ARD-alpha - Campus Magazin


29

Generation What? Campus Magazin begleitet Europas größte Jugend-Studie

Wie ticken Millennials? "Generation What" Europas größte Jugend-Studie will in den nächsten Monaten über eine Million Jugendliche zu den Themen Liebe, Sex, Freundschaft, Karriere, Familie und Politik befragen. Du kannst mitmachen.

Stand: 28.07.2016 | Archiv

"Generation What" Projekt

Ein neues Etikett für junge Erwachsene, so wie früher Generation X, Golf oder Y? Falsch. Denn diesmal sagen nicht die Alten, wie die Jungen sind, sondern fragen sie, was sie denken und wie sie sich fühlen: Wie denkt die europäische Jugend z.B. über Liebe und Sex, Arbeit und Freizeit, was macht ihr Spaß, was Angst und wie will sie leben? In einem multimedialen Projekt in zwölf europäischen Ländern entsteht die europaweit größte Studie mit und über die junge Generation.

Mithilfe des interaktiven Fragebogens, auf Social Media Plattformen und in WebVideos und Dokus zeichnet sich im Lauf der nächsten Monate bis Oktober 2016 ein umfassendes Bild der heute jungen Generation.

Teilnehmen kann jeder im Alter zwischen 16 und 34 Jahren. Die Teilnahme geschieht anonym. Immer wieder siehst du beim Ausfüllen des Fragebogens auch Zwischenergebnisse: Wie haben andere aus deiner Altersgruppe auf welche Fragen geantwortet?

Generation what? und Campus Magazin

Campus Magazin wird Generation what? im Rahmen dieser großangelegten Kooperation über den ganzen Projektzeitraum auf seiner Homepage, auf Facebook und Twitter thematisch begleiten.

Hier kannst du mitmachen, auf geht's zum Fragebogen:

Generation what - ein Projekt europäischer Rundfunkanstalten

Initiator der Studie ist die Europäische Rundfunkunion (EBU). In Deutschland sind unter Federführung des BR, der SWR und das ZDF an „Generation What“ mit Programminhalten beteiligt. Mehr Informationen zum Gesamtprojekt gibt es auf der offiziellen Seite der EBU .


29