Grips

GRIPS Englisch 20

3

GRIPS Englisch 20 Working with a text

Kennst du das: Du sitzt vor einem unbekannten Text und verstehst nur die Hälfte, weil du so viele Wörter nicht kennst? Wir verraten dir, was du in solchen Fällen am besten machst.

Stand: 31.10.2011

Illustration GRIPS Englischlehrer- Lektion 20 | BR | Bild: BR

Vor dir liegt ein Text und du verstehst nur Bahnhof? Keine Panik. Klick dich durch unsere Tipps!

Tipps zum Verstehen unbekannter Texte

Zerlegen

Wörter zerlegen

Schau dir unbekannte Wörter und Ausdrucke genau an: Enthalten sie nicht doch Bausteine, die du kennst?

Beispiele:

guided tour > guide > Fremdenführer > geführter Rundgang

industrial > industry > Industrie > industriell

European > Europe > Europa > europäisch

Ableiten

Unbekannte Wörter von bekannten ableiten

Genauso kannst du unbekannte Wörter von bekannten Wörtern ableiten: Schau dir das fremde Wort gut an und überlege, welchem dir bekannten Wort es ähnelt.

Beispiele:

disabilities > to be able to > fähig sein > ability > Fähigkeit > disabilities > Einschränkungen, Behinderungen

educational offers > education > Erziehung, Bildung > Fortbildungsangebote

Nachschlagen

Unbekannte Wörter im Wörterbuch nachschlagen

Wenn dir an einem Ausdruck gar nichts bekannt vorkommt und wenn es erlaubt ist, kannst du auch in einem dictionary nachschauen.

Beispiele:

recommended duration > to recommend > empfehlen > duration > Dauer > empfohlene Dauer

free entry > free > frei, kostenlos > entry > Eintritt, Eingang > kostenloser Eintritt

Achtung

Nachschlagen und clever entscheiden

Manche englische Wörter haben viele verschiedene Bedeutungen. Schlage sie nach und entscheide dann, welche am besten passt.

Beispiel:

charge > Ladung, Sprengladung, Last, Verantwortung, Aufsicht, Leitung, Obhut, Angriff, Anklage, Preis, Kosten, Gebühr

Handelt der Text von einem LKW, dann ist wahrscheinlich die Bedeutung "Ladung" gefragt. Geht es um ein Museum, dann wird der "Preis" besser passen.

False friends

Vorsicht vor falschen Freunden

Aufpassen musst du auch vor falschen Freunden: Ein scheinbar bekanntes englisches Wort kann eine ganz andere deutsche Bedeutung haben.

Beispiel:

Das englische Wort gift bedeutet eben nicht Gift, sondern Geschenk.


3