Franken - Heimat


84

Weihnachtsmärkte in Franken Weihnachtsmarkt in Bamberg

Mit dem großen Weihnachtsmarkt auf dem Maxplatz, dem Adventsmarkt im Sand, einem Kunsthandwerkermarkt im Josefsheim und dem Interkulturellen Kunsthandwerker-Adventsmarkt haben Gäste in Bamberg die Qual der Wahl.

Stand: 27.11.2017

Weihnachtsmarkt am Maximiliansplatz

In der Adventszeit weichen die Marktstände auf dem Maxplatz im Herzen Bambergs den vielen Buden des Weihnachtsmarktes. An den Ständen werden Lebkuchen, Glühwein und fränkische Bratwürste ebenso verkauft wie weihnachtliches Kunsthandwerk und traditionelles Spielzeug. Auf rund 2.000 Quadratmetern bieten Marktkaufleute ihre Waren an. Der Ursprung des Bamberger Weihnachtsmarktes geht bis ins 19. Jahrhundert zurück.

Info

23. November bis 23. Dezember 2017

Montag bis Samstag: 9.30 bis 20.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 20.00 Uhr

Standort: Maximiliansplatz in der Fußgängerzone

Adventsmarkt im Sand

Ein besonders stimmungsvoller Adventsmarkt schmiegt sich am ersten Adventswochenende um die mittelalterliche Elisabethenkirche im Sand. Rund 30 Aussteller präsentieren in der Oberen Sandstraße ihre regionalen Waren, kunsthandwerkliche und hochwertige gewerbliche Produkte. Dieses Jahr gibt es sogar noch was auf die Ohren: Begleitend werden in der Elisabethenkirche Konzerte angeboten.

Info

1. bis 3. Dezember 2017

Freitag: 16.00 bis 20.30 Uhr
Samstag: 11.00 bis 20.30 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 18.00 Uhr

Standort: Rund um die Elisabethenkirche, Sandstraße

Weihnachtsmarkt Don Bosco mit Kunst und Handwerk

Im romantischen Innenhof des St. Josefsheims und in den Räumen des Combonihauses bietet das Don Bosco Jugendwerk Bamberg am dritten Adventswochenende einen Kunsthandwerkermarkt mit vorweihnachtlichem Familienprogramm, einer Märchenerzählerin und großer Tombola an. Rund 50 Kunsthandwerker und Marktleute bieten in geschmückten Hütten und Ständen ihre Unikate an.

Info

16. und 17. Dezember 2017

Samstag: 14.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 19.00 Uhr

Standort: Don Bosco Jugendwerk - St. Josefsheim, Jakobsplatz 15

Interkultureller Kunsthandwerker-Adventsmarkt

Im Außenbereich der Johanniskapelle, dem angrenzenden St. Johannes-Kindergarten sowie im neu renovierten Stephanshof der Stephanskirche findet der Interkulturelle Kunsthandwerker-Adventsmarkt statt. Neben dem kunsthandwerklichen Angebot bietet der Markt ein interkulturelles und kindgerechtes Rahmenprogramm an. So erfahren Besucher beispielsweise mit welchen Bräuchen und Traditionen Weihnachten in verschiedenen Ländern gefeiert wird. Auch kulinarisch kann man eine Reise um die Welt machen, aber auch die fränkische Bratwurst darf nicht fehlen. Eine Attraktion ist die lebende Krippe mit Esel und Schäfchen.

Info

16. und 17. Dezember 2017

Samstag: 13.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 19.00 Uhr

Standort: St. Johanniskapelle, Oberer Stephansberg 7a


84