ARD-alpha - Phase 3

Phase 3

Galerie für Sehen & Hören

Phase 3 | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden. [mehr]

Galerie für Worte & Ideen

Teaserbild | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | retro.Talk

Komplizierte Inhalte können unterhaltsam sein. Und scheinbar bloße Unterhaltung kann erstaunliche Inhalte zu Tage fördern. In einer historischen Galerie für Worte und Ideen hebt Phase 3 fast vergessene Gesprächs-Schätze - mehr als 50 Jahre Gesprächskultur aus den öffentlich-rechtlichen Fernseharchiven wird ausgestellt. Zu Wort kommen Persönlichkeiten, deren Thesen nach wie vor aktuell, kontrovers und inspirierend sind. Der Fokus liegt dabei auf Kunst, Kultur und Wissenschaft. [mehr]

Schon vernetzt?

Zündfunk

Logo der Compilation "Our First 100 Days" | Bild: Our First 100 Days Heute | 19:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Album der Woche: "Our First 100 Days" Pop-Protest gegen Trump: 100 Songs zur Ablenkung

Zum Amtseid von Donald Trump ploppte der erste Song auf: mit jedem Tag unter dem neuen US-Präsidenten wächst dieser Anti-Trump-Sampler um ein Lied - bis zum 1. April. Dann wird die Protest-Compilation 100 Stücke stark sein. Das Who's Who des US-Indie-Lagers sammelt mit diesem Benefiz-Sampler Geld für verschiedene Organisationen. [mehr]


Nils Peter Molvaer | Bild: Judith Schnaubelt zum Audio mit Informationen Nils Petter Molvaer, Trompeter aus Norwegen "I go with the flow"

Nils Petter Molvær gilt als Pionier des elektronischen Jazz. Sein Debüt, veröffentlicht einem Münchner Label, ist ein Mix aus Jazz, Elektronik sowie House, Drum'n' Bass und TripHop-Beats - fiebrig-hypnotische Improvisationen über einem minimalistischen Sample-Teppich. Stellt sich die Frage: Jazz or not Jazz? [mehr]


Cover: Loyle Carner - Yesterday's Gone | Bild: AMF/Caroline zum Audio mit Informationen Neuerscheinungen der Woche Austra | Foxygen | Loyle Carner

Der kompakte Überblick über die Neuerscheinungen der Woche stellt die neuen Alben folgender Künstler vor: Austra, Foxygen, Tycho, Tkay Maidza, Antilopen Gang, Loyle Carner u.v.m. [mehr]


The XX | Bild: Laura Coulson zum Audio mit Informationen Album der Woche: The xx Eine Ode auf den Zauber der Freundschaft

Das Popbusiness meinte ausgesprochen gut mit Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie Smith. Nach ihrem Debüt 2009 rissen sich alle um die Band aus London, die für ihre Schüchternheit und ihre Zurückhaltung bekannt war. Das blieb nicht ohne Folgen. [mehr]


Die Newcomer 2017 | Bild: BR zum Artikel Das sind die Newcomer 2017 Namen, die ihr euch merken müsst

Von wem werden wir 2017 hören? Thomas Mehringer hat sich durch den MP3-Dschungel geschlagen und empfiehlt 40 internationale Bands in einer Liste mit ausgewählten Videos und dem Link zur kompletten Spotify-Playlist. [mehr]


Cover: SOHN - Rennen | Bild: 4AD/Beggars Group zum Artikel Neuerscheinungen der Woche The xx | Klez.e | SOHN

Auch im Jahr 2017 stellt die Musik von Morgen wieder alles vor, was popmusikalisch relevant ist. In der zweiten Woche des Jahres sind das z. B. The xx, die Flaming Lips und SOHN. [mehr]


SOHN | Bild: Pias / Phil Knott zum Audio mit Informationen Album der Woche: SOHN Zerrissen zwischen Natur und Technik

Manchmal geht alles ganz schnell: Ein Stück auf Soundcloud stellen - Lana Del Rey remixen - Debütalbum auf 4AD. Danach führte SOHN alias Christopher Taylor ein Leben auf der Überholspur. Und deswegen heißt sein zweites Album auch: "Rennen". [mehr]


Springerstiefel eines Rechtsextremen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fashwave Der Soundtrack der jungen, weißen Nationalisten

Sie wollen der Trademark-Sound der Alt-Right-Bewegung werden. Cooler Soundtrack für den Nationalisten von heute. Und Musiker wie Cybernazi haben auch schon einen Begriff für ihre Mischung aus Pet Shop Boys und Depeche Mode gefunden: Fashwave. [mehr]