Bayerisches Fernsehen - Kontrovers

Kontrovers

Das Politikmagazin des Bayerischen Fernsehens Kontrovers

Die Themen der Sendung vom 1. Oktober:

Ausreisewillige DDR-Bürger klettern im September 1989 über eine Mauer auf das Gelände der bundesdeutschen Botschaft in der tschechoslowakischen Hauptstadt Prag. | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 21:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Video mit Informationen 25 Jahre Mauerfall Die Prager Botschaftsflüchtlinge

Ein großer Moment der Geschichte: Am 30. September 1989 verspricht Hans-Dietrich Genscher tausenden DDR-Flüchtlingen in der deutschen Botschaft in Prag die Freiheit. Wir haben zwei von ihnen getroffen: Emotionale Erinnerungen. [mehr]


Bundestag mit Wahlzettel | Bild: Oliver Lang/dapd; Montage: BR Heute | 21:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Die Kontrovers-Story Ein Jahr nach den Wahlen - was wurde aus …

… Politikern, die im Herbst 2013 zum ersten Mal in den Land- oder Bundestag kamen? Was aus denen, die es nicht mehr geschafft haben? Vor einem Jahr schon haben wir Politiker begleitet. Jetzt fragen wir: Wie geht es ihnen heute? [mehr]


Ebola in Westafrika (Symbolbild) | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 21:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Ebola Bayerische Helfer im Krisengebiet

Zu lange unterschätzt, zu spät reagiert – das räumen deutsche Politiker angesichts der Ebola-Katastrophe in Afrika selbstkritisch ein. Jetzt läuft die Hilfe an. Auch Menschen aus Bayern wollen vor Ort helfen. Ein riskantes Engagement ... [mehr]


Bocksbeutel neben Weinglas und Trauben auf einem Tisch | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 21:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Verpanschte Tradition? Bocksbeutel wieder in Gefahr

Der Kampf um die Rettung des Bocksbeutels geht in eine neue Runde. Wieder droht Ungemach aus Brüssel – wieder wehren sich die fränkischen Winzer. Für sie geht es nicht nur um eine Flasche – sie sehen eine ganze Weinbautradition in Gefahr! [mehr]


Kältemittel möglicherweise gefährlich | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 21:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel nachgehakt Streit um Kältemittel in Auto-Klimaanlagen

Schon 2011 hat die EU-Kommission das klimaschädliche Kühlmittel R134a für neue Automodelle verboten. Aber Deutschland setzt die Richtlinie nicht um. Jetzt ist es fünf vor zwölf: Im schlimmsten Fall drohen Strafzahlungen ... [mehr]


Kontrovers "Nachschlag!" | Bild: BR zur Übersicht Nachschlag Was sonst noch geschah ...

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und unglaubliche Fehltritte. Unser Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]