Bayerisches Fernsehen - Kultur

Kultur

personalisierte Webserie

NACHTLINIE

Virtuelle Ansicht des geplanten NS-Dokumentationszentrums München | Bild: Architektenbüro Georg Scheel Wetzel zur Sendung Nachtlinie Zur Eröffnung des NS-Dokumentationszentrums München

Am 30. April 2015 wird das neue NS-Dokumentationszentrum eröffnet, 70 Jahre nach dem Einmarsch der US-Truppen in München. Dieses bietet eine Dauerausstellung zur Geschichte des Nationalsozialismus und zur Parteigeschichte der NSDAP, die in München ihren Ursprung fand. [mehr]

"Das Paar" , ohne Datum | Bild: Nolde Stiftung Seebüll zur Bildergalerie mit Informationen Emil Nolde "Der ungezähmte Strom der Farbe"

Ende März, wenn am milden Bodensee die Gärten besonders prächtig blühen, eröffnet das Stadtmuseum Lindau eine Schau des expressionistischen Farbmagiers aus dem rauen Norden: Emil Nolde. [mehr]

KALENDER

Blick in die Ausstellung | Bild: Müllner-Peter-Museum zum Artikel Ausstellung in Sachrang "Es war ein Schütz in seinen besten Jahren ..."

Um "Jagd & Wilderei im Priental" dreht sich die Sonderausstellung im Müllner-Peter-Museum in Sachrang. Verherrlichen will die Ausstellung die Wilderei dabei nicht, vielmehr soll der Besucher verstehen, wie Menschen aus Armut zu Wilddieben wurden. [mehr]


Franz Josef Strauß | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Ausstellung in München Franz Josef Strauß. Die Macht der Bilder

Von Freunden vergöttert, von Gegnern verdammt: Kaum ein deutscher Politiker der Nachkriegszeit polarisierte wie Franz Josef Strauß. Anläßlich seines 100. Geburtstag in diesem Jahr widmet ihm das Münchner Stadtmuseum eine Ausstellung. [mehr]


jukebox - jewkbox! | Bild: BR zum Artikel Ausstellung in München Jukebox. Jewkbox!

Es ist ein wahres Juwel der jüdischen Populärkultur: das Grammophon! Von Emil Berliner erfunden, läutete es zur Jahrhundertwende die Revolution der Musikgeschichte ein. Eine sehens- und hörenswerte Ausstellung im Jüdischen Museum. [mehr]


Franz Marc: Zwei Frauen am Berg, 1906 | Bild: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München zum Artikel Ausstellung in Kochel Schöne Aussichten - Der Blaue Reiter und der Impressionismus

Die Maler, die sich später in der Gruppe "Der Blaue Reiter" zusammenfanden, durchlebten zuvor eine künstlerische Begegnung - mit dem Impressionismus. Welche Auswirkungen diese Begegnung hatte, zeigt eine Ausstellung in Kochel. [mehr]


Plakat Regenwald-Ausstellung | Bild: Lokschuppen Rosenheim zum Artikel Ausstellung Im Reich des Regenwalds

Er ist Paradies und Dschungelhölle zugleich: Der Regenwald, Ökosystem und Sehnsuchtsort. Einblicke in diese fremde Welt bietet derzeit eine Ausstellung im Rosenheimer Lokschuppen - mit Licht und Sound, Lianen und Jaguaren, Gefahren und Abenteuern! [mehr]


Ausschnitt: Atelierszene von Marie-Gabrielle Capet  | Bild: Bayerische Staatsgemäldesammlungen zum Artikel Ausstellung in München KünstlerBilder. Inszenierung und Tradition

Was ist ein Künstler? Immer wieder haben Maler und Bildhauer in ihren Werken nach einer Antwort auf diese Frage gesucht. Die Ausstellung in der Neuen Pinakothek mit 50 teils selten gezeigten Werken aus dem 19. versucht das Geheimnis zu lüften. [mehr]


Matelot | Bild: Deutsches Hutmuseum Lindenberg zum Artikel Lindenberg Eine Stadt und ihre Hutgeschichte(n)

Unsere Live-Reporter sind heute zu Gast im Deutschen Hutmuseum zu Lindenberg im Allgäu. Lindenberg ist als Standort eines Hutmuseums prädestiniert. Die Hutmacherei hat hier eine lange Geschichte, in der die "Kreissäge" eine große Rolle spielt. [mehr]


"Migofs" von Bernard Schultze im MMK | Bild: MMK, Toni Scholz zum Artikel In Passau "After Work" zur Kunst

Kleinere und zudem nichtstaatliche Museen haben es oft schwer, zu überleben - besonders, wenn sie sich nicht in Metropolen befinden und gelegentlich etwas sperrige Inhalte anbieten. Das gilt auch für das MMK in Passau, doch es kommt über die Runden: zum Beispiel mit Kunst "After Work". [mehr]


Mark Knopfler (Dire Straits), 2002 (Ausschnitt) | Bild: Sammlung Matejka zum Artikel Ausstellung in Regensburg Take It To The Louvre

Selfies sind ja fast schon wieder out, aber das, was da in der Ausstellung im "Leeren Beutel" in Regensburg gezeigt wird, ist kaum zu toppen: GEZEICHNETE Selbstportraits von Musikern! Das Who-is-who der Branche - s/w auf Din-A-4 [mehr]


Herzliche Grüße aus dem Krieg | Bild: Uli Knorr zum Artikel Sonderausstellung Herzliche Grüße aus dem Krieg

Als Comic-Zeichner Uli Knorr seinen Dachboden durchstöberte, machte er einen beachtlichen Fund: Feldpostkarten seines Urgroßvaters aus dem Ersten Weltkrieg, adressiert an Frau und Kinder. Das inspirierte ihn zu einem spannenden Projekt ... [mehr]


Sterbebild | Bild: Graphik-Büro Atelier Bürger zum Artikel Ausstellung Totenzettel - Sterbebilder

Sterbebilder, bekannt seit dem 17. Jahrhundert, mahnen zum Gedenken an Verstorbene - Sterbebilder von Soldaten mahnen aber auch an die Schrecken des Krieges. Im Stadtmuseum Schwandorf werden zudem Tagebücher von Frontsoldaten präsentiert. [mehr]


Anne Frank am Schreibtisch | Bild: Anne Frank Fonds, Basel zum Artikel Ausstellung Eine Geschichte für heute - Anne Frank

Eines der bekanntesten und bewegendsten Dokumente über die Zeit des Nationalsozialismus sind die Tagebuchaufzeichnungen der Anne Frank. Die Winterausstellung der Dokumentation Obersalzberg erzählt ihre Geschichte - und damit auch unsere! [mehr]


Blick ins "Bullenmuseum" | Bild: Peter Syr zum Artikel Ausstellung "Der Bulle von Tölz"-Museum

Zeit wurd's - jetzt ist es aber endlich so weit: Das "Der Bulle von Tölz"-Museum öffnet seine Pforten! Wo? In Bad Tölz natürlich! Mit wem? Na, dreimal dürfen Sie raten :) Mehr sogn mer ned! [mehr]


Femme Torero II, 1934 (Ausschnitt) | Bild: Succession Picasso/VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zum Artikel Ausstellung in Amberg Pablo Picasso - Antike, Stierkampf und Eros

Dem Amberger Congress Centrum ist es mal wieder gelungen, ein großes Kunstereignis an Land zu ziehen: Über 150 Druckgraphiken von Pablo Picasso werden in einer neuen Ausstellung gezeigt. [mehr]


Handschellen an einer Kette 17./18. Jh. | Bild: Mittelalterliches Kriminalmuseum, Rothenburg zum Artikel Ausstellung Hexenwahn in Franken

Im späten Mittelalter grassierte ein grauenhafter Aberglaube, der viele Menschen das Leben kostete. Eine Ausstellung in Iphofen widmet sich dieser Zeit, in der die Anklage der Zauberei oft zum Tode auf dem Scheiterhaufen führte. [mehr]


Wassily Kandinsky, Murnau mit blauem Haus (Ausschnittt), 1908, Öl auf Karton, Privatbesitz | Bild: VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zum Artikel Ausstellung in Murnau Blaues Haus und gelber Klang

Murnau ist nicht nur ein pittoresker Ort im bayerischen Oberland, Murnau ist eben auch Sujet bekannter Bilder - vornehmlich der Künstler im Umfeld des "Blauen Reiters". Eine Sonderausstellung widmet sich nun Ortsansichten von Kandinsky und Jawlensky. [mehr]


Ausstellungsplakat "Wann i mein Jodler sing" | Bild: Museum Aschenbrenner zum Artikel Ausstellung in Garmisch-Partenkirchen "Wann i mein Jodler sing" - Wie klingt Heimat?

Bayerische Musik aus vergangenen Jahrhunderten, wie sie in Wirtsstuben und Wohnhäusern gespielt und gesungen wurde, dazu uralte Schuhplattler und Schellackplatten - das Aschenbrenner Museum nimmt Sie mit auf eine Zeitreise der Volksmusik! [mehr]


Blick über das Auenfeld (Lechtaler Alpen) mit dem Auenfeldjet. | Bild: Lina Riedmiller zum Artikel Ausstellung in München Alpen unter Druck

Die Alpen verändern sich zusehends, das Natürliche verschwindet unter Pisten und Beton: Skigebiete, Hotelanlagen, Tourismuszentren - sie alle zerstören den einzigartigen Naturraum. Eine Ausstellung dokumentiert diesen Wandel. [mehr]


Kinder | Bild: DGKJ e.V. zum Artikel Ausstellung "Im Gedenken der Kinder"

Eine Ausstellung in Haar widmet sich einem der dunkelsten Kapitel der Menschheitsgeschichte: Den "Kinderfachabteilungen" der NS-Zeit. In diesen Einrichtungen wurden geistig und körperlich behinderte Kinder gequält und getötet. [mehr]


Mädchen Edith | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausstellung "Im Gedenken der Kinder"

Eine Ausstellung in Haar widmet sich einem der dunkelsten Kapitel der Menschheitsgeschichte: Den "Kinderfachabteilungen" der NS-Zeit. In diesen Einrichtungen wurden geistig und körperlich behinderte Kinder gequält und getötet. [mehr]

Architektur

Sendungsbild: Traumhäuser | Bild: BR zur Sendung Traumhäuser Der Traum vom eigenen Haus

Wer träumt ihn nicht - den Traum vom eigenen Haus? Einmal alles genauso gestalten können, wie man sich das selbst vorstellt … Die "Traumhäuser"-Bauherren haben sich diesen Traum erfüllt. Jeder auf seine Weise. [mehr]

GESCHICHTE

verschiedene bayerische Weltkulturerbestätten und das offizielle Unesco-Logo | Bild: picture-alliance/dpa; unesco; Montage:BR zum Thema Bayerische Weltkulturerbestätten Unser Erbe Bayern

Alte und neue Geschichten, eindrucksvolle, überraschende und witzige Bilder und Szenen von den sieben bayerischen Weltkulturerbestätten, präsentiert von einem bestens gelaunten Udo Wachtveitl. [mehr]


Making of DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND | Bild: BR zur Sendung DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND Zehnteilige Filmreise durch 1.000 Jahre Bayern

Nürnberg als Stadt der Erfinder, Augsburg als ein Zentrum der Reformation - am Samstag, 31. März, startet die Filmreihe "Das bayerische Jahrtausend": eine Spieldoku über zehn Jahrhunderte und zehn Städte. Mit Udo Wachtveitl als Presenter. [mehr]

BR-KLASSIK

Sol Gabetta | Bild: BR Morgen | 23:25 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung KlickKlack Das Musikmagazin mit Sol Gabetta

Sol Gabetta begrüßt Sie zu einer neuen Ausgabe von KlickKlack, diesmal mit Jubilar Keith Jarrett, der Cellistin Anja Lechner sowie dem Pianisten Sergio Ciomei, der beim SOLsberg Festival mit Sol Gabetta auftreten wird. [mehr]

Kunst & Krempel

Hochzeitsteller | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Hochzeitsteller Beredte Platte

Wie in einem Comic lassen sich an den burlesken Gravuren dieses 1629 entstandenen, plattenförmigen Hochzeitstellers aus Zinn die Sittengeschichte und Gebräuche des Barock ablesen. Geschätzter Wert: 10.000 bis 15.000 Euro [mehr]


Sendungsbild: Kunst & Krempel | Bild: BR zur Sendung Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe

"Kunst & Krempel" - seit nunmehr 30 Jahren hat diese Sendung ihren besonderen Reiz. Ob das Bild vom Speicher oder das Porzellan aus der Vitrine, oft sind kuriose und rührende Geschichten damit verknüpft. [mehr]

Symbolbild: Globus mit verschiedenen stilisierten menschen im Hintergrund | Bild: BR, colourbox.com, Creativ Collection, Montage: BR zur Übersicht Zusammen leben BR interkulturell

Die Homepage für Vielfalt in Bayern und Deutschland: Aktuelle Videos, Audios und Artikel zu Themen rund um Migration, Integration und das Leben zwischen den Kulturen. [mehr]

puzzle

Plakat "Open Kindl" | Bild: BR zum Video mit Informationen Das "Open Kindl" Symbol für ein weltoffenes München

Das Münchner Kindl hat im Laufe seines langen Lebens schon viele Gesichter gehabt. Mal trinkt es aus einem Bierkrug, mal trägt es Boxhandschuhe ... Jetzt hat das Münchner Kindl einen neuen Namen bekommen. Und ein neues Gewand. [mehr]


Das Trambahnhäusl in München Ramersdorf wird einmal im Monat zur Culture Kitchen - zur Küche der Kulturen | Bild: BR zum Video mit Informationen Culture Kitchen Mehr als einfach nur ein Koch-Projekt

Das Münchner Kochprojekt Culture Kitchen lädt einmal im Monat Bayern und "Zugroaste" aus aller Welt ein. Gemeinsam wird geschnibbelt, gelacht und geschnackt. Ein besonderes Essvergnügen, bei dem es um mehr als nur ums Kochen geht. [mehr]


Schauspieler, Theaterleiter und Roma-Aktivist Nedjo Osmann | Bild: BR zum Video mit Informationen Nedjo Osman Ein Schauspieler und Roma-Aktivist

In Film und Fernsehen ist der Mazedonier häufig in der Rolle des Bösewichts zu sehen. Vor allem aber macht Nedjo Osman in Köln eigenes Theater – klassisches Repertoire, aber auch Roma-Themen. Denn Nedjo Osman ist selbst Roma. [mehr]


Ausstellung "Alltagscollagen junger Flüchtlingen" in der Mohr-Villa Freimann | Bild: BR zum Video mit Informationen SchlaU-Schule München Alltagscollagen junger Flüchtlinge

Eine Fotoausstellung von Porträts junger Flüchtlinge der SchlaU-Schule. Entstanden ist die Ausstellung im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums der SchlaU-Schule in München. [mehr]


Die Band Pollyester | Bild: BR zum Video mit Informationen Pollyester Elektrisch. Exotisch. Erotisch.

Polina Lapkovskaja ist eine Hörspiel- und Theatermusikerin und Frontfrau der Avantgarde-Popgruppe Pollyester. Im Januar erschien das Album "City Of O" und derzeit tourt die in München lebende Musikerin durch Deutschland. [mehr]

LIDO

Sendungsbild: LIDO | Bild: BR zur Sendung LIDO Kulturdokumentationen

Kulturdokumentationen im Bayerischen Fernsehen. Auf Entdeckungsreisen zu Autoren, Künstlern und Kulturlandschaften. [mehr]