Bayerisches Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Sendung am 23.8.14

Kreuz am Königssee | Bild: BR zum Artikel Heute | 18:00 Uhr Bayerisches Fernsehen Schwierige Wahrheit Das Fährunglück vom Königssee

Am 23. August 1688 ertranken über 70 Walfahrer im Königssee. Ihr Schiff zerschellte im Sturm an einer Felswand, sagt die Legende. Alfred Spiegel-Schmidt wollte daran nicht glauben - und er machte sich daran, die wahre Geschichte an den Tag zu bringen. [mehr]


Segler am Oberrieder Weiher | Bild: BR zum Artikel Heute | 18:00 Uhr Bayerisches Fernsehen Trotz Wind und Wetter Der Oberrieder Weiher bei Krumbach

Er gehört zur Kindheitserinnerung vieler Menschen: Der Sommer am heimatlichen Baggersee. Er ist nicht die Adria, aber doch ein kleines Paradies. So eines könnte es auch am "Oberrieder Weiher“ bei Krumbach geben. Wenn denn nur Petrus mitspielen würde... [mehr]


In den Ammergauer Alpen | Bild: BR zum Artikel Heute | 18:00 Uhr Bayerisches Fernsehen Abenteuer Kammbiwak In den Ammergauer Alpen

Es ist eine wildromantische Erfahrung der besonderen Art: Immer dem Gratverlauf der Berge folgend die Ammergauer Gipfel zu überqueren, eine Übernachtung am Kamm inklusive. Dem Wetter muss man da schon vertrauen können... [mehr]


Tabakernte in Franken | Bild: BR zum Artikel Heute | 18:00 Uhr Bayerisches Fernsehen Verschwundene Nutzpflanze Tabakanbau im Kammersteiner Land

In Mittelfranken blühte bis in die 80er Jahre reichlich Tabak auf den Feldern. Doch als die Subventionen dafür gestrichen wurden, gaben die meisten Tabakbauern auf. Einen "guten Riecher" für die Sonderkultur bewies die Familie Leberer. [mehr]

Sendung vom 16.8.2014

Kirschbaumhöhle | Bild: BR zum Artikel Geheimnisvolle Funde Die Kirschbaumhöhle auf der Frankenalb

Es ist ein einzigartiger Fund: in einer noch unberührten Höhle mitten auf der Fränkischen Alb finden Forscher archäologische Überreste von Mensch und Tier. Nun liegen erste wissenschaftliche Ergebnisse vor: Der älteste Schädel, der bisher geborgen wurde, ist über 4.700 Jahre alt. [mehr]


Straßenkarte | Bild: BR zum Artikel Überraschende Entdeckungen Ein Besuch in Neuhof an der Zenn

Interessante Menschen gibt es in Bayern überall - nur entdecken muss man sie! Wir haben uns deshalb ganz zufällig einen Ort ausgesucht, um von dort Geschichten mitzubringen. Herausgekommen ist das mittelfränkische Neuhof an der Zenn. [mehr]


Bauberater Thomas Lauer | Bild: BR zum Artikel Beispielhaftes Bauen Eine Fahrt durch Oberfranken

Seit 30 Jahren kümmert sich Architekt Thomas Lauer um Bayerns Heimat und Baukultur, indem er Bauwillige bei der großen Kunst ein Haus zu bauen berät – als Bauberater beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege. [mehr]

Sendung vom 9.8.2014

Paul Enghofer beim Feuermachen mit dem Survivaltrainer Sepp Fischer | Bild: BR zum Artikel Abschied von der Zivilisation Ein Wildnis-Überlebenstraining

Feuer machen ohne Feuerzeug und draußen im Wald schlafen, das ist "survival". Paul Enghofer hat einen Tag und eine Nacht mit dem Überlebens-Trainer Sepp Fischer in der "oberbayerischen Wildnis" verbracht. [mehr]


Leberdirndl | Bild: BR zum Artikel Was ist ein Leberdirndl? Vergessene Rezepte aus dem Bayerischen Wald

Es gibt Gerichte, die vor über 150 Jahren zum Standard im Bayerischen Wald gehörten, die wir heute aber mühsam entschlüsseln müssen, weil wir nicht mal mehr die Zutaten kennen. Das versucht der Heimatpfleger Rupert Berndl. [mehr]


Porzellanflohmarkt Selb | Bild: BR zum Artikel Porzellanflohmarkt in Selb Kunst oder Kitsch?

Es ist der größte Porzellanflohmarkt Europas. Immer am ersten Augustwochenende verwandelt sich das oberfränkische Selb in ein irdisches Paradies für Porzellanliebhaber und Schnäppchenjäger aus der ganzen Welt. [mehr]