ARD-alpha - Campus Cinema


2

Campus Cinema "Biermozart" von Josef Zeller

Campus Cinema zeigt "Biermozart", das Erstlingswerk des HFF-Studenten Josef Zeller, dessen Bruder kurzerhand die Hauptrolle im Film übernahm und den nur mäßig erfolgreichen Bierbrauer Hans Guggemos spielt.

Von: Campus Cinema

Stand: 20.09.2017

"Biermozart", das Erstlingswerk von HFF-Student Josef Zeller, gedreht auf 16 mm und in schwarz-weiß, ist ein sog. Mockumentary, ein fiktionaler Dokumentarfilm, der das Genre parodiert, indem reale Handlungen inszeniert werden.

"Als Film 01-Projekt (=Erstlingswerk als Filmstudent, Anm. d. Redaktion) sollen wir eigentlich als Drehbuchstudenten einen klassischen Dokumentarfilm drehen. Schnell war die Idee da, einen Film über meinen Bruder Franz Xaver, über sein Leben als Schauspieler zu drehen. Aber der Projekt verwandelte sich immer mehr zu einer fiktionalen Sache, was vom ursprünglichen Konzept noch übrig geblieben ist, ist der Mockumentary-Stil. Sieht aus wie ein Dokumentarfilm, ist aber keiner."

(Filmemacher Josef Zeller)

Auch wenn Josef Zellers letztendlich nicht das Leben seines Bruder Franz Xaver verfilmte, spielte der doch eine Hauptrolle, besser gesagt die Hauptrolle. Als Brauer Hans Guggemos versucht er mit unbeirrbarem Selbstbewusstsein den bayerischen Biermarkt zu revolutionieren und seine eigens kreierte Marke „Paddelbräu“ im lokalen Markt zu etablieren – bisher leider mit verhaltenem Erfolg.

Da Hans sich jedoch noch am Anfang seines aus mehreren Schritten bestehenden Business-Plans zum großen Erfolg befindet, kam ihm das Interesse des jungen Filmteams, ein dokumentarisches Portrait über ihn herstellen zu wollen, gerade Recht. Hans sah darin die Chance, seine lang geplante Vermarktungsstrategie endlich ins Rollen zu bringen. Voller Energie und Motivation entführt er uns in seine kleine aber charmante bayerische Welt.

Hauptdarsteller Franz Xaver Zeller konnte beim Dreh auf sein Fachwissen zurückgreifen. Er ist gelernter Bierbrauer und steuerte sogar die meisten Requisiten selbst zu:

"Sicherlich hat es geholfen, dass ich selbst auch Bierbrauer gelernt habe, nach dem Abitur. Die Brautöpfe und Utensilien, die man im Film sieht, sind meine Originale. Und wir haben in unserer Heimat gedreht, Huglfing, zwischen Weilheim und Murnau. Catering hat die Oma gemacht."

(Schauspieler Franz Xaver Zeller)

In Campus Cinema sprechen Josef Zeller und sein Bruder Franz Xaver mit Moderator Florian Kummert über den Enstehungsprozess von "Biermozart" und erzählen, wie aus einem geplanten Dokumentarfilm nach und nach eine fiktionale Mockumentary wurde.


2