ARD-alpha - viele-wege

Viele Wege - ein Ziel

Fahrplan zur Hochschulreife Viele Wege - ein Ziel

Stand: 21.12.2015

viele-wege | Bild: BR

Am Ende der Grundschule, in der vierten Klasse, steht eine Entscheidung an, die vielen Eltern große Angst bereitet: Wird unser Kind es auf das Gymnasium schaffen? Oder "müssen" wir es auf Realschule oder gar Hauptschule schicken und hat es dann noch eine Chance, einen so genannten "höheren" Bildungsabschluss zu erlangen? Gewiss sind besorgten Eltern ihre Fürsorge und der Wunsch, das Kind bestmöglich auszubilden, nicht abzusprechen. Doch wird gerade an diesem Punkt nicht ein zu hoher Druck aufgebaut, dem viele in diesen jungen Jahren nicht standhalten können?

Filminfo:

Regie: Ralph Glander,
Alexander Landsberger
Kamera: Heinz Albert Staubitz
Ton: Lambert Strehlke,
Sebastian Wagner
Schnitt: Sebastian Wild
Musik: Sebastian Fischer
Produktion: INTER/AKTION GmbH

Berufs- und Bildungswege sind heute differenzierter denn je. Studium, Lehre, Ausbildung – der Bildungsdschungel wird immer undurchdringlicher. So sorgen sich viele Eltern schon in der Grundschule um die spätere Ausbildung ihrer Kinder. Nur das Beste ist gut genug – und das Beste scheint natürlich die gymnasiale Laufbahn zu sein. Doch sie ist nicht der einzige Weg zur Hochschulreife. Über 30 verschiedene Wege bietet die bayerische Bildungslandschaft, um eine Hochschulzugangsberechtigung zu erlangen. Das Gymnasium ist nur einer der Wege zu diesem Ziel. Fast jeder zweite Abiturient in Bayern erhält seinen Hochschulzugang über FOS, BOS oder das Telekolleg.

Viele Wege führen in Bayern zu einer Hochschulzugangsberechtigung. Das zeigt die TV-Dokumentation "Viele Wege – ein Ziel. Fahrplan zur Hochschulreife".

Oberschulen

Hochschulreife Telekolleg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Viele Wege - ein Ziel Mit dem Telekolleg zur Hochschulreife

Ein weiterer Weg zur Hochschulreife ist mit dem Telekolleg möglich. Dort kann man in 20 Monaten über Angebote in Fernsehen, im Internet, mit Lehrbüchern und Präsenzphasen das Fachabitur absolvieren - und das neben Familie oder Beruf im Selbststudium. [mehr]

Mit der FOS zur Hochschulreife | Bild: BR/Interaktion zum Video mit Informationen Viele Wege - ein Ziel Mit der Fachoberschule zur Hochschulreife

Wie das Lernen an einer Fachoberschule konkret aussieht, zeigt dieser Abschnitt an Amir Pasic, Yule Post und Sophia Regner. Diese drei Schüler der 11. Klasse müssen derzeit ein für die Fachoberschule typisches außerschulisches Praktikum absolvieren. Anwaltskanzlei, Restaurations- und Design-Ateliers bieten den Schülern so erste Einblicke in das Berufsleben. [mehr]

Mit der BOS zur Hochschulreife | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Viele Wege - ein Ziel Mit der Berufsoberschule zur Hochschulreife

Wer sich für eine Berufsoberschule entscheidet, weiß was er will. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus dem Berufsleben, bringen mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Rahmen ihrer Ausbildungen mit. [mehr]