ARD-alpha - Lógos


5

Lógos Körper und Leib

Der Mensch lebt von Geburt an in dem Spannungsfeld zwischen Leiblichkeit und Geistigkeit. Er hat einen Körper, der begrenzt, verletzlich und sterblich ist und gleichzeitig Bewusstsein, einen Geist, der zur Freiheit drängt und sich im Körper gefangen fühlen kann.

Stand: 29.03.2017

Der Mensch lebt von Geburt an in dem Spannungsfeld zwischen Leiblichkeit und Geistigkeit. Er hat einen Körper, der begrenzt, verletzlich und sterblich ist und gleichzeitig Bewusstsein, einen Geist, der zur Freiheit drängt und sich im Körper gefangen fühlen kann. Den Einklang herzustellen, in dem beide harmonieren - das ist ein alter Wunsch des Menschen. Auf die Fragen nach dem Umgang mit der Leiblichkeit des Menschen gibt es viele Theorien und Erfahrungen.


5