Bayerisches Fernsehen - LeseZeichen

Unsere Themen vom 20. Oktober 2014

Christian Demand im Gespräch mit Armin Kratzert | Bild: BR Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Christian Demand Die Invasion der Barbaren

Wir kennen die Klagen: Das E-Book bedroht die Buchkultur, das Fernsehen die Lesekultur, das Handy die Gesprächskultur ... Stets ist die Kultur in höchster Gefahr. Christian Demand hat sich über dieses Phänomen Gedanken gemacht. [mehr]

Nino Haratischwili | Bild: NDR Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Nino Haratischwili Das achte Leben

Eine sich über sechs Generationen erstreckende Familiensaga vor dem Hintergrund der georgischen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die aus Georgien stammende Autorin Nino Haratischwili hat mit "Das achte Leben" einen umfangreichen Roman vorgelegt. [mehr]

Archiv: Lion Feuchtwanger (undatierte Aufnahme) | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Lion Feuchtwangers "Erfolg" Stimmen von prominenten Lesern

Anlässlich der Ausstellung im Literaturhaus München zu Lion Feuchtwangers Roman "Erfolg" haben wir einige bekanntere bayerische Menschen gefragt, was ihnen Lions Feuchtwangers berühmtes Buch bedeutet. [mehr]

Leonie Treber | Bild: WDR Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zum Artikel Leonie Treber Mythos Trümmerfrauen

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben sie selbstlos das zerstörte Deutschland wieder aufgebaut, haben mit ihren Händen den Schutt weggeräumt: die "Trümmerfrauen". Leonie Treiber hat diese Überlieferung nun differenzierter betrachtet. [mehr]

Mikrophon | Bild: BR Heute | 19:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Rückblick 13.10.2014

Sven Regener im Gespräch mit Armin Kratzert | Bild: BR zum Video mit Informationen Sven Regener liest Amerika von Franz Kafka

Wenn Sven Regener auch nur den Titel "Franz Kafka: Amerika" ausspricht, merkt man gleich: Irgendetwas ist anders. So frisch kennen wir Kafka nicht. Er klingt heutiger, lebendiger, witziger. Sven Regener liest Kafkas Roman ungekürzt. [mehr]


ARCHIV: Wolfgang Herrndorf (aufgenommen auf Leipziger Buchmesse am 24.03.2007) | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wolfgang Herrndorf Bilder deiner großen Liebe

Wolfgang Herrndorf wurde mit seinem Roman "Tschick" berühmt. Und in seinem Blog "Arbeit und Struktur" schrieb er tagebuchartig über sein Leben nach der Diagnose eines bösartigen Hirntumors. Jetzt ist sein letzter Roman erschienen. [mehr]


Julia Leeb | Bild: NDR zum Artikel Julia Leeb North Korea

Die Fotojournalistin Julia Leeb war als Touristin in Nordkorea unterwegs. In ihrem Bildband zeigt sie ihre Eindrücke aus dem vom Rest der Welt so gut wie abgeschotteten Land. [mehr]


Lutz Seiler | Bild: NDR zum Artikel Lutz Seiler Kruso

Mit seinem ersten Roman hat er soeben den Deutschen Buchpreis gewonnen. In "Kruso" erzählt Lutz Seiler von der Insel Hiddensee, wo zu DDR-Zeiten Künstler und Aussteiger ein Refugium suchten oder auch versuchten, von dort in den Westen zu fliehen. [mehr]


Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Rückblick 06.10.2014

Angelika Felenda im Gespräch mit Julia Benkert | Bild: BR zum Video mit Informationen Angelika Felenda Der eiserne Sommer

Eine dunkle Mordgeschichte am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Homoerotische Verstrickungen junger Offiziere aus bestem Hause, Erpressungen, weil das verboten ist, obskure Leichen und eine Polizei, die machtlos ist. [mehr]


Charlotte Link | Bild: HR zum Artikel Charlotte Link Sechs Jahre

Charlotte Link ist mit ihren Romanen zur Bestsellerautorin geworden. Jetzt hat sie einen sehr persönlichen Bericht über die Krankheit und das Sterben ihrer Schwester geschrieben. [mehr]


Norbert F. Pötzl | Bild: RBB zum Artikel Norbert F. Pötzl Mission Freiheit - Wolfgang Vogel

Wolfgang Vogel, ein Rechtsanwalt aus Ostberlin, hat in der DDR den Freikauf politischer Gefangener organisiert. Tausende wurden durch seine Vermittlung in den Westen gebracht. Der Autor Norbert F. Pötzl hat jetzt seine Biografie verfasst. [mehr]


Miriam Faßbender | Bild: NDR zum Artikel Miriam Faßbender 2850 Kilometer

Die Kamerafrau und Regisseurin Miriam Faßbender hat einen Dokumentarfilm über Flüchtlinge, die versuchen, von Westafrika nach Europa zu kommen, gedreht. Jetzt hat sie auch ein Buch zum Thema veröffentlicht. [mehr]


Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Mehr Kultur

Sendungsbild: LIDO | Bild: BR zur Sendung LIDO Kulturdokumentationen

Kulturdokumentationen im Bayerischen Fernsehen. Auf Entdeckungsreisen zu Autoren, Künstlern und Kulturlandschaften. [mehr]


Judith und Axel Milberg in der Sammlung Brandhorst | Bild: BR zur Sendung Mit Milbergs im Museum Reden über Bilder

Was ist Kunst? Was darf man fragen? Welche Antworten gibt es? Das muss manchmal einfach ausprobiert werden. Deshalb schicken wir das Ehepaar Milberg - sie Kunsthistorikerin, er Schauspieler - in Museen, um dort einfach über Bilder zu reden ... [mehr]