37

Tödliche Kollision 19-Jähriger stirbt auf A7 bei Feuchtwangen

Ein Toter und ein lebensgefährlich Verletzter – das ist die schlimme Bilanz eines Unfalls auf der A7 bei Feuchtwangen. Dort war ein Kleintransporter in einen Silo-Laster gekracht.

Stand: 28.01.2016

Wie die Polizei mitteilt, war der 32-jähriger Fahrer des Kleintransporters am späten Mittwochabend (27.01.16) mit hoher Geschwindigkeit auf den Silo-Laster aufgefahren. Sein 19-jähriger Beifahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

A7 stundenlang gesperrt

Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die A7 war in Richtung Ulm für drei Stunden gesperrt. Der Sachschaden soll nach ersten Schätzungen rund 40.000 Euro betragen.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

37