ARD-alpha - Grundkurs Englisch


198

The Barbecue - Meet and Meat

Stand: 24.06.2016

Eric Gladhart mit Freunden beim Grillen | Bild: BR

Englisch wird in über 100 Ländern der Welt gesprochen und von ungefähr 700 Millionen Menschen als Erst- oder Zweitsprache verwendet.

"It's an English world", deshalb wollen wir Ihnen nicht nur die Sprache, sondern auch ein wenig Land und Leute der englischen Welt vorstellen, zumindest in einer Auswahl: In den kommenden 15 Folgen erfahren Sie alles über das United Kingdom, Australien, Neuseeland, Kanada und die USA.

Außerdem haben wir in jeder Folge Herrenbesuch. Der Cowboy eilt zu Hilfe, wenn sich Germans in der englischen Sprache verstricken, denn zum Glück gibt es "Call a Cowboy".

Mit einem "Bavarian in Boston" gehen wir den Feinheiten der Aussprache auf den Grund und in der Rubrik "Say it again, Sam" decken der Amerikaner Humphrey Bogart und der Engländer Sherlock Holmes die Unterschiede zwischen britischem und amerikanischem Englisch auf.

Moderatorin Carolin Nyhuis wird die englische Grammatik erklären.

Grundkurs Englisch (1) - The Barbecue - Meet and Meat

Die erste Folge des Grundkurs Englisch widmet sich den Pronomen, dem Verb "to be" (sein), der Bildung des Plurals, Neuseeland und ganz wichtig: dem Essen.

Der Bayer in Boston bittet um Nachtisch und wird in die Wüste geschickt, wir lernen bei "Say it again, Sam", das chips nicht gleich chips sind und unser Cowboy wird zum Barbecue gebeten, also dem Grillen, oder?

Literaturhäppchen: The Garden Party von Katherine Mansfield

Die neuseeländische Autorin Katherine Mansfield (1888 bis 1923, Geburtsname Kathleen Mansfield) ist vor allem durch ihre Kurzgeschichten bekannt. In "The Garden Party" plant die Oberschichtsfamilie Sheridan ein Gartenfest. Tochter Laura soll die Organisation übernehmen und bekommt so Kontakt zu einfachen Menschen aus der "working class".


198