ARD-alpha - Phase 3

Phase 3

Galerie für Sehen & Hören

Phase 3 | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | video.kunst.zeit

Labels haben ihre Archive durchforstet und Künstler ihre Backup-Festplatten rausgekramt, um die Creme de la Creme der europäischen audiovisuellen Szene erstmals massiv und geballt zu präsentieren. Zu sehen und zu hören gibt’s Arbeiten aus dem Schnittbereich von Videokunst, Design, Visuals, Experimentalfilm und Musik. Es geht um Videos, bei denen Bild und Musik/Klang wirklich gleichwertig sind und sich ergänzen - ganz egal, ob sie nun gewöhnlich in die Schubladen Hochkultur oder Clubkultur geschoben werden. [mehr]

Galerie für Worte & Ideen

Teaserbild | Bild: Phase 3 zur Übersicht Phase 3 | retro.Talk

Komplizierte Inhalte können unterhaltsam sein. Und scheinbar bloße Unterhaltung kann erstaunliche Inhalte zu Tage fördern. In einer historischen Galerie für Worte und Ideen hebt Phase 3 fast vergessene Gesprächs-Schätze - mehr als 50 Jahre Gesprächskultur aus den öffentlich-rechtlichen Fernseharchiven wird ausgestellt. Zu Wort kommen Persönlichkeiten, deren Thesen nach wie vor aktuell, kontrovers und inspirierend sind. Der Fokus liegt dabei auf Kunst, Kultur und Wissenschaft. [mehr]

Schon vernetzt?

Zündfunk

ADW: Prettiots - Funs Cool | Bild: Beggars Group zum Audio mit Informationen Album der Woche: The Prettiots Niemand hat die Absicht, süß zu sein

The Prettiots vereinen den naiven Charme eines Adam Green mit der Verspieltheit eines Jonathan Richman. Die beiden Damen aus New York stellen ihr Debütalbum vor, das gleich unser Album der Woche geworden ist. [mehr]


Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zündfunk-Monatscharts Die Topp Träxx für Februar 2016

Wir haben uns diesen Monat selbst überrascht: Rihanna in den Zündfunk Topp Träxx! Und der Bonner Gangsterrapper SSIO! Die Nummer 1 kann allerdings nur an einen gehen: David Bowie, von uns allen schwer vermisst... [mehr]


ADW: Prettiots - Funs Cool | Bild: Beggars Group zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Junior Boys | Field Music | The Prettiots

Die Musik von morgen diesmal mit den Junior Boys, den Prettiots, Elliott Smith, Field Music, DIIV, Porches, Gabriel Kahane, Nonkeen, Iggy Pop zusammen mit Tarwater und Alva Noto und Working for a Nuclear free City [mehr]


Konstantin Gropper aka Get Well Soon im Zündfunk Studio | Bild: BR/Ann-Kathrin Mittelstraß zum Audio Get Well Soon im Interview "Ich stehe sehr ungern allein auf der Bühne"

Die Liebe ist das zentrale Thema auf Konstantin Groppers aka Get Well Soons viertem Album "Love", das gerade erschienen ist. Wir haben mit ihm über intime Texte gesprochen und über die Songs, die er für Schulz & Böhmermann geschrieben hat. [mehr]


Konstantin Gropper aka Get Well Soon mit Tobias Ruhland am Hackbrett | Bild: BR/Ann-Kathrin Mittelstraß zum Audio Hackbrett Unplugged Get Well Soon mit "Marienbad"

Konstantin Gropper alias Get Well Soon hat gerade sein viertes Album rausgebracht, "Love". Mit Zündfunk's own Tobias Ruhland am Hackbrett spielt er hier den Song "Marienbad". [mehr]


Phil Anselmo von Pantera macht den Hitlergruß auf Konzert | Bild: Screenshot YouTube-Video, hochgeladen von User Chris R zum Artikel Rassismus in der Metal-Szene "Ich habe die Szene bislang immer sauberer gesehen"

Phil Anselmo, ex-Frontman der berühmten Band Pantera, hat auf dem Dimebash Festival in Kalifornien den Hitlergruß gezeigt und "White Power" gebrüllt. Ein Fan veröffentlichte das Video. Seitdem wird in der Metal-Community über Rassismus diskutiert - ein wohl lange verdrängtes Problem. [mehr]


Albumcover Jesu/Sun Kil Moon | Bild: Caldo Verde/Beggars zum Audio mit Informationen Album der Woche: Jesu/Sun Kil Moon Der gnadenlose Songwriter

Mark Kozelek aka Sun Kil Moon hat in den letzten Jahren einen sehr eigenen Stil als Songwriter entwickelt. Er spricht mehr als zu singen und erzählt Geschichten aus seinem Alltag als reisender Musiker. Auf seinem neuen Album "Jesu/ Sun Kil Moon" featured er jetzt den britischen Metal-Gitarristen Justin Broaderick, der in der Band Jesu spielt. [mehr]


Rihanna 2015 | Bild: Universal zum Artikel Rihanna Popbratze goes Künstlerin

Man hätte es fast ahnen können: Kürzlich hat Super-Hipsterin Miranda July Rihanna interviewt. Ein deutliches Zeichen für Rihannas Wandlung von der Dumpfbacke zu – ja, was eigentlich? Katja Engelhardt hat sich das neue Album „Anti“ angehört. Erleuchtung auf ganzer Linie! [mehr]