ARD-alpha - Wissenschaft für Schlaflose


6

Campus-Nacht am 20. Oktober 2017 Überall ist Mittelalter

Kunst- und Philosophiehistoriker sowie Philologen gehen bei der Ringvorlesung „Überall ist Mittelalter“ auf Zeitreise. Sie nehmen ihr Auditorium mit in die Zeit des Minnesangs, der Ritter und des schwarzen Todes.

Stand: 18.10.2017

 775 Jahre Berlin - Ausgrabungen Petriplatz | Bild: BR

Dome, Burgen und alte Stadtmauern gehören zu den sichtbaren Zeugnissen des Mittelalters. Es beeinflusst den Alltag der heute lebenden Menschen auf vielfältige Weise. Kunst- und Philosophiehistoriker sowie Philologen gehen bei der Ringvorlesung „Überall ist Mittelalter“ auf Zeitreise.

- Steffen Patzold, Tübingen
Vermächtnis der Vergangenheit

- Hans Ulrich Schmid, Leipzig
Wie Minnesang noch heute klingt   

- Dag Nikolaus Hasse, Würzburg
Ein Hauch von Orient

- Dorothea Klein, Würzburg
Der Roman 

- Caspar Ehlers, Frankfurt
Von alten Reisewegen zum Straßennetz

- Eberhard Isenmann, Köln
Ist die mittelalterliche Stadt vormodern?


6