Grips


7

GRIPS Mathe 15 Raummaße (Volumen)

Stand: 19.10.2011 | Archiv

Illustration GRIPS Mathelehrer- Lektion 15 | BR | Bild: BR

Die Ladefläche des Autos umfasst 1500 Liter. Wie viele Koffer würden theoretisch in das Auto passen?

Der Koffer von Sebastian ist 40 cm breit, 60 cm lang und 17 cm tief. Daraus kannst du das Volumen des Koffers in cm³ berechnen. Er hat ein Volumen von 40800 cm³. Das Volumen der Ladefläche ist jedoch in Litern angegeben. Wie hängen cm³ und Liter zusammen?

Kubikzentimeter in Kubikdezimeter umrechnen

So rechnest du von cm³ in dm³ um:

40800 cm³ : 1000 = 40,8 dm³ = 40,8 l

Der Koffer hat ein Volumen von 40,8 Litern.



Teilst du die Ladefläche des Autos (1500 Liter) durch das Volumen des Koffers (40,8 Liter) erhältst du die möglich Anzahl der Koffer in der Ladefläche. Auf ganze Koffer abgerundet sind das 36 Stück.

In die gesamte Ladefläche würden also theoretisch 36 Koffer passen, aber nur wenn nichts anderes mehr im Auto ist.

Volumen umrechnen

Beim Umrechnen von Raummaßen gilt der Umrechnungsfaktor 1000:

Umrechnungsfaktor 1000Abkkürzungen
1 m³ = 1000 dm³ = 1000 l = 10 hlm³ = Kubikmeter
1 dm³ = 1000 cm³ = 1 ldm³ = Kubikdezimeter
1 cm³ = 1000 mm³cm³ = Kubikzentimeter
mm³ = Kubikmillimeter
l = Liter
hl = Hektoliter

Das solltest du dir merken: „hoch 3“ bedeutet 3 Nullen, also 1000.


7