3

Historischer Friedhof in Lauf Nach 50 Jahren wieder Beisetzungen

50 Jahre ist es her, dass auf dem Laufer Salvatorfriedhof zuletzt jemand beerdigt wurde. Nun sollen auf der historischen Ruhestätte aber wieder Beisetzungen stattfinden, heißt es auf der Internetseite der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde.

Stand: 19.05.2017

Salvatorfriedhof inf Lauf an der Pegnitz | Bild: BR-Studio Franken/Viewegh

Die Gemeinde hat den zuletzt als Park genutzten Friedhof zum Friedwald umgestaltet und wird ihn am Samstag (20.05.17) offiziell reaktivieren. Dafür hat die Kirchengemeinde im Vorfeld extra 30 neue Bäume gepflanzt.

Platz für 1.200 Urnen

Die Kirchengemeinde hat für die Reaktivierung des Friedhofs 30 neue Bäume gepflanzt.

Aber auch unter den alten Bäumen können künftig Urnen begraben werden. Insgesamt soll der innerstädtische Friedhof künftig Platz für rund 1.200 Urnen bieten, heißt es. Die Kirchengemeinde sucht derzeit Bürger, die Patenschaften für die historischen Gräber oder für einen der Bäume übernehmen wollen.


3