0

Regierung von Mittelfranken Knapp eine Million Euro für Kulturprojekte

Mittelfränkische Kulturprojekte werden im Jahr 2016 mit insgesamt 887.500 Euro aus dem Kulturfonds Bayern gefördert. Geld erhalten zum Beispiel der Windsbacher Knabenchor und die Rother Bluestage.

Von: Judith Dauwalter

Stand: 23.09.2016

Windsbacher Knabenchor | Bild: © Mila Pavan

Die Regierung von Mittelfranken teilt mit, dass auch das Wassertrüdinger Figurentheater Zuschüsse erhält, genau wie die Nürnberger Beteiligung am „Pop-Oratorium Luther“ mit mehreren tausend Sängern aus ganz Deutschland. Ebenfalls darf sich das erste Fränkische MundArt-Festival „Edzerdla“ in Burgbernheim über eine Förderung freuen.

Neue Förderrunde

Gefördert werden Projekte aus den Bereichen Theater, Musik, Kunst, Museen und Heimatpflege. Das Ziel ist, kulturelle Investitionen und Projekte nichtstaatlicher Träger zu unterstützen.

Förderanträge für das Jahr 2017 müssen bis zum 1. November gestellt werden. Die Regierung ist dann neben dem Kunst- auch für den Bildungsbereich des Kulturfonds zuständig.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

0

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: