Bayerisches Fernsehen - Politik & Wirtschaft

Politik & Wirtschaft

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) spricht am 30.01.2015 während der Bundestagssitzung in Berlin zur Gleichberechtigung von Frauen in Führungspositionen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schwesig für Frauenquote Bundestag streitet über Quotierung

In ihrer Rede im Bundestag hat Familienministerin Schwesig ihr Quotenmodell noch einmal verteidigt. Die Chancen von Frauen müssten verbessert werden. Dies könne auch zu einem Kulturwandel führen. [mehr]


Schild von Schnee bedeckt | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Winterchaos in Bayern Vorsicht Schneeflocken!

Die Meteorologen warnen vor "markantem Wetter" fast überall in Bayern. Und tatsächlich haben zum Teil heftige Schneestürme für chaotische Zustände vor allem auf den Straßen gesorgt. [mehr]



Symbolbild: ein Riss trennt Frauke Petry und Bernd Lucke voneinander | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Audio mit Informationen Machtkämpfe in der AfD Es rumort in der Partei

Ja oder Nein zu Pegida? Wirtschaftsliberal oder starker Staat? Alleinherrschaft für Ko-Parteichef Lucke? Wegen Macht- und Richtungskämpfen gehen Risse durch die AfD. Und nun ist Parteitag. Ernst Eisenbichler. [mehr]


Griechische und EU-Flagge wehen im Wind; EU verhandelt mit der neuen griechischen Regierung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Griechenlands Eurokurs Athen muss klare Kante zeigen

Auf ideologische Debatten wollte sich EU-Parlamentspräsident Schulz in Athen nicht einlassen. Und auch Eurogruppenchef Dijsselbloem will heute im Klartext hören, wie sich die neue griechische Regierung die Zukunft vorstellt. [mehr]


Bundesverteidigungsministerin von der Leyen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Attraktivitätsoffensive bei der Bundeswehr Von der Leyen rechnet mit Reform-Marathon

Per Gesetz soll die Bundeswehr einer der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands werden. Im Parlament verteidigte die Bundesverteidigungsministerin nun ihren Gesetzentwurf. Von der Leyen rechnet mit einem Reform-Marathon. [mehr]

Sendungsbild: quer | Bild: BR zur Sendung quer mit Christoph Süß Sehen was quer läuft!

Kritik und Satire mit Christoph Süß: Jeden Donnerstag um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen und Livestream. [mehr]


quer-Moderator Christoph Süß. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Foto Sessner. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de zum Video mit Informationen quer komplett Ganze Sendung und Kommentare vom 29.01.2015

Kinder im Wald unerwünscht? // Kein Platz für G7-Gipfel-Demonstranten // Aigners Energiedialog nur Alibi? // Das Ende der Schreibschrift? // Schottdorf-Ermittler weiter unter Druck - u.v.m. in dieser quer-Sendung: [mehr]


Sendungsbild: kontrovers | Bild: BR 04.02. | 21:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Das Politikmagazin des BR Kontrovers

Kontrovers: Hintergründe und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Immer mittwochs um 21 Uhr im Bayerischen Fernsehen [mehr]


Franken-Kredite: Kommunen haben sich verzockt | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Franken-Kredite Kommunen haben sich verzockt

Der Schweizer Franken: solide und stabil. Das dachten auch deutsche Kommunalpolitiker – und haben sich verrechnet. Nach der Freigabe des Wechselkurses zum Euro drohen auch bayerischen Städten und Gemeinden Millionenverluste. [mehr]


Alexis Tsipras winkt nach seinem Wahlsieg von einer Bühne | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Griechenland-Wahl Ein Populist erschreckt Europa

Die linkspopulistischen Syriza in Griechenland hat die Wahlen gewonnen. Eigentlich keine Überraschung, trotzdem fragen sich jetzt viele: Wie geht es weiter? Stürzt Alexis Tsipras Europa in eine neue Krise? Kontrovers mit einem Stimmungsbild. [mehr]


Nach dem Attentat auf das Oktoberfest am 26. September 1980 blieb das Oktoberfest einen Tag lang geschlossen. | Bild: BR/diwafilm GmbH zum Video mit Informationen Kontrovers - DIE STORY Oktoberfestattentat – Spurensuche geht weiter

Am 11. Dezember teilte Generalbundesanwalt Range mit, dass die Ermittlungen zum Oktoberfestattentat wieder aufgenommen werden. Wird 35 Jahre nach dem Anschlag endlich aufgeklärt, wer wirklich dahintersteckte? Kontrovers mit exklusiven Recherchen und Interviewpartnern. [mehr]


Symbolbild: Hirnstrommessung | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Hirntod Zweifel an Qualität der Diagnostik

War die Frau hirntot oder nicht? In Bremerhaven wurde eine Organentnahme abgebrochen, weil es Zweifel an der Diagnose gab. Ein Skandal, der eine alte Diskussion neu entfacht: Sind Ärzte gut genug ausgebildet für diese folgenschwere Diagnose? [mehr]


Symbolbild: ein Riss trennt Frauke Petry und Bernd Lucke voneinander | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Video mit Informationen AfD Führungsstreit und Flügelkämpfe

Der AfD-Bundesparteitag am Wochenende droht chaotisch zu werden. Rund 3.000 Mitglieder wollen mitreden, der Saal ist zu klein, die Liste der Anträge zu lang. Dabei sollen wichtige Weichen gestellt werden: Es geht um Köpfe und Kurs einer zerstrittenen Partei. [mehr]


Kontrovers "Nachschlag!" | Bild: BR zur Übersicht Nachschlag Was sonst noch geschah ...

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und unglaubliche Fehltritte. Unser Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]

Vor Ort - Die Reportage | Bild: BR zur Sendung Vor Ort - Die Reportage "puzzle"

Deutschland, das Land der Power-Mütter? Immer mehr Frauen kommen an ihre Belastungsgrenzen. Der Zulauf zu den Kuren des Müttergenesungswerks ist groß. Die Institution wird 65 und nach wie vor dringend gebraucht. [mehr]


Müttergenesungswerk | Bild: BR zum Video mit Informationen Mama hat den Burnout Auf Kur in der Mutter-Kind-Klinik

Deutschland, das Land der Power-Mütter? Immer mehr Frauen kommen an ihre Belastungsgrenzen. Der Zulauf zu den Kuren des Müttergenesungswerks ist groß. Die Institution wird 65 und nach wie vor dringend gebraucht. [mehr]


Schweizer Banknoten | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 18:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Video Schweizer Kredite Kommunen in der Frankenfalle

Kredite in Schweizer Franken bescheren etlichen bayerischen Kommunen finanzielle Verluste, Ingolstadt zum Beispiel kostet der Ausstieg aus solchen Darlehen nun 1,2 Millionen Euro. Waren die Risiken solcher Kredite nicht abzusehen und waren sie legitim? [mehr]


Flüchtlinge | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Flüchtlinge Überfüllung und Chaos

Der Zustrom von Asylbewerbern stellt Bayern vor große Aufgaben. Heute wurden Äußerungen laut, die vermuten lassen, dass es bei der Flüchtlingsunterbringung immer noch ziemlich chaotisch zugeht, ebneso bei der medizinischen Betreuung. [mehr]


Neue Regeln für den Vollzug | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nach dem Fall Mollath Neue Regeln für den Vollzug

Der Fall Gustl Mollath hat Folgen: Per Gesetz sollen neue Regelungen für die Unterbringung psychisch kranker Straftäter eingeführt werden. Eine jahrelange Verwahrung in der Psychiatrie würde so erschwert. Heute war das Gesetz Thema im Landtag. [mehr]


Dr. Wendeborn mit Patient | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Flüchtlinge Hilfe von den "Refudocs"

Die medizinische Versorgung der Asylbewerber in den Erstaufnahmeeinrichtungen ist eine schwierige Aufgabe - und oft hapert es hier. In München wollte ein Kinderarzt die Zustände nicht mehr akzeptieren und gründete deshalb den Verein "Refudocs". [mehr]


Sparkassen-Filiale | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Miesbacher Affären Nach der großen Razzia

Wegen der Sponsoringaffäre um die Miesbacher Kreissparkasse haben die Behörden gestern eine große Razzia durchgeführt. Über ein Dutzend Staatsanwälte und 75 Kripobeamte durchsuchten Wohnungen und Büros. Wir sondieren die Lage. [mehr]


Grosshadern | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Neues Bettenhaus für Klinikum Großhadern "Toaster" wird abgerissen

Das Klinikum Großhadern bekommt ein neues Bettenhaus. Der sogenannte "Toaster" wird abgerissen. Der Neubau soll bis zu einer Milliarde Euro kosten und eine Bauzeit von 24 Jahre haben. Aber warum ist er so wichtig? [mehr]

"8,50" steht am 23.02.2013 in großen Ziffern vor dem Bundeskanzleramt in Berlin, die für einen Mindestlohn von 8,50 Euro stehen.  | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Tariflohn, Mindestlohn, Gotteslohn Welcher Lohn ist gerecht?

Mit 8,50 Euro Mindestlohn sind viele Jobs Lichtjahre von dem entfernt, was in deutschen Vorstandsetagen gezahlt wird. Sind solche Unterschiede gerechtfertigt? Welcher Lohn ist denn gerecht? [mehr]


"8,50" steht am 23.02.2013 in großen Ziffern vor dem Bundeskanzleramt in Berlin, die für einen Mindestlohn von 8,50 Euro stehen.  | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung Geld und Leben Welcher Lohn ist gerecht?

Was machen die Menschen mit ihrem Geld, was machen die Menschen im Alltag? Ist die Rente sicher, welche Geldanlage ist sinnvoll, wie schütze ich mich vor Betrug und Abzocke? Geld und Leben gibt Antworten. [mehr]




Münchner Tafel | Bild: StockFood zum Artikel Münchner Tafel e.V Vegetarische Rezepte

Anlässlich 20 Jahre Münchner Tafel wurde eine Koch- und Haushaltsbuch herausgegeben. Neben 100 leichten Rezepten werden Kochtricks & Warenkunde, Einkaufs- und Aufräumtipps sowie Nützliches zur Haushaltsführung vermittelt. [mehr]


Wahl in Griechenland, Plakat "gute Nacht, Frau Merkel" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach dem Wahl-Beben Wohin steuert Griechenland?

Alexis Tsipras, neuer griechischer Premier, hat viel vor: Milliarden für die Griechen, dafür Schuldenschnitt von der EU. Sein Finanzminister stellt klar: "Am Ende werden die Deutschen immer zahlen". Darüber müssen wir reden. [mehr]


Logo | Bild: BR zur Übersicht Podcasts Video-Podcast

Sie haben eine Münchner Runde verpasst oder wollen eine bestimmte Sendung noch einmal sehen? Kein Problem. Hier können Sie sämtliche Ausgaben der Münchner Runde sehen und sogar herunterladen. [mehr]

Soziale Netzwerke

Illustration: Hände zeigen auf Icons für soziale Netzwerke | Bild: BR zur Übersicht Social Media Facebook, Twitter, Google+

Wenn Sie Facebook, Twitter oder das soziale Netzwerk Google+ nutzen, können Sie auch dort unsere Themenhinweise und weitere Informationen erhalten oder uns kontaktieren. [mehr]


Kontrovers bei Facebook | Bild: BR zum Artikel Social Media Kontrovers bei Facebook

Kontrovers ist mit einer eigenen Seite beim Sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Lesen Sie mehr... [mehr]

Sendungsbild: puzzle | Bild: BR zur Sendung puzzle Das InterKulturMagazin

Vielfältig und einmalig zugleich - das ist "puzzle", das InterKulturMagazin. Das Format stellt interkulturelle Themen und Menschen vor, die die Kultur und das Leben in Deutschland auf ihre Weise mitprägen. [mehr]


Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Adriana Altaras | Bild: BR zum Video mit Informationen Adriana Altaras "doitscha - eine jüdische Mutter packt aus"

Adriana Altaras ist Schauspielerin, Regisseurin und Autorin. Sie ist Jüdin, ihr Ehemann Westfale und mit ihren zwei sehr gegensätzlichen Söhnen leben sie in Berlin. In ihrem Roman schreibt sie über ihren deutsch-jüdischen Alltag. [mehr]


Weltkarte aus Gewürzen | Bild: Über den Tellerrand kochen zum Video mit Informationen Willkommenskultur? Gerne! Rezepte für ein besseres Wir

Berliner Studenten haben gemeinsam mit Asylsuchenden ein besonderes Kochbuch herausgebracht, das viel mehr ist, als nur eine Rezeptsammlung. [mehr]


Farhad Sidiqi und Girisha Fernando bilden zusammen die Band "Misuk" | Bild: BR zum Video mit Informationen Ein Musikprojekt Zwei Musiker auf Soundsuche

Farhad Sidiqi war ein erfolgreicher Popmusiker, bevor er vor den Taliban fliehen musste. Girisha Fernando prägt die Augsburger Musikszene als Musiker, Produzent und Kurator. Gemeinsam haben sie demnächst ihr erstes Konzert in Augsburg. [mehr]


Iwona Lompart | Bild: I. Lompart zum Video mit Informationen Vor- und andere Urteile Eine Fotoaktion in Nürnberg-Langwasser

Unter dem Titel "Stimme für Vielfalt: Wissen gegen Vorurteile" hat die Stadt Nürnberg ein Projekt begonnen, bei dem klassische Vorurteile mit einem Augenzwinkern konterkariert werden. Genauer gesagt geht es um Vorurteile gegenüber Fremden. [mehr]