Bayerisches Fernsehen - Capriccio

Die Welt der Kunst und Kultur

Jugendliche liegen auf zwei Ballen des Künstler Michael Beutler, die aus unzähligen farbigen Plastikstrohhalmen geformten wurden | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 22:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Themen vom 02.10.2014 Bunte Kunstballen und Musik aus dem Kuhstall

Michael Beutler und seine bunten Kunstballen - Dialektfähigkeiten auf der Oidn Wiesn - LaBrassBanda sind zurück - Der Dokumentarfilm "Was bin ich wert?" begibt sich auf die Suche nach dem Humankapital [mehr]

Oide Wiesn | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 22:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Quiz Quiz Wie gut sprechen Sie bairisch?

Auf der Oiden Wiesn geht es nostalgisch zu, aber wie gut kennen sich die Besucher beim traditionellen Dialekt aus? Der "Förderverein Bairische Sprache" will es vor Ort herausfinden. Hier kann mein seinen Wortschatz vorab testen. [mehr]


was bin ich wert? | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 22:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Video "Was bin ich wert?" Der Mensch als Kapital

"Was bin ich wert?" fragt sich Peter Scharf. In seinem Film erleben wir Menschen, die ihre Niere verkauft haben oder Entschädigungsspezialisten bei Versicherungen. Das ist unfassbar, überraschend und oft komisch. [mehr]


Bienen: Arbeiterinnen auf einer Blüte | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Bienen Eine Kulturgeschichte

"Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben", so Albert Einstein. Die Kulturgeschichte der Bienen zeigt die dramatischen Auswirkungen des Bienensterbens der letzten Jahre. [mehr]


Harry G. - Granteln als Erfolgsrezept | Bild: Screenshot Harry G. zum Video Harry G Granteln als Erfolgsrezept

Markus Stoll alias Harry G schimpft im Netz auf den "Isarpreiß", die Schickeria und auf so manche Gewohnheit bei der Wiesn. Doch der Kabarettist hat auch auf der Bühne Erfolg. [mehr]


Hexenwahn in Franken: Eine Seite der Schedel‘sche Weltchronik (1493) zeigt eine Frau neben einer Teufelsfigur auf einem Pferd | Bild: Universitätsbibliothek, Würzburg zum Video mit Informationen Hexenwahn in Franken Gebrandmarkt, gedemütigt, getötet

Das Knauf-Museum Iphofen zeigt die Hexenangst zu Beginn der Neuzeit, ausgelöst durch ein Naturphänomen - die sogenannte Kleine Eiszeit - und die dramatischen Schicksale von Frauen, Männern und Kindern, die als Hexen verfolgt wurden. [mehr]

Gesellschaft


Ein Riss in einer Beton-Stele des Holocaust-Mahnmals in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Holocaust-Mahnmal in Berlin Pfusch am Bau der deutschen Erinnerungskultur

Der Beton sollte ewig halten. Architekt Peter Eisenman begeisterte sich für "den besten Beton, den ich je in Berlin gesehen habe". Doch der größte Teil der Stelen des Berliner Holocaust-Mahnmals ist marode. [mehr]

Kunst

Maler Georg Baselitz | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Maler Georg Baselitz Retrospektive im Haus der Kunst

Georg Baselitz, der Maler: Bekannt für Motive, die auf dem Kopf stehen. Jetzt zeigt das Haus der Kunst eine große Retrospektive. Beim Rundgang spricht Baselitz über seine Ängste und verrät, welche Musik zu seinen Werken passt. [mehr]


Wiesnfoto | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Michael von Graffenried Ungewöhnliche Bilder vom "Bierfest"

Bürgerkrieg, Flüchtlingskatastrophe, Drogenszene: Michael von Graffenried fotografiert mit einer Amateurkamera, die ihm erlaubt, sich den Menschen unbeobachtet zu nähern. Genau so hat er nun die Besucher der Wiesn fotografiert. [mehr]

Literatur

Philosophie des Kletterns | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Die Philosophie des Kletterns Mit Tugend zum Gipfel

Von der Stoa über Aristoteles bis hin zu Hegel und Nietzsche - die klügsten Gedanken zum Bergsteigen sind jetzt in einem Buch zusammengetragen worden. Weisheiten, die uns verraten, was es eigentlich mit dem Weg nach oben auf sich hat. [mehr]


Szene aus François Truffauts Film "Jules und Jim", der im Isartal spielt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Schau "Heimweh nach draußen" Liebe und Literatur im Isartal

Rainer Maria Rilke und Franziska zu Reventlow genossen Liebesurlaub im Isartal - und auch das Dreiecksverhältnis in François Truffauts Film "Jules und Jim" entspinnt sich dort. Eine Ausstellung über das Liebesnest der Weltliteratur. [mehr]

Film

"Kings of Kallstadt" - Eine Spurensuche in der Pfalz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video "Kings of Kallstadt" Eine Spurensuche in der Pfalz

Trump und Heinz: Bekannte Namen aus den USA, die für Immobilien und Ketchup stehen. Ihre Wurzeln liegen im pfälzischen Weinort Kallstadt. Der Dokumentarfilm "Kings of Kallstadt" will zeigen, was diesen Ort so besonders macht. [mehr]


Sophia Loren | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Sophia Loren Die Göttin wird 80

Sophia Loren hat den Frauen vorgemacht wie das geht: Begehrenswert sein, perfekt aussehen, dabei ein gewisses Talent zur Selbstironie zeigen und auch bei der Hausarbeit im Cocktailkleid noch ein Liedchen trällern. [mehr]


Lyrik-Garage in Capriccio | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Unsere kleine Lyrik-Garage Gedichte zum Anschauen

Ein Hinterhof, eine Glühbirne, ein Gedicht: Das ist die Lyrik-Garage von Capriccio. Verse von Brecht bis Kaschnitz, rezitiert vom unvergleichlichen Walter Hess. [mehr]


Mehrere Ausschnitte des Capriccio-Logos als quatratische Facetten | Bild: BR; Montage: BR zur Übersicht Rückblick Was lief wann?

Jeden Donnerstag bei Capriccio: Die Welt der Kunst und Kultur. Überraschend, innovativ, mit ungewöhnlicher Bildsprache, genauen Recherchen und einer eigenen Haltung. Hier gibt es den Rückblick über die Sendungen der vergangenen Wochen. [mehr]


Ruth Maria Kubitschek | Bild: BR zur Bildergalerie Prominentes Feedback Was andere über Capriccio denken

Wir sagen Danke! Viele Prominente aus Kunst, Kultur und Musik sind waschechte Capriccio-Fans und haben uns Feedback gegeben. Sätze, die uns anspornen und motivieren. [mehr]