Bayerisches Fernsehen - Wir in Bayern

Das bayerische Wörter-Raten

Host mi? Das bayerische Wörter-Raten

Wir suchen sie - die alten, ungewöhnlichen und witzigen bayerischen Wörter!

Was ist ein Bumbmstöckla? Wo hat man seine Schlozerl? Wie schmeckt ein Schambeeser? Und warum muss man einen Buzzaschdenkl schlagen? Fragen, die eingefleischte "Host mi?"-Fans locker beantworten können: Seit Mai 2008 gibt's bei "Wir in Bayern" das bayerische Wörter-Raten. Ein Spiel, das ganz und gar von Ihrer "Sprach-Lust" lebt - denn Sie sind es, die die Redaktion mit immer neuen, alten Wörtern aus allen Ecken Bayerns versorgen. Mit solchen, die zumindest regional noch in aller Munde sind - und solchen, an die sich auch die Älteren nur noch vage erinnern. Über 1000 sind es mittlerweile, und ein Ende ist nicht in Sicht …

Also: Wollen auch Sie uns "Lust auf Heimat" machen und ein bayerisches Dialekt-Wort zusenden? Ein Wort, dessen Bedeutung die "Wir in Bayern"-Zuschauer dann in der Sendung erraten sollen - und dessen sprachliche Entwicklung schließlich Professor Anthony Rowley erklärt? Wir freuen uns auf Ihre Mails und Zuschriften:

Schicken Sie uns Ihr bayerisches Wort!

Einverständniserklärung *