ARD-alpha - Wissenschaft für Schlaflose


2

Campus Nacht am 8. September 2017 Licht und Leben

Zum Jahr des Lichts 2015 veranstaltete das Collegium Alexandrinum eine interdisziplinäre Vortragsreihe, bei der das Phänomen Licht aus der Perspektive unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen betrachtet wird.

Stand: 05.09.2017

Frau im Gegenlicht - Sonnenuntergang  | Bild: picture-alliance/dpa

Prof. Dr. Thomas Fauster vom Lehrstuhl für Festkörperphysik stellt seine Forschungsergebnisse über effizientere Solarzellen aus umweltfreundlichen und günstigen Materialien vor. Mit Hilfe einer Singulett-Spaltung möchte er mit seinem Forscherteam in Zukunft mehr Strom erzeugen, als herkömmliche Siliziumsolarzellen. Der Neurobiologe Prof. Dr. Andreas Feigenspan beschäftigt sich mit neuronaler Signalverarbeitung in der Retina, um damit die Mechanismen des Sehens zu verstehen. In seinem Vortrag nimmt er die Evolution des Sehens unter die Lupe. Dr. Rudolf Kötter, Geschäftsführer des Zentralinstituts für Angewandte Ethik und Wissenschaftskommunikation der FAU beleuchtet das Thema aus philosophischer Sicht: Die  Welt „in Farbe“  und die sich daraus ergebenden Herausforderungen an die Philosophie. Der Psychiater, Psychotherapeut, Schlafmediziner und Chronobiologe Dr. Richard Mahlberg beschäftigt sich in seinem Vortrag mit dem Zusammenhang von Licht und Psyche: Wie kann der Mensch ein Wohlbefinden in einem 24 Stunden Rhythmus erreichen? Und abschließend nähert sich die Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Cornelia Ortlieb dem Thema über Lichtreflexe in der Literatur.

Aus eins mach zwei: Mehr Strom aus Solarzellen
Prof. Dr. Thomas Fauster,
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  
Lehrstuhl für Festkörperphysik

Vom Photo-Rezeptor zum Auge
Prof. Dr. Andreas Feigenspan,
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Professur für Neurobiologie

Die Welt in Farbe und die Philosophie
Dr. Rudolf Kötter
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Zentralinstitut für Angewandte Ethik und Wissenschaftskommunikation    

Licht und Psyche
PD Dr. med. Richard Mahlberg
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Lehrstuhl für Psychogerontologie

Lichtreflexe der Literatur
Prof. Dr. Cornelia Ortlieb
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Lehrstuhl für Komparatistik



2