1

Quartalszahlen von Googles Alphabet Das wohl wertvollste Unternehmen der Welt

Google's Mutterkonzern Alphabet hat einen Geschäftsbericht vorgelegt. Zum ersten Mal erfuhren die Anleger damit, wie profitabel Google wirklich ist. Die Antwort: Es ist das wohl wertvollste Unternehmen der Welt.

Von: Nicole Markwald

Stand: 02.02.2016

Google | Bild: picture-alliance/dpa

Die Ergebnisse der Quartalszahlen von Alphabet wurden zweigeteilt. Auf der einen Seite Google, darunter fallen unter anderem die Suchmaschine, der Videokanal Youtube, das Betriebssystem Android und der Play-App-Store.

In den zweiten Teil des Berichts fallen alle übrigen Unternehmen, die Alphabet besitzt. Dazu gehören unter anderem die Gesundheitssparte Calico oder Google X mit seinen selbst-fahrenden Autos und Drohnen.

Gewinne durch Werbeeinnahmen bei Google

Das Resultat: Alphabet steigerte seinen Gewinn um fünf Prozent auf umgerechnet 4,52 Milliarden Euro. Der Umsatz erhöhte sich auf mehr als umgerechnet rund 19,6 Milliarden Dollar.

Grund für die guten Zahlen sind die hohen Werbeeinnahmen bei Google. Sie stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent auf umgerechnet 17,5 Milliarden Euro.

Konkurrenzkampf mit Apple

Die anderen "Bets", wie die übrigen Geschäftsbereiche von Alphabet genannt werden, bringen bislang nur wenig Umsatz und sind hochdefizitär. Anders als in der Vergangenheit angenommen, entstanden die höchsten Kosten nicht dort, sondern bei Google, zum Beispiel beim Ausbau von Datenzentren. Google hat vor, viel stärker als bisher in den Cloud-Bereich einzusteigen.

Nach Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen stieg der Wert von Alphabet nachbörslich und überholte den von Apple. Wenn Alphabet heute die Kursgewinne beim Handelsstart der US-Börsen behaupten kann, löst es Apple als teuerstes Unternehmen der Welt ab.


1