Die ARD-Kinderradionacht auf Schatzsuche

"Funkeln im Dunkeln" Die ARD-Kinderradionacht auf Schatzsuche

Stand: 13.11.2017

Plakat der ARD-Radionacht für Kinder 2017: "Funkeln im Dunkeln" | Bild: ARD

Am 24. November ist es soweit: Wir gehen zusammen auf Schatzsuche

In Bayern können alle radioMikro-Hörer auf Bayern 2 dabei sein und mithelfen, Schätze in ganz Deutschland zu heben. Und es gibt spannende Geschichten, abenteuerliche Reportagen, eine ARD-Radionacht-Comedy und jede Menge Überraschungen zum Thema Schatzsuche. Moderator Ralf Erdenberger im Radiostudio wird dieses Jahr von Reporterin Lucie unterstützt, die als Schatzjägerin einmal quer durch Deutschland reist und nach Kostbarkeiten sucht. Und auch ihr könnt dieses Jahr wieder vorm Radio mitfiebern, ins Internet-Gästebuch schreiben oder in der Sendung anrufen. Wer Lust hat, einen eigenen Schatz zu heben, der kann schon jetzt bei unserem Vorfreudewettbewerb "Mein größter Schatz!" mitmachen.

Eine Radionacht zum Hören und Mitmachen!

Mitmachen ist ganz einfach: Schaltet euer Radio ein und feiert eine Wachbleibeparty. Ihr könnt live dabei sein – am Radio, mit einem Eintrag ins Gästebuch oder per Telefon in der Sendung. Während der Radionacht ist unser Hörertelefon geschaltet: 0800 – 220 5555. Hier ruft ihr aus dem deutschen Festnetz kostenlos an. Mit etwas Glück werdet ihr sogar ins Studio durchgeschaltet.

Plakat der ARD-Radionacht für Kinder 2017: "Funkeln im Dunkeln" | Bild: ARD zum Download "Funkeln im Dunkeln" Das Mitmachheft zur ARD-Kinderradionacht 2017

Am 24. November ist es soweit: Wir gehen zusammen auf Schatzsuche. Stimmt euch jetzt schon ein mit dem Mitmachheft zur ARD-Kinderradionacht 2017! [mehr]