Bayerisches Fernsehen - Blickpunkt Sport


13

Abschlussparty München feiert den FC Bayern

Mit einer Triumphfahrt durch München hat der FC Bayern den Abschluss einer herausragenden Saison gefeiert. Trotz strömendem Regen präsentierten sich Trainer und Spieler den Fans mit Meisterschale, DFB-Pokal und Champions-League-Pott.

Stand: 02.06.2013
Feiernde Bayern | Bild: picture-alliance/dpa

Im Anschluss an die Fahrt im Doppeldeckerbus von der Münchner Freiheit bis zum Marienplatz präsentierten sich Jupp Heynckes und seine Fußball-Helden stolz mit ihren Trophäen auf dem Rathaus-Balkon. Mit "Triplesieger, Triplesieger, hey, hey" peitschte Arjen Robben die rund 15.000 Anhänger auf dem Marienplatz an, im Anschluss löste Jupp Heynckes ein altes Versprechen ein.

"Ich habe 1990 ein bisschen großspurig den Europapokal versprochen", rief er den Fans zu, "und dieses Versprechen möchte ich jetzt einlösen." Der 68-Jährige hielt den Henkelpott als wichtigste Trophäe in die Höhe. "Im letzten Jahr waren wir dreimal Zweiter, jetzt sind wir dreimal Erster. Unglaublich", sagte Robben. Bundestrainer Joachim Löw würdigte die historische Leistung. "Das kann man gar nicht hoch genug einschätzen. Das ist etwas, das bleibt für die Ewigkeit", sagte er am Sonntag in Washington: "Die Spieler, die dabei waren, sind jetzt bei Bayern München Helden für alle Ewigkeit. Das ist das Besondere."

Liveblog rund um Finale und Feier


13