu erlernenden Sprachen, heißt es in einem Schreiben der FAU. Mithilfe der Tablets und Smartboards werde nun das Sprach-Studium künftig erleichtert.

Chinesisch-Lehrer für Gymnasien

Davon profitieren unter anderem die Studenten des neuen "Erweiterungsfachs Chinesisch im Lehramtsstudiengang an Gymnasien", das erstmals seit dem laufenden Wintersemester am Lehrstuhl für Sinologie angeboten wird. Dieses Studium bereitet auf die Tätigkeit als Lehrer für die chinesische Sprache an einem bayerischen Gymnasium vor.

"Chinesisch ist neben dem Englischen zur zweiten wichtigen Sprache des globalen Handels und damit eine wertvolle Zusatzkompetenz unserer Schüler geworden."

Carsten Senz, Huawei

Die angehenden Lehrer haben laut FAU dabei die Möglichkeit, Chinesisch als drittes Fach zusätzlich zu zwei Hauptfächern zu studieren.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

5