0

Politischer Eklat Eurovision Song Contest in Kiew ohne Russland

Ein Beitrag von: Sambale, Markus

Stand: 14.04.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Die Sängerin Yulia Samoilova, die Russland beim Eurovision Song Contest vertritt | Bild: picture alliance / Alexey Filippov/Sputnik/dp

Russland ist dieses Jahr beim ESC nicht dabei. Der Hintergrund: Der Streit über die von Russland nominierte Sängerin Yulia Samoilova, die 2015 auf der Krim aufgetreten war. Sie war von Russland auf die Krim gereist - ein illegaler Grenzübertritt - deshalb haben die ukrainischen Behörden ein Einreiseverbot für Samoilova verhängt.


0