0

klaro-Thema Gratis-Pommes in Belgien

Was für ein Willkommensgruß: An vier Grenzübergängen nach Belgien gab Ende November 2017 für hungrige Reisende eine Tüte Pommes. Eine Aktion ganz nach dem Geschmack der Belgier.

Von: Johannes Keller

Stand: 06.12.2017

Zeichnung von Leonie aus der Klasse 4a der Grundschule Baldham - Gratis-Pommes in Belgien am Tag der Fritten | Bild: BR

Normalerweise werden Autofahrer an der Grenze aufgehalten, um den Führerschein und die Fahrzeugpapiere vorzuzeigen. Ende November 2017 war das in Belgien ein bisschen anders:

Männer im Zöllnerkostüm fragten die Reisenden, ob sie Lust auf eine Tüte Pommes haben. Zur "Woche der Fritten" gab’s das belgische Nationalgericht zur Freude aller Passanten komplett kostenlos. Na, wenn es sich da mal nicht lohnt, bis an die Grenze zu gehen...!


0