ARD-alpha - Wissenschaft für Schlaflose


2

Campus Nacht am 1. Dezember 2017 Große Werke der Literatur

Audiovisuelle Kunstwerke mit hoher gesellschaftlicher Relevanz und kulturprägender Wirkung bedürfen stets der neuen Auslegung und Einordnung.

Stand: 25.11.2017

Buch mit Lesebrille | Bild: picture-alliance/dpa

Die Ringvorlesung an der Universität Augsburg beschäftigt sich mit kulturell repräsentativen Texten verschiedener Autoren. Neben der Interpretation der Werke geht es hier auch um die Frage des Status des jeweiligen Werkes im literarischen Kanon. Denn Texte mit hoher gesellschaftlicher Relevanz und kulturprägender Wirkung bedürfen der immer neuen Auslegung und Einordnung.

Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Koopmann
Emeritus Universität Augsburg
Johann Wolfgang von Goethe:  Faust – Teil 1

Prof. Dr. Hubert Zapf
Universität Augsburg
Herman Melville: Bartleby the Scrivner


Prof. Dr. Martin Middekee
Universität Augsburg        
Emily Bronte:  Wuthering Heights


Prof. Dr. Rotraud von Kulessa
Universität Augsburg
Madame de Graffigny: Lettres d’une Péruvienne


Prof. Dr. Vilmar Geppert
Emeritus Universität Augsburg
Bert Brecht: Buckower Elegien


Prof. Dr. Dennis Mahoney
University of Vermont, USA
Joseph von Eichendorff: Ahnung und Gegenwart


2