Bayerisches Fernsehen - Wir in Bayern


82

Melanie Michel backt Zitronenkuchen mit Blaubeeren im Tontopf

Klein aber fein! Die Zitronenkuchen von Konditormeisterin Melanie Michel sind ein echter Hingucker. Gebacken werden sie in Tontöpfchen und ihr Dekor erinnert an blumige Frühlingswiesen. Unterstrichen wird ihr säuerlich frisches Zitronenaroma von saftig süßen Blaubeeren. Diese Küchlein passen einfach immer: als kleines Extra zum Kaffee oder süßes Mitbringsel!

Stand: 02.04.2014

Zitronenkuchen mit Blaubeeren im Tontopf | Bild: BR/ Wir in Bayern

Rezept für 8 Tontöpfe mit 8 cm Durchmesser

Zitronenkuchen

  • 150 g Blaubeeren
  • 4 Eier
  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 Prise Zimt
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Zubereitung

Butter, Zucker und Eier cremig rühren. Mehl, Backpulver, Zitronenabrieb, Zimt und Muskat zugeben, zu einem glatten Teig verrühren und zum Schluss die Blaubeeren sanft unterheben. Tontöpfe mit Backpapier auslegen und zu zwei Dritteln mit Teig füllen. Die Kuchen im 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 25 - 35 Minuten backen. Den Kuchen in den Tontöpfen auskühlen lassen.

Fertigstellen

  • Zuckerblumen
  • Marzipan

Zitronenkuchen mit Zuckerblumen und Marzipan verzieren.

Konditormeisterin Melanie Michel wünscht Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!


82