Bayerisches Fernsehen - LeseZeichen

Unsere Themen vom 29. Juni 2015

Julia Benkert im Gespräch mit Volker Hage | Bild: BR zum Video mit Informationen Volker Hage Die freie Liebe

Was ist die "freie Liebe"? Gelten da Spielregeln, oder herrscht vollkommene Freizügigkeit? Volker Hage erzählt von seinen Erlebnissen. [mehr]

Christiane Neudecker | Bild: NDR zum Artikel Christiane Neudecker Sommernovelle

Zwei beste Freundinnen sind das erste Mal alleine im Urlaub. In den Pfingstferien 1989 arbeiten die beiden 15-Jährigen auf der Vogelstation einer Nordsee-Insel. Die "Sommernovelle" erzählt vom Gefühl erwachsen zu werden. [mehr]

Alexander Morgenstern | Bild: MDR zum Artikel Alexander Morgenstern der Kopf, eine andere Kunstgeschichte

Alexander Morgenstern hat an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst studiert. Nun hat er eine Kunstgeschichte geschrieben, die ganz unten ansetzt - im Keller, dort wo die Handwerker der HGB ihr Revier haben ... [mehr]

zum Artikel Irfan Peci Der Dschihadist

Vom Schüler in der Oberpfalz zum Propagandamann der Dschihadisten von Al-Quida bis zum V-Mann des Verfassungsschutzes. Der in Serbien geborene Irfan Peci erzählt seine Geschichte. [mehr]

Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Rückblick 15.06.2015

Milena Moser im Gespräch mit Armin Kratzert | Bild: BR zum Video mit Informationen Milena Moser Das Glück sieht immer anders aus

Was ist Glück? Und wie kann ich es finden? Milena Moser hat einen Weg entdeckt, es zu erkennen: Das Glück sieht immer anders aus. [mehr]


Thomas Gottschalk beim Signieren seines Buches | Bild: MDR zum Artikel Thomas Gottschalk Herbstblond

Radiomoderator, Schauspieler, Showmaster, Entertainer und für fast ein Vierteljahrhundert Gastgeber bei "Wetten, dass..?" Jetzt hat Thomas Gottschalk seine Autobiografie vorgelegt. [mehr]


Daniil Granin | Bild: MDR zum Artikel Daniil Granin Mein Leutnant

Der heute 96 Jahre alte russische Autor Daniil Granin blickt in seinem Buch "Mein Leutnant" auf seine Zeit in den Schützengräben des Zweiten Weltkriegs zurück. [mehr]


TTIP | Bild: NDR zum Artikel Kahlschlag für die Kultur? Die Angst der Künstler vor dem Freihandelsabkommen

Verhandelt wird alles hinter verschlossenen Türen. Aber was wird das Freihandelsabkommen TTIP für die Kultur bedeuten? Sind beispielsweise die Buchpreisbindung oder die Filmförderung in Gefahr? [mehr]


Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Rückblick 08.06.2015

Péter Esterházy im Gespräch mit Armin Kratzert | Bild: BR zum Video mit Informationen Péter Esterházy Die Mantel- und Degen-Version

Jede Geschichte kann auch völlig anders erzählt werden. Von Ungarn im Zeitalter des Barock - und von seinen eigenen Ahnen - serviert uns Esterházy nun "Die Mantel- und Degen-Version". [mehr]


Andreas Dorau | Bild: MDR zum Artikel Andreas Dorau, Sven Regener Ärger mit der Unsterblichkeit

Er war noch ein Teenager, als er mit dem Song "Fred vom Jupiter" einen Riesenhit landete: Andreas Dorau. Jetzt erzählt ein Buch, das Sven Regener für ihn schrieb, aus seinem Leben. [mehr]


Petra Mikutta | Bild: NDR zum Artikel Petra Mikutta Sie werden lachen. Mein Mann ist tot

Auch wenn der Buchtitel lustig klingt - die Journalistin Petra Mikutta hat ein sehr persönliches, ergreifendes Buch über den plötzlichen Tod ihres Mannes und über ihre Trauer geschrieben. [mehr]


Steven Uhly | Bild: WDR zum Artikel Steven Uhly Königreich der Dämmerung

Nach 1945 waren die Juden befreit - in Wahrheit gingen die Anfeindungen weiter. Steven Uhlys Roman über einen viel zu wenig bekannten Teil der Nachkriegsgeschichte. [mehr]


Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Mehr Kultur

Sendungsbild: LIDO | Bild: BR zur Sendung LIDO Kulturdokumentationen

Kulturdokumentationen im Bayerischen Fernsehen. Auf Entdeckungsreisen zu Autoren, Künstlern und Kulturlandschaften. [mehr]


Judith und Axel Milberg in der Sammlung Brandhorst | Bild: BR 05.07. | 13:40 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Mit Milbergs im Museum Reden über Bilder

Was ist Kunst? Was darf man fragen? Welche Antworten gibt es? Das muss manchmal einfach ausprobiert werden. Deshalb schicken wir das Ehepaar Milberg - sie Kunsthistorikerin, er Schauspieler - in Museen, um dort einfach über Bilder zu reden ... [mehr]