Aktuelles aus Bayern, Deutschland und der Welt

 Die Aufnahme vom Dienstag (09.01.2007) zeigt das Logo der Lutz Fleischwaren AG in Blumberg (Schwarzwald-Baar-Kreis).  | Bild: picture-alliance/dpa/Patrick Seeger zum Artikel Nach Schweinepreis-Anstieg Landsberger Wurstfabrikant Lutz ist pleite

Nachdem der Landsberger Wurstfabrikant bereits länger finanzielle Probleme hatte, wurde nun Insolvenz angemeldet. In Landsberg arbeiten derzeit 80 Mitarbeiter, bundesweit sind 850 Mitarbeiter an diversen Standorten betroffen. Von Birgit Grundner [mehr]

Amoklauf in Erfurt | Bild: dpa-Bildfunk Heute | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel 15 Jahre nach dem Erfurter Amoklauf Was sich an Bayerns Schulen geändert hat

Vor 15 Jahren ereignete sich in einem Erfurter Gymnasium ein Amoklauf mit 16 Todesopfern. Seitdem werden auch in Bayern die schulischen Sicherheitskonzepte ständig aktualisiert. Von Johanna Kempter, Julia Kammler und Fabian Mader [mehr]

Der neue Bundespräsident in Bayern | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Amtsantritt des neuen Bundespräsidenten Unterwegs im Auftrag der Demokratie

Frank-Walter Steinmeier in München: Bayern ist das erste Bundesland, das der neue Bundespräsident auf seiner Deutschlandreise besucht. Das Programm ist dicht getaktet - und steht im Zeichen der Demokratie. Von Johannes Berthoud und Michael Kubitza [mehr]

Das Logo des Bekleidungsgeschäfts Wöhrl in Nürnberg. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Modehauskette Wöhrl Gläubiger stimmen für Insolvenzplan und Greiner

Die Rettung für die insolvente Modehauskette Wöhrl ist so gut wie unter Dach und Fach. Die Gläubigerversammlung hat dem Sanierungsplan des Wöhrl-Enkels Christian Greiner einstimmig zugestimmt, sagte Vorstandschef Andreas Mach dem BR. Von Martin Hähnlein [mehr]

Ein Zollbeamter präsentiert sichergestelltes Kokain. | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 17:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Internationales Treffen von Drogenfahndern Drogenhandel finanziert den Terror

Drogenfahnder aus 20 Ländern treffen sich ab heute in Fürth, um über Strategien im Kampf gegen Rauschgift zu beraten. Zu einer Erkenntnis sind die Experten schon im Vorfeld gekommen: Der Handel mit Drogen fördert den Terrorismus. Von Carlo Schindhelm [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Liken Sie uns auf Facebook

B5 aktuell & Rundschau

B5 aktuell Programm

B5 aktuell

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

Sieber-Prozess vor dem Amtsgericht Wolfratshausen am 24.04.2017 | Bild: BR/Thomas Schustereder zum Artikel Nach Listerien-Skandal Ehemaliger Sieber-Geschäftsführer verurteilt

Im Prozess um listerienbelastete Wurst bei der insolventen Großmetzgerei Sieber ist das Urteil gefallen. Der ehemalige Geschäftsführer muss 900 Euro Strafe zahlen. Sein Verteidiger hatte Freispruch gefordert. Von Thomas Schustereder [mehr]

Joachim Wolbergs (SPD), Oberbürgermeister von Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Presse muss draußen bleiben Buchhändler bildet Unterstützerkreis für OB Wolbergs

In der Diskussion um die Regensburger Schmiergeldaffäre formieren sich die Unterstützer des vorläufig suspendierten Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs (SPD): Eine Buchhandlung initiiert einen Unterstützerkreis. Die Presse muss aber draußen bleiben. Von Marcel Kehrer [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Mehrere Menschen halten ein Transparent auf dem steht u.a.: Tarifverträge, die für alle gelten | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Verdi fordert bessere Bedingungen im Handel Tarifverträge für Arbeitnehmer Mangelware

70 Prozent aller Arbeitgeber im Handel haben laut Verdi keinen Rechtsanspruch auf tarifliche Leistungen, auf Urlaubsgeld oder auf Weihnachtsgeld. Damit soll jetzt Schluss sein, fordert die Dienstleistungsgesellschaft in einer Resolution. Von Peter Kveton [mehr]

Symbolbild: Frostschäden bei der Kirschblüte | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Frostschäden in der Fränkischen Schweiz Kirschbauern wohl vor "Totalausfall"

Die Kirschbauern in der Fränkischen Schweiz müssen offenbar erhebliche Ernteeinbußen wegen Frostschäden hinnehmen. Zwischen 60 und 80 Prozent der Erträge wurden dem Landratsamt Forchheim zufolge durch die Kälte der vergangenen Tage vernichtet. Von Carlo Schindhelm [mehr]

Deutschland & Welt

Generalmajor Walter Spindler | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach Missbrauchsfällen Chef-Ausbilder des Heeres muss gehen

Nach mehreren Missbrauchsfällen bei der Bundeswehr muss der Chef-Ausbilder des Heeres gehen. Verteidigungsministerin von der Leyen setzte Generalmajor Spindler ab. Anlass ist ein bislang unbekannter Skandal im thüringischen Sondershausen. [mehr]

Viktor Orban | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wegen neuem ungarischen Hochschulgesetz Blauer Brief aus Brüssel für Viktor Orban

Die Europäische Union leitet wegen des neuen ungarischen Hochschulgesetzes ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn ein. Das Gremium hat ein Warnschreiben an die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban geschickt. Von Sabine Hackländer [mehr]

 Eine Flagge mit dem Wappen der Reichsbürgergruppierung vom "Bundesstaat Bayern" weht am 07.02.2017 auf einem Wohnhaus in Pliening (Bayern). I | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zahlen der Innenministerien 8500 "Reichsbürger" in Deutschland

In Deutschland gibt es etwa 8500 sogenannte Reichsbürger. So viele Personen sind zumindest im Visier der Behörden, wie eine "Welt"-Umfrage unter den Länder-Innenministerien ergab. Die meisten "Reichsbürger" wohnen demnach in Bayern. [mehr]

Wirtschaft

Baur Versand Weismain | Bild: BR-Studio Franken / Heiner Gremer Heute | 17:30 Uhr BR Fernsehen zum Audio mit Informationen Nach Umsatzrückgang Baur will wieder durchstarten

Der Online-Versand-Händler Baur mit Sitz im oberfränkischen Weismain hat im abgelaufen Geschäftsjahr 2016 einen Umsatzrückgang verzeichnet. Nach grundlegenden Umstrukturierungen setzt sich die Baur-Gruppe für 2017 aber wieder hohe Ziele. Von Heiner Gremer [mehr]

Deutsche Wirtschaft und der Außenhandel | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Frühjahrs-Wirtschaftsprognose Es geht weiter aufwärts

Die aktuelle Frühjahrsprognose zeichnet für die deutsche Wirtschaft einen positiven Trend nach. Zwar ist der Anstieg recht gering, setzt aber die Entwichlung der vergangenen Monate fort. Selbst in Sachen des kritisierten deutschen Handelsüberschusses geben die Experten Entwarnung. Von Mathias Zahn [mehr]

Hintergrund

Themen von A bis Z

Ein Mann hält ein Smartphone in der Hand. | Bild: picture alliance /dpa Themendienst/Andrea Warnecke zum Audio mit Informationen Vorsicht Fingerprinting Der digitale Fingerabdruck im Netz

Der Fahrdienst Uber stand wegen seiner Fingerprinting-Taktik in der Kritik: Sogar nach Löschen der App war es Uber möglich, den Nutzer bei einer Neuinstallation wieder zu erkennen. Die Technik ist umstritten. Von Rachel Roudyani [mehr]

Illustration: Ein  | Bild: picture-alliance/dpa, BR, Illustration: BR Heute | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Wenn Kriegsverbrechen nicht geahndet werden Straflos morden in Syrien

Giftgas, Folter, Angriffe auf Krankenhäuser, Anschläge auf Busse voller Kinder: Kriegsverbrecher in Syrien gehen mit unmenschlicher Grausamkeit gegen Zivilisten und Gegner vor. Bisher foltern und morden sie straflos. Das könnte sich jetzt ändern. Von Carola Brand, Kristin Helberg, Anna Osius [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Ruhiger Verkehr in Bayern

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Freitag
Nord stark bewölkt; zum Wetter in Bayern heute stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 3° | 9° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 2° | 11°
Süd leichter Regen; zum Wetter in Bayern heute leichter Regen; zum Wetter in Bayern morgen 3° | 5° leichter Regenschauer; zum Wetter in Bayern übermorgen 3° | 6°

Nachts Regen und Schnee, Abkühlung auf 4 bis 0 Grad

Das Wetter vor Ort