ARD-alpha - Lógos


3

Lógos Revolution in der Gentechnik

Durch die neuen gentechnologischen Werkzeuge CRISPR / CAS9 - die sogenannte "Gen-Schere" - wird das Erbgut gezielt verändert. Die Hoffnungen sind groß: Erleben wir durch die Gen-Revolution das Aus für alle vererbten Krebskrankheiten, für Mukoviszidose, Sichelzellanämie und Muskeldystrophie?

Stand: 07.11.2016

Doch andererseits sind die Risiken hoch, denn einmal eingesetzt ist das Ergebnis des Verfahrens nicht mehr reversibel. Mediziner, Ethiker und Juristen diskutieren darüber in der Katholischen Akademie.


3