Bayerisches Fernsehen - LeseZeichen

Unsere Themen vom 24. November 2014

Charles Lewinsky im Gespräch mit Julia Benkert | Bild: BR Heute | 23:40 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Charles Lewinsky Kastelau

Ein Filmteam auf der Flucht vor dem Krieg ins Berchtesgadener Land, tief im Winter 1944/45. Charles Lewinsky erzählt von Mord und Verrat beim Obersalzberg. [mehr]

Sven Marquardt | Bild: RBB Heute | 23:40 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Sven Marquardt Die Nacht ist Leben

Er ist Fotograf und arbeitet als Türsteher des berühmten Techno-Clubs Berghain. Jetzt hat Sven Marquardt, der zu DDR-Zeiten in Ostberlin groß geworden ist, seine Autobiografie veröffentlicht. [mehr]

Lorenz S. Beckhardt | Bild: HR Heute | 23:40 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Lorenz S. Beckhardt Der Jude mit dem Hakenkreuz

Sein Großvater war Pilot im Ersten Weltkrieg - unter der Nazidiktatur entkam er dem KZ nur knapp, emigrierte und kehrte nach dem Zweiten Weltkrieg zurück nach Deutschland. Lorenz S. Beckhardt schildert die Geschichte seiner Familie. [mehr]

Roland Jahn | Bild: MDR Heute | 23:40 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Roland Jahn Wir Angepassten

Wie hat das Leben in der DDR funktioniert? Warum haben sich die Menschen angepasst und nicht früher aufbegehrt? Roland Jahn beschreibt die komplexe Lebenswirklichkeit aus Anpassungsmechanismen und Widerstand. [mehr]

Mikrophon | Bild: BR Heute | 23:40 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Rückblick 17.11.2014

Armin Kratzert im Gespräch mit Peter Licht | Bild: BR zum Video mit Informationen Peter Licht Lob der Realität

Im Deutzer Hafen in Köln sind wir verabredet mit Peter Licht: Der Musiker und Autor bewegt sich abseits des Mainstreams. Lange mied Peter Licht jede Kamera, kaum jemand wusste, wie er aussieht. Aber jetzt zeigt er sich mit seinem neuen Buch "Lob der Realität". [mehr]


Mathias Tietke | Bild: NDR zum Artikel Mathias Tietke Yoga in der DDR

Mit Yoga taten sich die Genossen schwer: Wer in der DDR Yoga übte, konnte im Gefängnis landen. Aber im Fernsehen gab es Anfang der 1980er-Jahre die ersten zaghaften Versuche. Mathias Tietke hat die Geschichte des Yoga in der DDR recherchiert. [mehr]


Julia Schmidt-Jortzig mit Erziehungsratgeberlektüre | Bild: NDR zum Artikel Erziehungsratgeber Eine Odyssee durch die Ratgeberliteratur

Bloß nichts falsch machen! Die Odyssee moderner Eltern durch die Flut der Erziehungsratgeber: Über Disziplin, Durchschlafen, Helikoptereltern und Tiger Moms. [mehr]


Archiv: Siegfried Lenz | Bild: NDR zum Artikel Jörg Magenau Schmidt - Lenz

Am 7. Oktober 2014 ist er gestorben: der bedeutende Schriftsteller Siegfried Lenz. Seit den 60er-Jahren war er mit dem Politiker Helmut Schmidt befreundet. Jörg Magenau erzählt die Geschichte dieser Freundschaft. [mehr]


Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Rückblick 10.11.2014

Wilhelm Genazino im Gespräch mit Armin Kratzert | Bild: BR zum Video mit Informationen Wilhelm Genazino Bei Regen im Saal

Wilhelm Genazino hat uns vor fünf Jahren gestanden, er zweifle, ob er überhaupt noch schreiben solle. Jetzt reden wir mit ihm über sein neuestes Werk, den Roman "Bei Regen im Saal". [mehr]


Markus Morgenroth | Bild: NDR zum Artikel Markus Morgenroth Sie kennen dich! Sie haben dich! Sie steuern dich!

Smartphone, Social Media, Suchmaschinen im Internet, Einkäufe mit Kreditkarte ... Wir hinterlassen unsere Spuren in den elektronischen Netzwerken und andere sammeln sie ein. Markus Morgenroth schreibt über "die wahre Macht der Datensammler". [mehr]


Susanne Kippenberger | Bild: RBB zum Artikel Susanne Kippenberger Das rote Schaf der Familie

In den 1930er-Jahren machten sie in England Schlagzeilen: Die sechs Mitford-Schwestern. Die Publizistin Susanne Kippenberger hat jetzt eine Biografie über sie vorgelegt. [mehr]


Verena Güntner | Bild: SWR zum Artikel Verena Güntner Es bringen

Luis ist 16. In seiner Gang wird gewettet,wer welches Mädchen rumkriegt. Es geht darum ein "Bringer" zu sein. Er hat es drauf - hat aber auch zartere Seiten, die er lieber verheimlicht. Verena Güntner hat einen Roman über das Erwachsenwerden geschrieben. [mehr]


Mikrophon | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipps Das lesen unsere Zuschauer

LeseZeichen hat unterwegs nachgefragt: "Was lesen Sie gerade?" Hier die Tipps, die wir diese Woche gesammelt haben. [mehr]

Mehr Kultur

Sendungsbild: LIDO | Bild: BR zur Sendung LIDO Kulturdokumentationen

Kulturdokumentationen im Bayerischen Fernsehen. Auf Entdeckungsreisen zu Autoren, Künstlern und Kulturlandschaften. [mehr]


Judith und Axel Milberg in der Sammlung Brandhorst | Bild: BR zur Sendung Mit Milbergs im Museum Reden über Bilder

Was ist Kunst? Was darf man fragen? Welche Antworten gibt es? Das muss manchmal einfach ausprobiert werden. Deshalb schicken wir das Ehepaar Milberg - sie Kunsthistorikerin, er Schauspieler - in Museen, um dort einfach über Bilder zu reden ... [mehr]