Bayerisches Fernsehen - natur exclusiv

Natur und Tiere im Bayerischen Fernsehen

natur exclusiv Natur und Tiere im Bayerischen Fernsehen

Stand: 10.04.2014

Dramatische Tiergeschichten, beschauliche Naturbeobachtungen und Expeditionsberichte - die Themen von natur exclusiv sind alle Naturerscheinungen: Pflanzen und Tiere genauso wie Landschaften und Ökosysteme sowie die Dynamik unseres Planeten Erde. Umfassende Reihen vermitteln Überblicke und ermöglichen Orientierung.

Vergangene Sendungen

Ein Grizzlybär, der im "Great Bear Rainforest" einen Fisch gefangen hat (British Columbia, Kanada) | Bild: BR/Paul Williams zum Artikel natur exclusiv Die Tricks des Überlebens - Im Wald

Etwa zehn Millionen Tier- und Pflanzenarten leben auf der Erde. Kein einziges Lebewesen überlebt jedoch für sich allein. Dafür finden sich jede Menge erstaunliche Beispiele. [mehr]


Rothirsch im Allgäu | Bild: BR/nautilusfilm zum Artikel Allgäu Im Land des Märchenkönigs

Es ist ein märchenhaftes Land: Seine Schatzkammern sind die Berge, seine Tiere die Kronjuwelen. Wie im Märchenreich stehen hier funkelnde Kristallpaläste aus Schnee und Eis und prächtige Schlösser - erbaut von Menschenhand. [mehr]


Steinerne Brücke in Regensburg | Bild: BR/BluePawArtists/Marion Pöllmann zum Artikel natur exclusiv Wildes Regensburg

UNESCO-Weltkulturerbe Regensburg ist ein typisches Beispiel dafür, dass gerade Städte mit alter Bausubstanz eine besonders hohe Lebensqualität für Mensch und Natur bieten. [mehr]


Luchs im Nationalpark Slitere in Lettland | Bild: MDR/MDR/Vilnis Skuja zum Artikel Europas wilder Osten Der Nationalpark Slitere in Lettland

Blühende Heideflächen, kleine Binnenseen, Moore im Morgennebel, sumpfige Wälder und nahezu unberührte Strände: Das bietet der Nationalpark Slitere in Lettland. [mehr]