ARD-alpha - Jazz oder nie!

Jazz zur Primetime

Jazz oder nie! Jazz zur Primetime

Stand: 13.09.2017

Louis Armstrong | Bild: picture-alliance/dpa



ARD-alpha hat mit "alpha-Jazz" einen festen Sendeplatz, der jeden zweiten Sonntag um 20.15 Uhr die Freunde des Jazz bereits zur Primetime mit ihrer Lieblingsmusik bedient.

Denn Jazz hat Hochkonjunktur. Die Clubs der großen Städte buchen Jazz-Bands, und das Publikum strömt. Maßgeblich zu diesem Boom beigetragen haben die traditionellen Jazz-Festivals, die "ihrer" Musik auch in den mageren Jahren treu geblieben sind.

+++ Ab 30.07. bis 27.08. Opernsommer auf ARD-alpha +++

Jazzprogramm in diesem Zeitraum s. unter "mehr Jazz"

24.09.2017: Sonderprogramm Bundestagswahl 2017

08.10.2017

alpha-Jazz Guitar
alpha-Jazz: Paco de Lucia
35. Internationale Jazzwoche Burghausen 2004
Paco de Lucia (g), Nuño Josele (g), Antonio Serrano (harm., bouzouki, kb),
Alain Perez (b), el Pirana (perc), la Tana (voc, palmas),
Duquende (voc, palmas), Montse Cortes (voc, palmas)
Länge: ca. 105'

22.10.2017

alpha-Jazz Guitar
alpha-Jazz: Al Di Meola
40. Internationale Jazzwoche Burghausen 2009
Al Di Meola (g), Peo Alfonsi (g), Eszter Horgas (fl),
Fausto Beccalossi (acc), Victor Miranda (b),
Gumbi Ortiz (perc), Peter Kaszas (dr)
+++ in Surround +++
Länge: ca. 90'

8. bis 13. März 2016