Bayerisches Fernsehen - Kultur

Kultur

NACHTLINIE

Sabine Bode, Journalistin und Autorin  | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung Nachtlinie Mit Sabine Bode

Die vergessene Generation - Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen, so der Titel des Buches von Sabine Bode. Mit Andreas Bönte spricht die Journalistin und Autorin über die Leiden derer, die zwischen 1930 und 1945 geboren sind. [mehr]

Wassily Kandinsky, Murnau mit blauem Haus (Ausschnittt), 1908, Öl auf Karton, Privatbesitz | Bild: VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zum Artikel Ausstellung in Murnau Blaues Haus und gelber Klang

Murnau ist nicht nur ein pittoresker Ort im bayerischen Oberland, Murnau ist eben auch Sujet bekannter Bilder - vornehmlich der Künstler im Umfeld des "Blauen Reiters". Eine Sonderausstellung widmet sich nun Ortsansichten von Kandinsky und Jawlensky. [mehr]


Michael Zeno Diemer: Großglockner (Ausschnitt) | Bild: Alpenverein-Museum Innsbruck zum Artikel In drei Ausstellungen Der Maler Michael Zeno Diemer

Er malte alles, was groß und gewaltig war: Landschaften, Schlachten und technische Errungenschaften seiner Zeit. Heute ist der bayerische Maler Michael Zeno Diemer fast vergessen. Nun aber stellen gleich drei Ausstellungen sein Werk vor. [mehr]


Irschenhausen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausstellung in Irschenhausen Heimweh nach draußen

Im Isartal verbrachten um 1900 viele Künstler und Literaten ihre Sommerfrische. Sie liebten diesen Ort - und verliebten sich hier. Daran erinnert die Ausstellung "Heimweh nach draußen. Liebe und Literatur im Isartal". [mehr]


Isartal | Bild: Archiv Peter Schweiger zum Artikel Ausstellung in Irschenhausen Heimweh nach draußen

Im Isartal verbrachten um 1900 viele Künstler und Literaten ihre Sommerfrische. Sie liebten diesen Ort - und verliebten sich hier. Daran erinnert die Ausstellung "Heimweh nach draußen. Liebe und Literatur im Isartal". [mehr]


Ausstellungsplakat "Wann i mein Jodler sing" | Bild: Museum Aschenbrenner zum Artikel Ausstellung in Garmisch-Partenkirchen "Wann i mein Jodler sing" - Wie klingt Heimat?

Bayerische Musik aus vergangenen Jahrhunderten, wie sie in Wirtsstuben und Wohnhäusern gespielt und gesungen wurde, dazu uralte Schuhplattler und Schellackplatten - das Aschenbrenner Museum nimmt Sie mit auf eine Zeitreise der Volksmusik! [mehr]


Chanukka-Gottesdienst an der Ostfront, 1916 | Bild: Jüdisches Musuem Frankfurt, Sammlung S. Ajnwojner. Foto: Ursula Seitz-Gray zum Artikel Ausstellung in München Krieg! Juden zwischen den Fronten 1914-1918

Eine Sonderausstellung im Jüdischen Museum München widmet sich dem Ersten Weltkrieg aus jüdischer Perspektive. Feldpostbriefe, Tagebücher, Fotos und andere persönliche Objekte zeigen, wie deutsch-jüdische Soldaten und ihre Familien diese Zeit erlebten. [mehr]


Feldarbeit | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Ausstellung in Bogenberg Typisch Landleben?

Was ist eigentlich "typisch Landleben"? Eine Sonderausstellung im Kreismuseum Bogenberg zeigt die vielen Facetten des Lebens auf dem Land in Niederbayern, anhand von Fotografien von 1900 bis heute. Begleitend dazu gibt es einen Fotowettbewerb! [mehr]


Frauen überleben Säure - Ausstellung | Bild: © Ann-Christine Woehrl /Echo Photo Agency zum Artikel Ausstellung in München "UN/SICHTBAR. Frauen Überleben Säure"

Porträts von Frauen aus der ganzen Welt mit einer Gemeinsamkeit: Die Abgebildeten sind Überlebende von Säure- und Brandanschlägen. Über Betroffene erfährt man sonst kaum etwas. Erstmals greift eine Ausstellung dieses Thema auf. [mehr]


Magie im Wohnzimmer | Bild: Käthe-Kruse-Museum-Donauwörth zum Artikel Ausstellung Donauwörth "Magie im Kinderzimmer"

Seit Jahrhunderten spielen Zauberkünstler mit unserer Phantasie. Ihre Utensilien hatten sie meist in Kästen transportiert. Daraus sind Zauberkästen für Kinder entstanden. In einer Sonderausstellung ist jetzt die erstaunliche Sammlung des Zauberkünstlers Wittus Witt zu bestaunen. [mehr]


Glenn Greenwald | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Enthüllung "Die globale Überwachung"

Der amerikanische Journalist Glenn Greenwald liest heute Abend in München aus seinem Buch über Edward Snowden, die NSA und das Ausmaß der weltweiten Massenüberwachung: Datensammelwut unter dem Deckmantel der Sicherheit. [mehr]


Fuß einer liegenden Person | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Lese-Festival Criminale 2014

Hier hat das Verbrechen eine Chance: Auf dem Festival "Criminale" geben sich Axtmörder, Giftopfer und andere spannende Gestalten die Ehre, Gott sei Dank gebannt auf Papier. Die Tatorte befinden sich in diesem Jahr in Nürnberg und Fürth. [mehr]


Detail aus Ölgemälde von Franz Xaver Winterhalter, 1865 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung in Aichach Sisi - Fernweh einer Kaiserin

Raus aus dem goldenen Käfig - Kaiserin Elisabeths Sehnsucht nach fernen Orten ist eine Sonderausstellung im Unterwittelsbacher Wasserschloss gewidmet. Die Besucher werden mitgenommen auf Sisis rastlose Reisen nach Madeira, Ägypten oder Griechenland, die ihr Fernweh aber nicht heilen konnten. [mehr]


Socken | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kinderbücher Cool and the Gang

Wissen Sie, wie Sie zur "coolen Socke" werden können? - Wir sagens Ihnen. Aber nur, wenn Sie mit uns mitkommen ins entlegene Westallgäu. Dort treffen wir auf eine überaus coole Geschichtenerzählerin und auf jede Menge Kinder... [mehr]


Blick über das Auenfeld (Lechtaler Alpen) mit dem Auenfeldjet. | Bild: Lina Riedmiller zum Artikel Ausstellung in München Alpen unter Druck

Die Alpen verändern sich zusehends, das Natürliche verschwindet unter Pisten und Beton: Skigebiete, Hotelanlagen, Tourismuszentren - sie alle zerstören den einzigartigen Naturraum. Eine Ausstellung dokumentiert diesen Wandel. [mehr]


Kinder | Bild: DGKJ e.V. zum Artikel Ausstellung "Im Gedenken der Kinder"

Eine Ausstellung in Haar widmet sich einem der dunkelsten Kapitel der Menschheitsgeschichte: Den "Kinderfachabteilungen" der NS-Zeit. In diesen Einrichtungen wurden geistig und körperlich behinderte Kinder gequält und getötet. [mehr]


Mädchen Edith | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausstellung "Im Gedenken der Kinder"

Eine Ausstellung in Haar widmet sich einem der dunkelsten Kapitel der Menschheitsgeschichte: Den "Kinderfachabteilungen" der NS-Zeit. In diesen Einrichtungen wurden geistig und körperlich behinderte Kinder gequält und getötet. [mehr]


Hinterdupfing | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kino Hinterdupfing

Hier ist absolut nix los, abends werden die Bürgersteige hochgeklappt, soweit überhaupt vorhanden - der Dorfjugend von Hinterdupfing ist fad. So fad, dass sie aktiv etwas gegen die Langeweile tut. Doch: Die Geister, die sie riefen ... [mehr]


Marieluise Fleißer | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Marieluise-Fleißer-Ausstellung "Vom jungen Star zum Star der Jungen"

Marieluise Fleißer schrieb in den 1920er Jahren deutsche Theatergeschichte, verursachte Skandale in Berlin und war mit Bert Brecht befreundet. Anläßlich ihres 40.Todestages widmet ihr das Stadtmuseum in Ingolstadt eine Ausstellung. [mehr]


Filmausschnitt: Irre sind männlich | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Filmkomödie Irre sind männlich

Burn out, Lebenskrise, Midlife-Crisis - immer mehr Menschen lassen sich therapieren. Vor allem in Großstädten greift die Therapiewut um sich - und die nimmt die neue Komödie "Irren ist männlich" ordentlich auf die Schippe ... [mehr]


Übergabe des Pommerschen Kunstschranks von Philipp Hainhofer an Herzog Philipp II. von Pommern-Stettin | Bild: Staatliche Museen zu Berlin, Kunstgewerbemuseum (Foto: Saturia Linke) zum Artikel Ausstellung in Augsburg Wunderwelt - Der Pommersche Kunstschrank

20 Meister arbeiteten 7 Jahre an diesem Wunderwerk der Handwerkskunst: 1617 war der prunkvolle Pommersche Kunstschrank vollendet und begeisterte nicht nur den Auftraggeber Herzog Philipp II. von Pommern-Stettin. [mehr]


Detail aus Georg Baselitz' "Ein Hund" | Bild: Georg Baselitz 2014 zum Artikel Ausstellung in Kochel Georg Baselitz - Tierstücke

Die Gemälde von Georg Baselitz, die das Franz-Marc-Museum in Kochel diesen Sommer zeigt, sind zuvor nur selten oder noch nie öffentlich gezeigt worden. Es sind allesamt Tiermotive - ein bislang wenig beachteter Aspekt von Baselitz' Werk. [mehr]


Vulkanausbruch im Museum | Bild: Markt Parkstein/Matthias Hecht zum Artikel Ausstellung Vulkanerlebnis Parkstein

Das ist das ultimative Erlebnis für abenteuerlustige Kinder und dazugehörige Eltern: Ein Tag im Felsenkeller, in der Basaltwand und einem wirklich explosiven Museum - Ausbruch inklusive! Und lehrrreich ist das auch noch - was will man mehr! [mehr]


Detail aus Plakat "INKA - Könige der Anden" | Bild: VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH Rosenheim. Covermotiv: N. Westphal. Foto: A. Dreyer, Linden-Museum Stuttgart zum Artikel Ausstellung in Rosenheim INKA - Könige der Anden

Die Inka, geheimnisumwitterte Kinder der Sonne, Herrscher über Südamerika, Sammler von sagenhaftem Gold - im Lokschuppen Rosenheim zeigt eine völkerkundliche Sonderausstellung faszinierende Einblicke in die legendäre Inka-Kultur vor der Kolonialzeit. [mehr]


Allgäuer Braunvieh auf der Weide | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Museum in Diepolz Begehbarer Kuhmagen im Bergbauernmuseum

Wollen Sie sich mal fühlen wie Gras? Dann nichts wie auf nach Diepolz bei Immenstadt! Das dortige Allgäuer Bergbauernmuseum hat nämlich eine neue Attraktion: einen begehbaren Kuhmagen, oder besser gesagt vier begehbare Kuhmägen. [mehr]


Selbstbildnisse Max Beckmann und Otto Dix | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung Mythos Welt

Max Beckmann und Otto Dix lebten zur selben Zeit, verkehrten in denselben Kreisen und malten zum Teil dieselben Modelle - doch niemand weiß, ob sie sich je begegneten. Eine Gegenüberstellung ihrer Werke zeigt die Ausstellung "Mythos Welt"! [mehr]


Zeichnung: Leonardo da Vinci  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung in Nürnberg Da Vinci – Das Genie

Zum ersten Mal gastiert die umfangreiche Ausstellung über Leonardo da Vinci in Deutschland. Über 200 Objekte lassen die visionäre Persönlichkeit des Genies aufleben und ermöglichen den Besuchern eine fast vollständige Übersicht über das Werk des Meisters. [mehr]


Holztechnisches Museum | Bild: BR zum Artikel Ausstellung in Rosenheim Holzstadt Rosenheim

Dieses Jahr wird gefeiert in Rosenheim! Zum 150-jährigen Jubiläum in diesem Jahr sind viele schöne Veranstaltungen geplant. Dass die Geschichte der oberbayerischen Stadt eng mit Holz verbunden ist, zeigt die Ausstellung "Holzstadt Rosenheim". [mehr]


Wählscheibentelefon | Bild: BR zum Artikel Ausstellung in Oberschönenfeld Verschwundene Dinge von A bis Z

Ob Schreibmaschine, oder Schildkrötensuppe, ob HB-Männchen oder Hüfthalter – zahlreiche Dinge sind in den letzten Jahrzehnten nahezu unbemerkt aus unserem Alltag verschwunden. Ihnen ist jetzt eine Ausstellung gewidmet. [mehr]


Detail aus Titelbild "FischFroschFuchs" von Reinhard Michl | Bild: Reinhard Michl zum Artikel Ausstellung Kloster Seeon Reinhard Michl: FischFroschFuchs

Ob "Das Dschungelbuch", "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" oder "Nils Holgersson" - diese wunderbaren Kinderbücher hat Reinhard Michl mit seinen zauberhaften Illustrationen versehen - und noch viele mehr. Ein Besuch seiner Ausstellung in Kloster Seeon lohnt sich auch für Große. [mehr]


Blick in die Ausstellung | Bild: Levi Strauss Museum zum Artikel Ausstellung in Buttenheim Kurz, kess und Kult - Sonja DeLennart und die Caprihose

Wenn die Tage wieder länger werden, wird die Kleidung wieder kürzer - auch die Beinkleidung. Und Damen, denen der Minirock dann doch zu kurz und die kurze Hose zu prollig ist, greifen da gerne auf die Caprihose zurück, die ihren Siegeszug in den 1960er Jahren antrat. [mehr]


Ritter-Stiftung | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ritter-Stiftung Kunst aus Niederbayern

Mit Kulturpreisen, Ausstellungen und dem Ankauf von Kunstwerken fördert die Ritter-Stiftung die Kunst aus Niederbayern. Zum zehnjährigen Jubiläum wird nun die Sammlung in Straubing gezeigt. [mehr]


Zeichnung einer Mumie | Bild: BR zum Artikel Ausstellung in München Die Mumie aus der Inkazeit

Für Generationen von Schülern war sie das Highlight in der Archäologischen Staatssammlung in München: die "Moorleiche" mit der faszinierenden Flechtfrisur. Bis vor kurzem glaubte man, sie stamme aus dem Dachauer Moos. Doch weit gefehlt! [mehr]


Besenmuseum | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Museum in Günzburg Palmwedel, Perlhuhnfedern und Yakschweif

Nein, eine Hexe ist Christl Hirner nicht, eher schon ein Feger: 400 Besen aus aller Herren Länder nennt sie ihr Eigen, vom Gnu-Schwanz eines Massai bis zu den Pferdeschweifen chinesischer Eunuchen - alles zu bestaunen im Besenmuseum! [mehr]


Szene aus "Tarzan" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kinofilm Tarzan

Tarzan - die Geschichte des Jungen, der von Affen großgezogen wird, seine Liebe zur wunderbaren Jane und spannende Abenteuer im Dschungel - vielfach verfilmt und doch immer wieder gut. So wie der neueste, in München produzierte Trickfilm. [mehr]


Dreharbeiten zu "The Monuments Men" | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kino The Monuments Men

Nach dem Fund des Schwabinger Kunstschatzes flammte bei uns die Diskussion um Raubkunst auf. Hollywood hatte sich des Themas auch angenommen, alles mit aufrechten US-Soldaten garniert, und jetzt ist das Ergebnis im Kino. [mehr]


Ötzi | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung "Ötzi 2.0 - Neues von der Eismumie"

Seit ihrer Entdeckung 1991 fasziniert die gut 5000 Jahre alte Mumie Wissenschaftler. Und die haben eine Menge über sie herausgefunden. Die Archäologische Staatssammlung München informiert über die aktuellsten Forschungsergebnisse zum Mann aus dem Eis. [mehr]


Karikatur-Postkarte „Samoas Einverleibung“, 1899 | Bild: Sammlung Dieter Klein zum Video mit Informationen Ausstellung in München From Samoa with Love?

Der Kitzel der fremden Welt, das Exotische, das Wilde - bequem zu erkunden gegen einen geringen Obulus: Völkerschauen gastierten in den Städten und prägten das Bild, das sich die Deutschen von fremden Kulturen machten. [mehr]


Karl-Heinz Reimeier | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Sammler Gruseliges aus dem Bayerwald

Was den Brüdern Grimm die Märchen, sind Karl-Heinz Reimeier Spukgeschichten. Seit über 30 Jahren schon sammelt er in seiner Heimat diese schaurigen Erzählungen. Jetzt hat er sie in einem Buch veröffentlicht. [mehr]


Bayern! | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Filmtipp Bayern!

Die vierteilige Serie "Bayern!" portraitiert Menschen, die ihre Heimat kreativ mitgestalten. Das Bayerische Fernsehen sendet die Filmreihe vom 25. bis 28. Dezember jeweils um 19 Uhr. Einen Vorgeschmack gibt es hier. [mehr]


Mona Lisa | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung Die Mona Lisa in München

Volker Barth sammelt alles, was mit der Mona Lisa zu tun hat. Einfache Kopien, Käsesorten, Kaffeetassen: "Diese Frau ist wie eine gute Freundin! Interessant, ausgeglichen, erotisch, madonnenhaft." Seine Sammlung ist jetzt zu sehen! [mehr]


Ausstellung Alpen unter Strom - Logo | Bild: Irmgard Bauer zum Artikel Ausstellung in München Alpen unter Strom

Ein Leben ohne Strom? Heute wäre das undenkbar. Doch bedurfte es dafür beeindruckender Pioniertaten. Eine Wanderausstellung zeigt die Anfänge der Stromgewinnung und Stromerzeugung im Alpenraum vor über 100 Jahren. [mehr]


Buch 99 Sachen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bayern1-Buch 99 Sachen

Wenn Sie ein Bayer sind, dann (so sagt es das neue Bayern1-Buch) müssen Sie diese Dinge einmal im Leben machen! Aber auch Zuagroaste können sich versuchen! Einiges geht ja schnell: A Pris' Schnupftabak ziehen, zum Beispiel! [mehr]


Uhren | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ausstellung KunstWerkUhr

Uhren und alles was damit zusammenhängt - aus fünf Jahrhunderten: Zu sehen gibt es die Kunstwerke der Genfer Manufaktur Patek Phillippe jetzt in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung in München. [mehr]


Leonardo da Vinci, Selbstporträt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung in München Leonardo da Vinci - Zeichnungen und Modelle

Wie gelangte Leonardo da Vinci, der Künstler, Techniker und Erfinder, zu seinen wissenschaftlichen Erkenntnissen? Wie beobachtete er die Natur und was leitete er daraus ab? Eine Ausstellung im Deutschen Museum in München gibt Anworten! [mehr]


Elfriede Lohse-Wächtler, „Die Zigarettenpause (Selbstporträt)“, 1931 (Ausschnitt), Aquarell über Bleistift, Nachlass ELW Hamburg | Bild: Nachlass ELW Hamburg zum Artikel Ausstellung in Neu-Ulm Elfriede Lohse-Wächtler

Die aktuelle Ausstellung im "Edwin Scharff Museum" Neu-Ulm widmet sich einer Künstlerin, die schon zu Lebzeiten mit ihren Werken polarisierte. Dabei reicht die Bandbreite von Landschaftsgemälden bis zu pointierten Studien im Rotlichtmilieu. [mehr]


Ausstellung Regensburg | Bild: BLfD zum Video mit Informationen Ausstellung in Regensburg Fenster zur Vergangenheit

Oh, du schönes Regensburg. Wie bist du nur geworden, was du heute bist? Dieser Frage geht ab dem 11. September die Ausstellung des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege im Regensburger Salzstadel nach. [mehr]


Holzbibliothek | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ausstellung Die Holzbibliothek von Ebersberg

Wissen Sie was eine Xylothek ist? Nein - damit sind Sie nicht allein ;-) Aber wir verraten es Ihnen gerne: Eine Xylothek ist eine Holzbibliothek. Und wenn Sie sich darunter wieder nichts vorstellen können: Auf nach Ebersberg ;-) [mehr]


BR-Radltour-Konzertbühne | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video BR-Radltour Musik für alle!

Bald rollt sie wieder kreuz und quer durch Bayern, die BR-Radltour. Und auch für die, die nicht mitradeln, ist jede Menge geboten: Am Ende jeder Etappe sorgen am Abend hochkarätige Bands für Stimmung - da sollten Sie unbedingt hinschauen! [mehr]

puzzle

Die CubaBoarischen | Bild: diecubaboarischen.de zum Video mit Informationen Vogelwild und mitreißend Die CubaBoarischen

"Kubanisch und boarisch mitanand" - das sind die CubaBoarischen. Mit großer Spielfreude würzen die sieben bayerischen Musiker alpenländische Volksmusik mit Salsa, Cha-Cha-Cha und Latin Groove: ein vogelwilder, mitreißender Mix. [mehr]

Architektur

Capriccio | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Architekturgeschichten Von Strümpfen und Bungalows

Die Geschichten hinter der Architektur: Eine Ausstellung in München bringt sie zum Vorschein und verrät, wieso ein Damenstrumpf wichtig für das Olympiastadion war oder warum Adenauer nicht viel vom Bonner Kanzlerbungalow hielt. [mehr]


Prof. Dr. Egon Johannes Greipl | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Denkmalpflege Mahnen als Lebensaufgabe

Leider stand er in seinen 14 Jahren Kampf fürs Erinnern auch manchmal auf verlorenem Posten, vielfach aber hat er die Schlacht gewonnen: Denkmäler wurden errichtet, erhalten, gepflegt. Egon Greipl und seine Amtszeit als Generalkonservator... [mehr]


Capriccio -Stadtplanung München - Verdichtet, verbunkert, verklotzt | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Stadtplanung München Verdichtet, verbunkert, verklotzt

Die Villa von Literaturnobelpreisträger Paul Heyse soll überbaut werden. Und an vielen Ecken in München verschwinden kleine, oft kulturell genutzte Orte. Viele Bürger wehren sich dagegen. [mehr]


Willibald Zeilhofer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Architekt Zeilhofer Der "Beton Willi" aus Landshut

Offene Räume, verschiebbare Wände. Der Landshuter Architekt Willibald Zeilhofer hat in den Nachkriegsjahren die Moderne nach Niederbayern gebracht. Manche seiner Häuser erinnern dabei an Pilze. [mehr]


Sendungsbild: Traumhäuser | Bild: BR zur Sendung Traumhäuser Der Traum vom eigenen Haus

Wer träumt ihn nicht - den Traum vom eigenen Haus? Einmal alles genauso gestalten können, wie man sich das selbst vorstellt … Die "Traumhäuser"-Bauherren haben sich diesen Traum erfüllt. Jeder auf seine Weise. [mehr]

GESCHICHTE

Szene der Passionsspiele | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Oberammergau Werden die Passionsspiele zum Weltkulturerbe?

Das bayerische Kabinett hat seine Vorschläge für das immaterielle UNESCO-Weltkulturerbe verabschiedet. Die Passionsspiele von Oberammergau und die Lindenkirchweih von Limmersdorf sind die beiden bayerischen Kandidaten. [mehr]


Making of DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND | Bild: BR zur Sendung DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND Zehnteilige Filmreise durch 1.000 Jahre Bayern

Nürnberg als Stadt der Erfinder, Augsburg als ein Zentrum der Reformation - am Samstag, 31. März, startet die Filmreihe "Das bayerische Jahrtausend": eine Spieldoku über zehn Jahrhunderte und zehn Städte. Mit Udo Wachtveitl als Presenter. [mehr]

ZEITZEUGEN

Andreas Bönte im Gespräch mit Dr. h. c. Charlotte Knobloch und Heinz Hesdörffer; Die Nacht der Zeitzeugen 2013 | Bild: BR zur Sendung Die Nacht der Zeitzeugen 2013 "Kindheit und Jugend im Holocaust"

"Jeder, der heute einem Zeugen zuhört, wird selbst zum Zeugen werden." Die Worte von Elie Wiesel, Friedensnobelpreisträger und Überlebender der Shoah, gelten heute mehr denn je. Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen ... [mehr]


Die lange Nacht der Zeitzeugen | Bild: BR zur Sendung Die lange Nacht der Zeitzeugen Zehn jüdische Porträts

Von Michael Degen über Ruth Klüger bis Georg Stefan Troller: In der langen Nacht der Zeitzeugen sendete das Bayerische Fernsehen zehn halbstündige Gespräche mit jüdischen Persönlichkeiten. Hier können Sie alle Porträts in der einstündigen Video-Langfassung sehen. [mehr]

Kunst & Krempel

Hausaltar | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Hausaltar Anbetungswürdiges Triptychon

Kein Goldgrund mehr, sondern eine Landschaft verbindet die Tafeln des Hausaltars, der um 1540 ein für die Diözese Köln typisches Thema aufgreift: die Anbetung der Heiligen Drei Könige. Geschätzter Wert: 15.000 bis 18.000 Euro [mehr]


Zittertasse | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Zittertasse Praktisch fürs Bett

Wohl aus den Beständen der Sankt Petersburger Eremitage stammt diese, in den 1780er Jahren gefertigte Zittertasse, auch Trembleuse genannt, die für ein Frühstück im Bett sehr praktisch ist. Geschätzter Wert: 1.000 bis 1.800 Euro [mehr]

CHOR DES BR

Richard Strauss | Bild: Bestand des Richard-Strauss-Instituts, München zur Übersicht Zum 150. Geburtstag Der Chor feiert Richard Strauss

Der Chor des BR hat zum Thema Richard Strauss im Jubiläumsjahr einiges zu bieten: die Mitwirkung an einer eine konzertanten Aufführung der "Feuersnot" sowie a-cappella-Werke unter Peter Dijkstra in München und Garmisch. [mehr]