2

Carsharing in Nürnberg Von Hinterhöfen auf öffentliche Mobilpunkte

Carsharing soll in Nürnberg bekannter und leichter zugänglich gemacht werden. Dazu wurden nun acht öffentliche Parkplätze in Betrieb genommen, mit sogenannten Mobilpunkten, an denen die "geteilten" Fahrzeuge geparkt werden.

Stand: 05.10.2016

Carsharing an öffentlichen Mobilpunkten in Nürnberg | Bild: BR-Studio Franken / Andreas Heinicke

Die ersten acht Mobilpuntke sind in Nürnberg nach zweijähriger Planungs- und Vorbereitungszeit in Betrieb genommen worden. Die Idee zur Einrichtung der Stationen mit Carsharing-Angeboten ist im Rahmen eines Modellprojekts des Bundes entstanden. Der Regionalleiter des Carsharing-Unternehmens Scouter.de, Matthias Vorndran, erklärte dem Bayerischen Rundfunk, dass er sich durch die neuen, öffentlichen Stellplätze einen Schub verspreche, "weil die Fahrzeuge endlich gesehen werden".

Im Hinterhof versteckt

Gut sichtbar: Mobilpunkt mit Carsharing-Fahrzeugen

Bisher vermietete das Unternehmen im Stadtgebiet Nürnberg zum Beispiel bereits 44 Autos und vier Transporter – allerdings waren sie in Hinterhöfen abgestellt und kaum zu sehen. Nun sind an jeder dieser neuen öffentlichen sogenannten Mobilstationen drei Kleinwagen abgestellt.

Stichwort: Carsharing

Fahrzeug steht für Carsharing bereit.

Macht jemand beim Carsharing mit, muss der Wagen vor der Nutzung online gebucht werden. An den Windschutzfenstern sind Lesefelder eines Bordcomputers. Mit dem Buchungscode öffnet sich die Wagentüre. Die Autoschlüssel sind dann im Auto hinterlegt. Bei scouter.de kostet eine Fahrt zum Beispiel 29 Cent pro Kilometer inklusive Benzin und einen Euro Mietpreis pro Stunde. Für die Registrierung im Carsharing-System werden 29 Euro fällig, danach kostet es noch monatlich fünf Euro.

Das Angebot richtet sich an Leute, die keinen eigenen Wagen besitzen, wie etwa Studenten oder auch Firmen ohne eigenen Fuhrpark. Zumeist kooperieren mehrere Carsharing-Unternehmen miteinander, sodass für den Carsharer in zahlreichen Städten Deutschlands entsprechende Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

Sendungsinfo

Alle Regionen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

2

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein: