Bayerisches Fernsehen - Münchner Runde

Aktuelle Sendung

Polizei und Flüchtlinge | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Bildergalerie Münchner Runde Unsere Gäste am 02.02.2016

Petr Bystron, Landesvorsitzender der AfD in Bayern; Sigi Hagl, Landesvorsitzende der Grünen in Bayern; Joachim Herrmann, Bayerischer Innenminister, CSU; Werner J. Patzelt, Politikwissenschaftler an der TU Dresden. [mehr]

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat zwar Verständnis für die aktuelle Unzufriedenheit vieler Bürger, sagt aber auch ganz deutlich: "Die AfD betreibt hemmungslose Hetze!" [mehr]

Die AfD ist national und denkt in Kategorien, die der Grünen-Politikerin Sigi Hagl Angst machen. Dabei erinnert sie in der Münchner Runde an die Gefahren, die durch solche Denkweisen und Ideologien der AfD ausgehen. [mehr]

Aktuelle Sendung

Flüchtlinge Polizei | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Eklat um AfD-Vorschlag: Waffen gegen Flüchtlinge

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will notfalls auch Schusswaffen gegen Flüchtlinge an den deutschen Grenzen einsetzen, so stünde es im Gesetz. Was wirklich im Gesetz steht und was von solchen Forderungen zu halten ist, diskutiert die "Münchner Runde". [mehr]


Frauke Petry und ihre Schusswaffen-Aussage | Bild: BR zum Video Was will die AfD? Skandal um Petry-Forderung

Die AfD-Vorsitzende fordert, an den deutschen Grenzen "notfalls" auch Schusswaffen einzusetzen. Eine Kommunikationspanne oder Kalkül? Für was steht die AfD wirklich? [mehr]

Die Moderatoren

Moderation der Münchner Runde | Bild: BR zum Artikel Moderator Sigmund Gottlieb

Fragen, nachhaken und nicht locker lassen. So ist Sigmund Gottlieb als Moderator der Münchner Runde. Der Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens moderiert die Sendung im Wechsel mit Ursula Heller. Hier stellt er sich Ihnen vor. [mehr]


Gäste bei Ursula Heller | Bild: BR zum Artikel Moderatorin Ursula Heller

Ursula Heller ist langjährige Radio- und Fernsehmoderatorin. Sie moderiert die Münchner Runde im Wechsel mit Sigmund Gottlieb. Hier stellt sie sich Ihnen vor. [mehr]