ARD-alpha - Phase 3

Phase 3

Galerie für Sehen & Hören

Phase 3 | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden. [mehr]

Galerie für Worte & Ideen

Teaserbild | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | retro.Talk

Komplizierte Inhalte können unterhaltsam sein. Und scheinbar bloße Unterhaltung kann erstaunliche Inhalte zu Tage fördern. In einer historischen Galerie für Worte und Ideen hebt Phase 3 fast vergessene Gesprächs-Schätze - mehr als 50 Jahre Gesprächskultur aus den öffentlich-rechtlichen Fernseharchiven wird ausgestellt. Zu Wort kommen Persönlichkeiten, deren Thesen nach wie vor aktuell, kontrovers und inspirierend sind. Der Fokus liegt dabei auf Kunst, Kultur und Wissenschaft. [mehr]

Schon vernetzt?

Zündfunk

Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zündfunk-Monatscharts Die Topp Träxx für April 2015

Der Mann, der jüngst alle Spotify-Rekorde gebrochen hat, führt unsere Monatscharts: Kendrick Lamar! Gefolgt vom britischen Soundtüftler Jamie xx und Sufjan Stevens. [mehr]


Tom Howie und Jimmy Vallance von Bob Moses | Bild: Domino Records zum Audio mit Informationen Album der Woche: Bob Moses Die akustische DNA New Yorks

Aus einem Parkplatz-Fight wird eine Band-Gründung: Das Duo Bob Moses veröffentlicht mit "All In All" sein Debütalbum. Die beiden vermessen nicht nur den Underground-House New Yorks, sondern auch einen alten Begleiter: den Liebeskummer. [mehr]


Blur | Bild: Linda Brownlee/dpa zum Artikel Im Interview: Blur Robert Pattinson sagte: Warum macht ihr nicht was Neues?

An ein neues Blur-Album hatte niemand mehr so recht geglaubt. Heute erscheint es: "The Magic Whip". Wir haben Damon Albarn und Graham Coxon zu ihrer ersten Zusammenarbeit seit ihrer traumatischen Trennung 2003 interviewt. [mehr]


Sophie Hunger "Supermoon" Albumcover | Bild: Caroline zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Blur | Sophie Hunger | Speedy Ortiz

Mit „The Magic Whip“ feiert die Britpop-Legende Blur ein grandioses Comeback. Und auch die Schweizerin Sophie Hunger läuft auf „Supermoon“ wieder zu Hochform auf. Weniger beeindruckend ist dagegen das erste rein instrumentale Soloalbum von Depeche Mode-Mann Martin Gore, kurz MG. Außerdem in der Musik von Morgen: Peter Broderick, Eaves, Bob Moses und die tollen Speedy Ortiz. [mehr]


Visability - ein Tumblr von Female Pressure (Screenshot) | Bild: http://femalepressure.tumblr.com zum Artikel Die unsichtbare Frau? Über Sexismus in Pop und Techno

Auch 2015 sind weibliche Künstler auf den großen Festivals: unterrepräsentiert. Ein Fakt, der nur lustig ist, wenn man wie Noisey alle männlichen Acts vom Festivalplakat löscht und nicht mehr viel übrig bleibt. Derzeit wird wieder einmal diskutiert: Über Sexismus im Pop. [mehr]


Joey Burns von Calexico und Moderator Tobi Ruhland am Hackbrett | Bild: BR zum Video Hackbrett-Session mit Calexico "When the Angels played"

Buena Vista Social Club auf Speed, wie Achim Bogdahn meint? Sind das noch unsere Calexico, wie wir sie kennen? Der Zündfunk hat Klärungsbedarf und hat Joey Burns zur Hackbrett-Session mit Moderator Tobi Ruhland gebeten. [mehr]


Alabama Shakes | Bild: Beggars Group zum Audio mit Informationen Album der Woche: Alabama Shakes Solid as a rock

Schon ihr Debüt „Boys & Girls“ brachte den Alabama Shakes eine Platin-Auszeichnung sowie eine Grammy-Nominierung ein. Dabei macht die Band aus Athens, Alabama eigentlich konventionelle Roots-Musik. Das Außergewöhnliche ist vor allem Sängerin Brittany Howard. [mehr]