5

50. Freizeit-Messe in Nürnberg Volles Angebot an Freizeit- und Urlaubtipps

Bayerns Heimatminister Markus Söder (CSU) hat die 50. Freizeit – Touristik & Garten Messe in Nürnberg eröffnet. Rund 1.000 Aussteller sind vertreten – sie bieten Informationen zum Thema Haus, Garten, Reise, Sport und Freizeit.

Stand: 24.02.2016

Ein Fokus der Messe vom 24. bis 28. Februar: die Goldene Straße, der historische Handelsweg zwischen Prag und Nürnberg. Grund dafür ist die diesjährige Landesausstellung anlässlich des 700. Geburtstag Kaiser Karls des IV. Die Messe möchte bereits einen Vorgeschmack auf die große Bayerisch-Tschechische Landesausstellung geben. Diese ist vom 14. Mai bis 25. September in Prag und vom 20. Oktober 2016 bis 5. März 2017 im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu sehen.

Neue Trends für Gartenliebhaber

Neues für den Garten, Balkon und für Pflanzenliebhaber

Auch bei der 50. Auflage konnen sich die Besucher Tipps für die eigene Gartengestaltung holen, so Messechef Heiko Könicke: "Der Garten 2016 wird zum farbenfrohen Naturwohnzimmer". Trend sei eine Outdoor-Küche mit Kräutern und Gemüse aus dem eigenen Garten. Zudem zeigen Floristen die neuesten Frühlingstrends und Dekorationen.

Tipps für Reiselustige und Aktiv-Urlauber

Messe Freizeit, Touristik & Garten

Nähere Informationen übder das Programm und die Anbieter, Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie unter folgendem Link:

Auch zahlreiche Reiseveranstalter sind vertreten, die sowohl exotische als auch regionale Reiseziele vorstellen. Auch Freizeittipps bietet die Messe: Der Tourismus in Franken habe sich in den vergangen Jahren stark verändert. "Da gibt es noch viele Schätze zu entdecken", so Könicke weiter.

Zu finden: Tipps und Trends für Radfahrer

Für Sportler und Aktiv-Urlauber werden Indoor- und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettern, Radfahren, Running und Wassersportarten sowie Fitnesstrends vorgestellt. Auch auf der Messe selbst können Besucher aktiv werden: Beim Wettstreit um den Titel "fittester Franke" beziehungsweise "fitteste Fränkin" oder beim Stand-up-Paddling. Die Freizeit-Messe dauert bis zum 28. Februar. Die Messe rechnet mit rund 120.000 Besuchern.

Messe "Inviva"

Parallel zur Freizeit-Messe findet am Mittwoch und Donnerstag die "inviva" statt – sie widmet sich der Zukunft von Menschen bis ins hohe Alter. Senioren von heute sind fit und aktiv – die Messe bietet Informationen und Perspektiven für ein gesundes und aktives Leben im hohen Alter. Besucher können sich zu den drei Themenschwerpunkten "Gesundheit erhalten", "selbst bestimmen" und "Zeit gestalten" informieren.

Messe für Whisk(e)y-Freunde

The Village

Ein weiteres Highlight : The Village, nach Aussage der Veranstalter Europas größte Whisk(e)y-Messe am 27. und 28. Februar. 80 Importeure und Destillerien sollen 1.200 verschiedene Whiskys aus 14 Ländern präsentieren. Neben Meisterklassen werden auch Basiskurse im Whisky-Verständnis angeboten.


5

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

A Dietrich, Mittwoch, 24.Februar, 09:11 Uhr

1. The Village

Die Whiskymesse ist sehr vielfältig, massig zu probieren, nur zu wenig Sitzgelegenheiten!!!!