ARD-alpha - Phase 3

Phase 3

Galerie für Sehen & Hören

Phase 3 | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden. [mehr]

Galerie für Worte & Ideen

Teaserbild | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | retro.Talk

Komplizierte Inhalte können unterhaltsam sein. Und scheinbar bloße Unterhaltung kann erstaunliche Inhalte zu Tage fördern. In einer historischen Galerie für Worte und Ideen hebt Phase 3 fast vergessene Gesprächs-Schätze - mehr als 50 Jahre Gesprächskultur aus den öffentlich-rechtlichen Fernseharchiven wird ausgestellt. Zu Wort kommen Persönlichkeiten, deren Thesen nach wie vor aktuell, kontrovers und inspirierend sind. Der Fokus liegt dabei auf Kunst, Kultur und Wissenschaft. [mehr]

Schon vernetzt?

Zündfunk

Die Band Zwirbldirn live im Studio 4 | Bild: BR zum Audio Zwirbeldirn live im Studio 4 "Der letzte Discjockey"

Zwirbeldirn haben sich verdient gemacht, der Volksmusik den ein oder anderen Kniff in den Hintern zu verpassen. Auf ihrem neuen Album "jabitte" schaffen sie es, ein Thema anzugehen, das uns alle angeht: Was bitte machen wir mit all den alternden DJs? Ihren Song "Der letzte Discjockey" haben uns Zwirbeldirn live im Zündfunk Studio eingespielt. [mehr]


Marcus Wiebusch und Zündfunk Moderator Roderich Fabian | Bild: BR zum Audio Interview Marcus Wiebusch „Ich krieg viel auf den Deckel für meine Deutlichkeit"

Marcus Wiebusch, Sänger der Hamburger Band Kettcar, hat sich mit seinem Solo-Projekt das wichtige Thema Homophobie im Fußball vorgenommen. Sein Song "Der Tag wird kommen" vom Album "Konfetti" wirbt für Toleranz - und das mit großem Erfolg: das zugehörige Video im Netz hat bereits eine Million Klicks und wird intensiv diskutiert. [mehr]


Der Beatbastler Azabeats vom Postrap-Kollektiv | Bild: Postrap zum Artikel Labelporträt Das Postrap-Kollektiv

Post-Rock, Post-Punk, Post-Dub... Postrap! So nennt sich ein Kollektiv aus deutschsprachigen Hip-Hop-Musikern, die den Anspruch haben, den Hip-Hop weiterzuentwickeln und mit ihm zu experimentieren. [mehr]


grim104 und Testo nennen sich zusammen Zugezogen Maskulin | Bild: BR zum Audio Interview Zugegzogen Maskulin "Im Rap haben sich grade alle total lieb"

Die beiden Rapper Grim104 und Testo sortieren sich in der deutschen Hip Hop Szene in etwa zwischen dem poppigen Pandabären-Rap um Cro und dem provokanten Gangsta Rap um Sido ein. Im Moment wohl noch eher ein Geheimtipp, haben sie das Zeug zum Feuilleton-Liebling. [mehr]


Der Musiker Arthur Russel | Bild: Yep Roc Records zum Audio mit Informationen Master Mix: Red Hot + Arthur Russell Hommage an ein Genie

Arthur Russel war Disco-Musiker, Cellist, Avantgardist und Autor von ergreifenden Folksongs. Er starb 1992. Jetzt feiern ihn namhafte Kollegen wie Alexis Taylor, Jose Gonzales und Robyn mit einer Compilation: "Master Mix: Red Hot + Arthur Russell" ist unser Album der Woche. [mehr]


Scott Walker und SunnO "Soused" Cover | Bild: 4ad/Beggars Group zum Artikel Nachtmix Die Musik von morgen am 17. Oktober

Unter anderem mit neuen Platten von Jessie Ware, die gern die neue Sade wäre, Thurston Moore, der den alten Sonic Youth nachtrauert und ein noch immer unterschätzter Arthur Russell, dessen Werk als Cellist UND Disco-Produzent im Rahmen der Aids-Benefiz-Reihe „Red Hot ...“ ausführlich gewürdigt wird. [mehr]