2

Betrugsmasche in Nürnberg Falscher Kripo-Beamter zockt Rentnerin ab

Falsche Kriminalbeamte sind derzeit in Nürnberg unterwegs und zocken Rentner ab. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der jüngste Fall vor wenigen Tagen im Nürnberger Südwesten.

Von: Oliver Tubenauer

Stand: 09.08.2016

Ältere Dame mit Geldschein in der Hand | Bild: picture-alliance/dpa

Eine Rentnerin hat einen Anruf eines vermeintlichen Kriminalpolizisten erhalten. Der unbekannte Mann behauptete, dass der Name der Seniorin auf einer Liste mit möglichen Einbruchsopfern stehe. Der Einbruch hätte letztlich aber nur den Zweck, an die Kontodaten der Frau zu gelangen, behauptete der falsche Polizist.

Betrüger fordert Geld ein

Der Trickbetrüger forderte die Frau auf, ihr Geld abzuheben und es einem "Kriminalbeamten" zu übergeben. Da die Frau keinerlei Zweifel an der Seriosität hatte, machte sie sich zu ihrer Bank auf und hob ihr Geld ab. Kurz darauf übergab sie es dem angekündigten falschen Kriminalbeamten.

Angeblich Falschgeld

Der falsche Beamte stellte fest, dass darunter auch Falschgeld sei. Er müsse daher das gesamte Geld beschlagnahmen. Die Frau, so versicherte der Betrüger, werde in ein paar Tagen die Summe von der Staatsanwaltschaft wieder ausgehändigt bekommen, was natürlich nicht geschehen ist.

Polizei rät zur Vorsicht

Die betrogene Seniorin verlor so ihr ganzes Erspartes. Die Polizei rät, sich bei Anrufen von angeblichen Amtsträgern Name und Dienststelle des Anrufers geben zu lassen. Außerdem sollte man die Telefonnummer der jeweiligen Dienststelle selbst recherchieren. Sollte sich der Anruf als falsch herausstellen, sollte sofort die Polizei über den Notruf 110 verständigt werden.

Sendungsinfo

  • zur Sendungshomepage Regionalnachrichten Franken von 6.00 bis 18.00 Uhr, jeweils zur halben und zur vollen Stunde, Bayern 1

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

2