Bayerisches Fernsehen - Tiere & Natur

Tiere & Natur

Natur in München: Englischer Garten | Bild: BR/Markus Schmidbauer 31.01. | 19:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Münchens grüne Lungen

München gilt als grüne Weltstadt mit Herz und dieser Ruf kommt nicht von ungefähr. Parks und Naturschutzgebiete stellen wichtige Lebensräume für viele, auch sehr selten gewordene Tiere und Pflanzen dar. [mehr]


Moschusochse in Alaska | Bild: BR/Ernst Arendt/Hans Schweiger zum Artikel Tiere vor der Kamera Highway in die Eiszeit - Zum kalten Ende Alaskas

Ernst Arendt und Hans Schweiger trotzen Schneestürmen und Kälte und begeben sich tief in die Arktis - immer auf der Suche nach Tieren. Beeindruckende Bilder von einem Leben unter Moschusochsen, Eisfüchsen und Schneehühnern. [mehr]


Sommer in der Arktis: Karibus  | Bild: BR/Ernst Arendt/Hans Schweiger zum Artikel Tiere vor der Kamera Highway in die Eiszeit - Sommer auf Eis

Der arktische Sommer ist kurz - aber voller Leben. Auf ihrem Weg in die hohe Arktis bestehen Ernst Arendt und Hans Schweiger so manches Abenteuer und erleben spannende Tierbegegnungen. [mehr]

Tiervermittlung

Deutscher Schäferhund Jasko im Tierheim Starnberg | Bild: BR zum Artikel Tierheime in Bayern Das könnte Ihr neuer Liebling sein

Tausende von Tieren landen jährlich in Tierheimen. "Zeit für Tiere" stellt jede Woche Vierbeiner vor, die ein neues Zuhause bei guten Menschen suchen. Dieses Mal aus dem Tierheim Starnberg. [mehr]

Fleisch vom Gutshof | Bild: BR zum Artikel Fleisch vom Gutshof Nur eine Marketing-Strategie?

Es gibt sie in fast jedem Supermarkt: Fleischprodukte von Gutshöfen - Mühlenhof, Gut Ponholz, Birkenhof. Klingt alles nach Bauernhof und glücklichen Tieren. Gibt es diese Höfe wirklich? Oder ist das alles nur eine Marketing-Strategie? [mehr]


Meerrettich | Bild: BR zum Artikel Meerrettich im Schweinestall Eine Alternative zu Antibiotika

In Schweine- oder Hähnchenställen mit vielen tausend Tieren werden oft Antibiotika verabreicht, denn kranke Tiere darf man nicht unnötig leiden lassen, so die Argumentation. Das stimmt. Aber müssen es immer Antibiotika sein? [mehr]


Genraps | Bild: BR zum Artikel Auf der Strecke geblieben Transgener Raps in der Schweiz

Die Schweiz ist eigentlich ein gentechnikfreies Land: Transgener Raps darf weder angebaut noch als Futtermittel eingeführt werden. Wie kann es dann sein, dass er trotzdem dort wächst? Und warum findet man ihn ausgerechnet an Bahngleisen? [mehr]

Vögel der Anden: Kolibri | Bild: BR/Angelika Sigl 08.02. | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Welt der Tiere Starke Nachbarn - Kolibri und Kondor

Die einen sind groß und hässlich, die anderen klein und wunderschön. Doch beide leben in großer Höhe in den Anden und haben einzigartige Fähigkeiten: Kondor und Kolibri. [mehr]


Bär in den Abbruzzen | Bild: BR/Andrea Rüthlein zum Artikel Welt der Tiere Bruno und der Bär

In der südlichsten alpinen Region Europas, den Abruzzen, gibt es noch etwa 50 Abruzzenbären. Für sie, Wolf, Wildpferd und Co. setzen sich Bruno D'Amicis und die "Rewilding Apennines"-Initiative ein. [mehr]


Alpaka | Bild: BR/Angelika Vogel zum Artikel Welt der Tiere Mein kleines Alpaka

Bei den Qeros, einem Andenvolk in den Bergen Perus, ist es üblich, dass ein Kind Pate für ein Alpaka-Junges wird. Die Paten-Kinder sorgen und beschützen ihr Alpaka und bleiben ihm ein Leben lang verbunden. [mehr]


Bär in der russischen Tundra | Bild: BR/Vladimir Bologov 07.02. | 18:00 Uhr ARD-alpha zum Artikel Welt der Tiere Bärenträume

"Welt der Tiere" hat sich aufgemacht in die russische Tundra und ist dort in die Welt der wilden Bären eingetaucht. Dabei sind wir Kraftpaketen und kleinen Strolchen begegnet ... [mehr]


Braunbär | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Manchmal nicht scheu genug Der Braunbär - integrierbär?

Einmal schon hat der Braunbär versucht, seine alte Heimat Bayern wieder zu erobern: Doch Bruno entpuppte sich 2006 schnell als Problembär und wurde erschossen. Wie wird es dem nächsten Bären bei uns ergehen? [mehr]

Vegetarisches Gericht | Bild: BR zum Video mit Informationen Fleischlos Was bringt der Veggie-Day?

Es fällt auf, dass die meisten bayerischen Traditionsgerichte aus Fleisch bestehen. Salat oder Kraut sind eher schmückendes Beiwerk. Verschiedene Initiativen möchten nun diese Essgewohnheiten ändern. [mehr]


Antibiotika  | Bild: BR zum Video mit Informationen Killerkeime Antibiotika in der Tiermast

1.500 Tonnen Antibiotika wurden 2013 in Deutschland von Tierärzten verabreicht. Doch gerade Mastbetriebe sind eine ideale Brutstätte multiresistenter Erreger - mit schlimmen Folgen für die Menschheit. [mehr]


Ferkelzucht | Bild: BR zum Video mit Informationen Tierschutz Was passiert mit kranken Ferkeln?

Weil Hochleistungssauen immer größere Würfen haben, gibt es auch immer mehr nicht lebensfähige Ferkel. Diese müssen aus Tierschutzgründen getötet werden - die Frage ist nur, wie. Darüber sind sich Bauern und Behörden nicht einig. [mehr]


Schweinezucht | Bild: BR zum Video mit Informationen Turbo-Zucht Wie der Mensch das Schwein verändert

Das Schwein ist mit Abstand der beliebteste Fleisch- und Wurstlieferant. Es wird auf Hochleistung gezüchtet. Es ist fruchtbarer, wächst schneller und "verbraucht" weniger Futter. [mehr]


Fleisch im Müll | Bild: BR zum Video mit Informationen Fleisch im Müll Wer stoppt den Wegwerfwahn?

346.000 Tonnen. So viel Fleisch landet in Deutschland jedes Jahr auf dem Müll. Denn Fleisch ist billig, und zur Massenware geworden. Die Auswirkungen unseres Konsumverhaltens auf das Weltklima sind fatal. [mehr]