Franken - Heimat


24

Weihnachtsmärkte in Franken Hofer Weihnachtsmarkt

Allerlei Winterleckereien locken die Besucher auf den Hofer Weihnachtsmarkt mitten in Fußgängerzone. Eine Attraktion ist die urgemütliche Feuerzangenbowle-Hütte neben der Marienkirche.

Stand: 27.11.2017

Weihnachtsmarkt in Hof | Bild: R. Langheinrich

Von der Marienkirche bis zum Kugelbrunnen entsteht in Hof eine Weihnachtsstadt mitten in der Altstadt. Im Zentrum der geschmückten Buden befindet sich eine neun Meter hohe Glühwein-Pyramide. Ein beliebter Treffpunkt ist auch die Feuerzangenbowle-Hütte, die am Eingang Marienkirche zu finden ist sowie die Skihütte am Oberen Torplatz.

Klassischer Budenzauber

Der Hofer Weihnachtsmarkt lädt auch zum Bummeln ein. Hochwertiges Holzsspielzeug, Christbaumschmuck und viel Kunsthandwerk sind unter anderem in den schön geschmückten Buden zu finden. Für Kinder gibt es einen extra Bereich, in dem sprechende Märchenbuden, das Kinderkarussell und eine Eisenbahn stehen.

Krampusse und Adventskalender

Am Sonntag, den 9. Dezember, statten Krampusse aus Hof bei Salzburg dem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab. Der Krampus ist das Gegenteil vom gutmütigen Nikolaus. Brave Kinder bekommen Geschenke vom Nikolaus, während die unartigen vom Krampus bestraft werden. Für ein musikalisches Highlight sorgt die Dudelsack-Kapelle aus Ledce. Außerdem findet am 8. Dezember eine Glühweinparty bis 22.00 Uhr statt.

Christkind und Kunstwerke aus Eisblöcken

Auch heuer wird wieder das "Hofer Christkind" einfliegen. Jeweils von Freitag bis Sonntag wird es von 17.00 bis 18.00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt sein und sich gerne mit Kindern fotografieren lassen. Außerdem wird am Sonntag (3.12.17) den ganzen Tag lang bei der Marienkirche ein "Eisskulpturen-Schnitzer" Kunstwerke aus Eisblöcken erstellen.

Info

27. November bis 23. Dezember 2017

Montag bis Samstag
10.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag
11.00 bis 20.00 Uhr


24