ARD-alpha - Campus SLAM


3

Keine Bange vor der Schlange

Stand: 06.12.2015

Selten sind Sciene Slams so abgründig und spannend: Fliegenlarven, die bei der Aufklärung von Morden helfen oder die Faszination von Schlangen - beim Frankfurter Science Slam wetteifern unter anderem ein Insektenkundler und ein Reptilienforscher

Sebastian Lotzkat  | Bild: BR zum Video mit Informationen Sebastian Lotzkat Keine Bange vor der Schlange

Eigentlich gibt es keinen Grund, beim Anblick einer Schlange in Panik zu geraten, findet Sebastian Lotzkat. Der Biologe möchte irrationalen Ängsten entgegenwirken, indem er zeigt wie Schlangen wirklich sind: perfekte Raubtiere voller Schönheit, Kraft und Eleganz. [mehr]

Jens Amendt | Bild: BR zum Video mit Informationen Jens Amendt Made sucht Leiche

Fliegenmaden ernähren sich von Leichen und können Aufschluß über den Todeszeitpunkt von Mordopfern geben. Mit Leicheninsekten Tötungsdelikte aufklären – eklig, aber ziemlich spannend! [mehr]

Nils Huther | Bild: BR zum Video mit Informationen Nils Huther Kann Spuren von Mathematik enthalten

Mathe: Die einzige Welt, in der man 60 Melonen kaufen kann ohne hinterfragt zu werden.“ Sprüche wie diese mockieren sich über die Realitätsferne mathematischer Textaufgaben. Nils Huther weiß, warum sie trotzdem Sinn machen. [mehr]

Bjørn Bäuchle  | Bild: BR zum Video mit Informationen Bjørn Bäuchle  Statistik fälschen leicht gemacht

Wenn einem die Argumente ausgehen, muss man sich noch lange nicht geschlagen geben. Björn Bäuchle verrät, wie man mit Statistiken beeindrucken und sich selbst im besten Licht darstellen kann. [mehr]


3