0

Macht mit, malt mit! Kleine Sünden - große Schurken

Kleine Ausreden braucht jeder mal. Aber ein fleischfressender Kürbis macht vor nichts Halt und Piraten zeigen schon von Weitem, was sie im Schilde führen: Raub und Verderben!

Von: Simone Wichert

Stand: 15.06.2017

Angriffe auf die Polizei | Bild: BR/Johan und Emilia

Kleine Ausreden braucht jeder mal. Aber ein fleischfressender Kürbis macht vor nichts Halt und Piraten zeigen schon von Weitem, was sie im Schilde führen: Raub und Verderben!

Darum geht's in unserer radioMikro-Geschichtensendung an Fronleichnam, also am 15. Juni 2017, um 14.05 Uhr auf Bayern 2.

Jetzt seid ihr gefragt:

Was fällt euch dazu ein? Habt ihr Lust zu zeichnen oder zu malen? Wie sehen für euch kleine Sünden aus, wie zeichnet ihr große Schurken? Vielleicht wie oben im Bild: Johan und Emilia aus Freising haben schlimme Angriffe auf Polizisten gezeichnet (das war ein klaro-Nachrichtenthema vom Februar 2017).

Schickt uns ein Bild! Das geht am einfachsten und schnellsten, wenn eure Eltern eure Zeichnung scannen und per Mail mit dem Kontaktbutton auf der rechten Seite an uns schicken.

Auf einen Brief mit der Schneckenpost müsst ihr diese Adresse schreiben:

Bayerischer Rundfunk
radioMikro
80300 München


Die schönsten Bilder von euch veröffentlichen wir auf dieser Seite! Wir sind schon gespannt und freuen uns auf eure Zeichnungen!


0