Report München

70 Jahre Kriegsende

Zusammenbruch und Neubeginn 70 Jahre Kriegsende

Stand: 06.05.2014

Der Zweite Weltkrieg endete am 8. Mai 1945 in der totalen Niederlage des Deutschen Reiches. report München zeigt bisher noch unveröffentlichtes Farbfilmmaterial und spannende Interviews mit Zeitzeugen.

Wie erlebten Sie das Kriegsende?

Wie erlebten die Deutschen das Kriegsende zwischen 1945 und 1949? Erstellen Sie mit uns ein Archiv der Zeitgeschichte und schicken Sie uns Ihre Fotos, Ihre Videos oder Zeitdokumente.

Per Mail: redaktion@report.de
Per Post: Bayerischer Runfunk, report München, Floriansmühlstraße 60, 80939 München

1945: Kriegsende in Bayern - US-Truppen der 3rd und 45th Divisionen bei der Einahme der zerstörten bayerischen Stadt Nürnberg mit feierlicher Zeremonie auf dem Adolf Hitler Platz am 21.04.1945 | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Die Story 70 Jahre Kriegsende in Bayern

März 1945: Die Amerikaner marschieren in Bayern ein. Der Krieg ist verloren. Doch die Nazis geben immer noch Durchhalteparolen aus. Dramatische Wochen folgen. Wie haben die Bayern diese Zeit erlebt? Kontrovers hat mit Zeitzeugen gesprochen. [mehr]

Foto aus Ausstellung "BildLast. Franken unterm Hakenkreuz" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Amateuraufnahmen Franken unterm Hakenkreuz

In Teilen Frankens hat der Nationalsozialismus schon Ende der 20er-Jahre eine politische Hausmacht. Das belegen bislang unveröffentlichte Amateurfilme und Fotos, gesammelt von Historikern des NS-Dokumentationszentrum in Nürnberg. report München-Redakteur Stefan Meining bekam exklusiven Zugang zu den Dokumenten. [mehr]

Massaker Toskana | Bild: BR zum Video 2. Weltkrieg in Italien Das Massaker von Sant' Anna di Stazzema

Sant' Anna di Stazzema im August vor zehn Jahren. Wir sind für report München mehrere Tage in dem kleinen Bergdorf, das Schauplatz eines schrecklichen Massakers am Ende des Zweiten Weltkrieges war. Wir begegnen Menschen, die Furchtbares erlebt haben, die aber den Deutschen die Hand der Versöhnung gereicht haben und die nur eines wollen: Gerechtigkeit für die Opfer. Denn die Täter standen nie vor Gericht. [mehr]

Hitlers Kampfschwimmer | Bild: Archiv M. Jung zum Video Hitlers Meereskämpfer Kampfschwimmer und Torpedomänner im Zweiten Weltkrieg

Vor 70 Jahren wurden die Strände der Normandie zu einem der größten Kriegsschauplätze aller Zeiten. Im Kampf gegen die Invasion setzte Adolf Hitler auch auf eine besondere Geheimwaffe im Seekrieg: sogenannte "Meereskämpfer". [mehr]

Frauen stehen vor Barracken im Konzentrationslager Bergen-Belsen | Bild: BR zum Artikel 70 Jahre Kriegsende Die Befreiung der Konzentrationslager

Dreizehn Jahre nach der Machtergreifung der NSDAP brach das sogenannte Dritte Reich Hitlers im Mai 1945 zusammen. Millionen Menschen waren bis zu diesem Zeitpunkt im Krieg gefallen oder wurden in den Konzentrationslagern ermordert. [mehr]