ARD-alpha - Schulfernsehen


1

Deutschland im Überblick (1) Deutschland politisch

Was müssen Schülerinnen und Schüler wissen, um politische Vorgänge in Deutschland zu verstehen? Die Klasse 7d der Hauptschule München-Moosach geht auf Spurensuche und erarbeitet sich grundlegende Kenntnisse etwa über die bundesstaatliche Ordnung.

Von: Volker Eklkofer, Simon Demmelhuber, ein Film von Anette Kolb

Stand: 14.12.2012

Blick in den Plenarsaal des Bundestags während der Beratung zum Haushalt | Bild: picture-alliance/dpa, Rainer Jensen

Die Sendung stellt die Klasse 7d der Hauptschule München-Moosach vor, die sich im Unterricht mit Deutschland beschäftigt. Die Schüler machen sich mit der bundesstaatlichen Ordnung der Bundesrepublik vertraut, nehmen die 16 Länder - Stadt- und Flächenstaaten - unter die Lupe und versuchen sich einen Überblick über ihre Aufgaben zu verschaffen. Dabei erfahren sie, dass das Grundgesetz die Zuständigkeiten von Bund und Ländern regelt. So sind die Länder z.B. Träger der Polizeigewalt. Der Bund wiederum hat bestimmte hoheitliche Aufgaben, zu denen die Bundeswehr und der Auswärtige Dienst zählen. Der territoriale Zuschnitt der einzelnen Bundesländer weckt das Interesse der Schülerinnen und Schüler ebenso wie die Besiedelungsdichte.

Eine Fülle regionaler Besonderheiten

PDF-Download

Unterlagen zum Download | Bild: colourbox.com zum Download Deutschland politisch Informationen für Lehrer und Schüler

Fakten, didaktische Hinweise, Literatur und Links zum Thema - alles was man für den Unterricht braucht. [mehr]

In Bayern ist neben Bergen und Milchkühen vor allem das Bier berühmt. Wer das alles nicht so mag, fühlt sich vielleicht im Norden Deutschlands, in Schleswig-Holstein wohler. Hier gibt es gleich zweimal Meer: die Nord- und die Ostsee. Im Südwesten Deutschlands, in Rheinland-Pfalz, leben viele Menschen traditionell vom Weinanbau. Für Autoliebhaber ist unter anderem Wolfsburg in Niedersachsen interessant. Mit Autos verdienen die Konzerne in Deutschland viel Geld und das hüten oft die Banken im hessischen Frankfurt. Die großen Bankenhochhäuser machen Frankfurt zur einzigen deutschen Stadt mit einer Wolkenkratzer-Skyline. Im Ruhrgebiet, in Nordrhein-Westfalen, bestimmte früher der Kohlebergbau das Leben. Im Jahr 2010 war das Ruhrgebiet Europas Kulturhauptstadt. In Meißen in Sachsen wird noch heute feines Porzellan bemalt, wie schon vor 300 Jahren. Und die Thüringer Bratwurst können wir in ganz Deutschland essen.

Nach der Deutschland-Rundfahrt sind harte Fakten gefragt

Abschließend zeigt die Sendung den Weg des deutschen Volkes von der Kapitulation des NS-Regimes im Mai 1945 bis zum 3. Oktober 1990, dem Tag, an dem Deutschland wieder vereinigt wurde.


1