Bayerisches Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Sendung am 22.11.14

Falknerausbildung | Bild: BR zum Artikel Jagd ohne Gewehr Bei der Falknerausbildung

Sie gehört zu eine der ältesten Jagdtechniken überhaupt: die Beizjagd. Was dabei zu beachten ist, lernen Falkner-Schüler an der Bayerischen Landesjagdschule in Wunsiedel. Ihre erste Versuchsjagd mit zwei Habichten und zwei Harris Hawk entpuppte sich als überaus spannend … [mehr]


Landschaftsbild Obere Altmühl | Bild: BR zum Artikel Quellen im Nebel November an der Altmühl

Wer geht jetzt noch gern hinaus ins kalte Novembergrau? Paul Enghofer hat an der oberen Altmühl Menschen getroffen, die noch zur Arbeit hinaus müssen aber auch solche, die das spätherbstliche Jahr und die neblige Landschaft freizeitmäßig genießen möchten: Schäfer, Angler, Krautbauern und Ornithologen. [mehr]


Veränderte Friedhofskultur | Bild: BR zum Artikel Wenn Friedhöfe sterben Wandel der Trauerkultur

Nichts ist so endgültig wie der Tod, dennoch verändern sich gerade unsere Friedhöfe rasant: Die Reihengräber bekommen immer mehr Lücken, alte Grabsteine verschwinden. Zugleich werden die Friedhöfe immer bunter und individueller. [mehr]


Model für Stoffdruck | Bild: BR zum Artikel Kunst und Handwerk Bei einem Formenstecher

Es ist ein seltenes Handwerk geworden: der Stoffdruck mit Modeln. Nur noch wenige Formenstecher fertigen die Druckstöcke in Handarbeit. Edi Zinsberger aus Reut ist der "Letzte seines Standes" in Bayern. [mehr]

Sendung vom 15.11.2014

Bavaria | Bild: BR zum Artikel Bayerische Toleranz Die "Liberalitas Bavariae"

Bayern sieht sich gerne als weltoffen und liberal. "Leben und Leben lassen", die vielgerühmte "Liberalitas Bavariae" ist das Motto dieser besonderen Lebensart. Doch was verbirgt sich genau hinter diesem spezifisch bayerischen Toleranzbegriff? [mehr]


Fotograf Heinz Gebhardt | Bild: BR zum Artikel Am Puls der Zeit Der Fotograf Heinz Gebhardt

München hatte es faustdick hinter den Ohren. Eindrucksvoll belegen kann dies Fotoreporter Heinz Gebhardt, der immer am Puls Münchens und der Münchner Schickeria war. Seit den 1960er Jahren fotografierte er für diverse Zeitungen, dokumentierte Kurioses, Kriminalfälle und Katastrophen in der bayerischen Landeshauptstadt. [mehr]


Erdfallmühle im Engelthal | Bild: BR zum Artikel Einzigartiges Denkmal Die Erdfallmühle im Engelthal

"Ruhestand" kennt Georg Wendler nicht, obwohl er inzwischen 93 Jahre alt ist. Er kämpft für den Erhalt eines der bedeutendsten Mühlenensembles in Bayern: die Erdfallmühle im fränkischen Engelthal nahe Hersbruck. [mehr]


Schreibmaschinenreparateur Josef Bajfus | Bild: BR zum Artikel Nostalgischer Beruf Josef Bajfus repariert Schreibmaschinen

Es gibt sie tatsächlich noch, die gute alte Schreibmaschine. Seit einiger Zeit verzeichnen ihre Hersteller sogar wieder steigende Umsatzzahlen. Doch was tun, wenn im digitalen Zeitalter das 'mechanische' Schreibgerät einmal streikt? Dann gibt’s Hilfe bei Josef Bajfus, dem Schreibmaschinenreparateur. [mehr]

Sendung vom 8.11.2014

Traudi Siferlinger vor Antikhof in Günz | Bild: BR zum Artikel Zweirad im Viervierteltakt Musikalische Radlfahrt um Babenhausen

Traudi Siferlinger ist wieder einmal mit ihrem Drahtesel unterwegs – diesmal rund um Babenhausen im Unterallgäu. Dort hat sie nicht nur Musikanten und Menschen getroffen, die ein seltenes Hobby ausüben, sondern auch einen mystischen Ort besucht, der wohl in keinem Reiseführer steht. [mehr]


Ines Kraffert | Bild: BR zum Artikel Reise ohne Wiederkehr Die Flucht von Ines Kraffert

Anfang September 1989 blickte die Ostberliner Schriftenmalerin Ines Kraffert sorgenvoll in die Zukunft. Dass die Mauer fallen könnte, daran glaubte sie nicht. Sie wollte weg. Mit dem Zug fuhr sie nach Budapest in eine ungewisse Zukunft … [mehr]


Andreas Erhard vor Grenzschild | Bild: BR zum Artikel Deutsch-deutsche Grenze Die Wachtürme der Familie Erhard

"Wo war eigentlich die Grenze?" fragt man sich unwillkürlich, wenn man von Bayern nach Thüringen fährt. Zäune, Wachtürme - nach der Wiedervereinigung wurde alles entsorgt. Eine Familie aus Schweinfurt hat Relikte der Grenze gerettet. [mehr]


Angelika Kaufmann auf ihrem Bauernhof | Bild: BR zum Video mit Informationen Ein tierischer Hof Die 'Krumbacher Viecherei'

"Die Krumbacher Viecherei" - so nennen Andrea und Thomas Kaufmann ihren Bauernhof in Niederbayern nahe Kirchroth bei Straubing. Pferde, Ziegen, Schafe, Hühner & Co. genießen dort ihr Leben in dem kleinen Paradies für Mensch und Tier. [mehr]

Moderator Florian Schrei. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Foto Sessner. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Artikel Moderator Florian Schrei

Seit 2005 ist Florian Schrei für "Zwischen Spessart und Karwendel" unterwegs. Daneben sieht man ihn auch bei "Unser Land". [mehr]

Bayernkarte und blaue Markierungen | Bild: BR zur interaktiven Anwendung Interaktive Karte Unterwegs Zwischen Spessart und Karwendel

Immer wissen, wo wir gerade sind. Auf unserer interaktiven Karte können Sie unsere aktuelle Programmreise 'Zwischen Spessart und Karwendel' nachverfolgen. [mehr]

Zeit für Bayern - B | Bayern | Bild: Bayern 2 zur Übersicht Magazin Bayern genießen

Das Magazin rund um bayerische Spezialitäten - im engern und weitern Sinn - über bayerische Lebensart, Landschaft, Kultur, Sprache, Geschichte und Kunst. "Bayern genießen" - jeden ersten Sonntag des Monats in Zeit für Bayern. [mehr]