3

radioMikro-Kinderfilm-Tipp Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch!

Wenn in den Ferien bei uns ein Film in die Kinos kommt, der in der Schule spielt, muss es schon ein Film über besonders nette Schüler und besonders nette Lehrer sein. Stimmt! „Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ ist jedoch noch mehr: Der Film erzählt die Geschichte eines Lehrers mit einem sehr ungewöhnlichen Geheimnis.

Von: Veronika Baum

Stand: 14.06.2017

Bild aus dem Film "Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch" | Bild: Little Dream Entertainment

Sita liebt Tiere – besonders gern mag sie Frösche. Klar, dass sie in der Schule ein Referat über ihre Lieblingstiere hält. Doch während ihres Vortrags passiert etwas Komisches: Lehrer Franz rennt einfach aus dem Klassenzimmer. Aber nicht, weil er sich übergeben muss. Das Mädchen entdeckt, dass ihr Lieblingslehrer ein Geheimnis hat. Zunächst beschützt Sita ihren Lehrer allein, dann weiht sie ihren Freund ein, schließlich die ganze Klasse. Nicht alle mögen, dass ihr Lehrer irgendwie "anders" ist.

Infos zum Film:

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch
Verleih: Little Dream Entertainment
Kinostart: 15. Juni 2017
Ab fünf Jahren

Sobald in seiner Gegenwart Frösche auch nur erwähnt werden, werden seine Hände grün, blähen sich auf – und im nächsten Augenblick sitzt ein kleiner Frosch auf dem Boden. Doch bald hat die ganze Klasse ihren Spaß mit Lehrer Franz – vor allem beim Weitsprung.

Gefährlich wird es, als ein neuer Direktor an die Grundschule kommt. Er schätzt die kameradschaftliche Art von Lehrer Franz und seinen Schülern nicht. Und dann heißt der Direktor auch noch Storch: Ein echtes Alarmzeichen! Sita und die anderen Kinder müssen ganz schön viel Mut aufbringen, um ihrem besonderen Lehrer beizustehen.

So gefällt uns der Film:

"Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch" erzählt auf leichte, warmherzige Art die Geschichte von Freundschaft und Zusammenhalt, enthält aber gleichzeitig den eindringlichen Aufruf, Menschen, die anders sind, nicht auszugrenzen. Ein rundum gelungener Familienfilm – besonders natürlich für Froschfans. Der Film ist ohne Altersbeschränkung freigegeben. Wir empfehlen ihn für alle Vorschul- und Grundschulkinder ab fünf Jahren!


3