Aktuelles aus Bayern, Deutschland und der Welt

Polizisten stehen am 22.07.2016 in München am Stachus und sichern nach einer Schießerei das Gelände. Bei Schüssen am Olympia-Einkaufszentrum in München hat es am Freitag nach Angaben der Polizei Verletzte und möglicherweise auch Tote gegeben. | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 08:05 Uhr B5 aktuell zum Artikel Das Lauffeuer in den sozialen Medien Wie unser Reporter die Münchner Amoknacht erlebte

22. Juli 2016: Kurz vor 18 Uhr erfolgt der erste Notruf zum OEZ-Amoklauf von München. Im Laufe der Nacht gibt es mehr als 200.000 Tweets dazu. Gerüchte gehen viral, die Polizei hat große Mühe, die Situation nicht eskalieren zu lassen. Reporter Dominic Possoch hat in dieser Nacht erlebt, wie Social Media als Brandbeschleuniger fungieren können. [mehr]

Die Häringer mault | Bild: BR zum Video Kommentar: Die Häringer mault "Gloria geht zu weit"

Gloria von Thurn und Taxis relativiert den Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen. Nicht nur Opfervertreter reagieren mit Fassungslosigkeit. Auch Katharina Häringer, Redakteurin des BR-Studios Ostbayern in Regensburg, ist entsetzt. [mehr]

Gloria von Thurn und Taxis | Bild: picture-alliance/dpa/Sven Hoppe zum Audio mit Informationen "Schläge waren etwas ganz Normales" Gloria von Thurn und Taxis relativiert Missbrauchsskandal

Gloria von Thurn und Taxis hat den Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen relativiert. Auf die Frage, ob die Institution der Domspatzen den Missbrauch ermöglicht habe, sagte sie: "Das ist totaler Schmarrn." Die Opfervertreter reagieren mit Fassungslosigkeit. Von Guido Fromm und Andreas Schrank [mehr]

Spielszene Deutschland - Italien | Bild: imago/foto2press zum Video mit Informationen Frauenfußball-EM Deutschland nach Sieg gegen Italien auf Viertelfinalkurs

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen feiert im zweiten Spiel der Europameisterschaft gegen Italien den ersten Sieg. Für den Einzug ins Viertelfinale reicht nun bereits ein Unentschieden im letzten Gruppenspiel gegen Russland. [mehr]

Neonicotinoide  | Bild: BR Heute | 05:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Neonicotinoide Werden die umstrittenen Insektizide endgültig verboten?

Neonicotinoide sind hochwirksame Insektizide und die am meisten eingesetzten bei der Schädlingsbekämpfung. Doch sie sind auch für Bienen und andere nützliche Insekten gefährlich. Die EU hat ihren Einsatz schon 2013 eingeschränkt. Ob es zu einem Verbot kommt, ist jedoch offen. Von Eva Huber und Michael Kraa [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Liken Sie uns auf Facebook

B5 aktuell & Rundschau

B5 aktuell Programm

B5 aktuell

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

Schultafel, zwei Kinder schreiben "Ferien" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zu früh in die Schulferien Dreistigkeit der Eltern nimmt zu

Immer mehr Eltern fliegen vor dem Beginn der Schulferien mit ihren Kindern in den Urlaub. In diesem Jahr wurden am Nürnberger Flughafen bereits vor dem Start der Sommerferien so viele Eltern mit schulpflichtigen Kindern erwischt wie im gesamten vergangenen Jahr. Von Ulrike Lefherz [mehr]

Gegner eines möglichen Nationalparks Rhön Demonstrieren mit Horst Seehofer vor der Lohrer Stadthalle. | Bild: BR-Mainfranken/Conny Kleinschroth zum Video mit Informationen Seehofer in Lohr am Main Protest der Nationalparkgegner

Die Gegner eines Nationalparks Rhön haben sich nach einem Gespräch mit Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Rande des CSU-Bezirksparteitags in Lohr erleichtert gezeigt. Sie seien froh, dass nun das Gespräch gesucht wird. [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat in der KZ-Gedenkstätte in Dachau eine Erinnerungstafel für sozialdemokratische Opfer des Holocausts enthüllt.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen KZ-Gedenkstätte Dachau Schulz enthüllt Gedenktafel für verfolgte Sozialdemokraten

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat in der KZ-Gedenkstätte in Dachau eine Erinnerungstafel für sozialdemokratische Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft enthüllt. In Dachau waren auch politische Häftlinge. Von Julia Grantner [mehr]

Animation der geplanten Fußgänger-Hängebrücke über das Lohbachtal und das Höllental im Frankenwald | Bild: Landratsamt Hof zum Artikel Höllental-Brücke im Frankenwald Weltweit längste Fußgängerbrücke beschlossen

Im Höllental im Landkreis Hof soll die weltweit größte freigespannte Fußgängerbrücke mit 720 Metern Länge entstehen. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hat der Kreistag in Hof gefasst. Von Annerose Zuber [mehr]

Deutschland & Welt

Zetsche, Krüger, Müller | Bild: BR zum Video mit Informationen Diesel-Gate Kartell-Absprachen zwischen deutschen Autokonzernen?

Deutsche Automobilkonzerne haben sich offenbar jahrelang in mehreren Arbeitskreisen unter anderem über Details zur Abgasreinigung verständigt. Nach Informationen des "Spiegel" sollen sich insgesamt 200 Mitarbeiter der Unternehmen seit den 90er Jahren auf mehreren Feldern abgesprochen haben. Von Arne Meyer-Fünffinger [mehr]

Rüstungsexporte Türkei | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bundeswirtschaftsministerium denkt um Türkei-Krise - Rüstungsexporte auf dem Prüfstand

Die Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik betreffe auch die Rüstungsexporte. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium dem BR mit. Anträge für Türkei-Geschäfte kommen auf den Prüfstand. Von Wolfgang Kerler [mehr]

Regenbogenfahne | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Gleichstellung kommt Steinmeier unterzeichnet Gesetz zur „Ehe für alle“

Das Gesetz zur „Ehe für alle“ kann in Kraft treten – voraussichtlich am 1. Oktober. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat es unterzeichnet, jetzt muss es nur noch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Von Birgit Schmeitzner [mehr]

Wirtschaft

Mit einer Lupe wird ein Geldschein untersucht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Euro-Noten Deutlich mehr Falschgeld im Umlauf

Im ersten Halbjahr 2017 wurde in Deutschland erheblich mehr Falschgeld sichergestellt. So stieg die Zahl der Euro-Blüten um fast neun Prozent, verglichen mit den sechs Monaten davor. Von Felix Lincke [mehr]

Neue Apple-Emojis: Frau mit Hijab, Mann mit Vollbart | Bild: Screenshot apple.com Morgen | 18:35 Uhr B5 aktuell zum Artikel Welt-Emoji-Tag Wie ein Emoji zum Politikum wird

Smileys, Tiere, Lebensmittel: Emojis erleichtern uns die Kommunikation, wenn wir chatten. Aus Anlass des Welt-Emoji-Tags wurden diese Woche neue Emojis vorgestellt - doch wegen einem der Neulinge gibt es Streit. Von Christian Schiffer [mehr]

Hintergrund

Themen von A bis Z

Kirchen weiter in der Abwärtsspirale | Bild: picture-alliance/dpa/Daniel Kalker zum Video mit Informationen Kirchenaustritte 2016 Leichter Rückgang auf hohem Niveau

Auch 2016 haben viele Christen ihrer Kirche den Rücken gekehrt. Ihre Zahl ging im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht zurück, trotzdem traten rund 350.000 Gläubige aus den beiden großen Kirchen aus. An der Spitze: das Erzbistum München und Freising. [mehr]

Singender Domspatz vor Heiligenstatue | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Artikel Auszüge aus dem Domspatzen-Abschlussbericht Die Schicksale hinter dem Missbrauchsskandal

Der Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen schlägt weiter hohe Wellen. Im Bericht finden sich erschreckende Details zu den Vorgängen an Gymnasium, Internat und vor allem in der Vorschule der Domspatzen. Hier wurden Dritt- und Viertklässler über Jahrzehnte hinweg geschlagen, misshandelt und missbraucht. Von Andreas Wenleder [mehr]

Fahnen: Deutschland und Türkei | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Analyse Türkei-Konflikt Was Gabriels Vorschläge bedeuten

Außenminister Sigmar Gabriel hat eine Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik angekündigt. Mit einer härteren Gangart bei Reisehinweisen, Finanzhilfen und Exportbürgschaften will er Druck auf Ankara ausüben. Seine Maßnahmen in der Analyse. Von Wolfgang Kerler und Birgit Schmeitzner [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Noch einige Staus in Bayern

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Montag
Nord stark bewölkt; zum Wetter in Bayern heute 20° wolkig; zum Wetter in Bayern morgen 14° | 23° Gewitter; zum Wetter in Bayern übermorgen 13° | 18°
Süd stark bewölkt; zum Wetter in Bayern heute 19° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 14° | 24° Gewitter; zum Wetter in Bayern übermorgen 12° | 19°

Heute zunächst Schauer und Gewitter, später noch Sonnenschein. Höchstwerte 25 bis 31 Grad.

Das Wetter vor Ort